Fliegen während Corona

Die schönsten Orte an der Ostsee

Unsere Top-10 für Ihre Ostsee-Bucketlist

Sanfte Wellen, weicher Sand und jede Menge Strandkörbe – die Markenzeichen der Ostseestrände sind bestens bekannt. Die Region im Norden Deutschlands hat jedoch weitaus mehr zu bieten! Seebäder mit Unterhaltung für die ganze Familie, behagliche Fischerdörfer für einen Stadtbummel und geschützte Naturgebiete für ausgedehnte Spaziergänge – wenn Sie nach einem Ausflugsziel für den nächsten Urlaub an der Ostsee suchen, sollten Sie einen Blick auf unsere Top-10 der schönsten Orte an der Ostsee werfen!

1

Kreidefelsen auf Rügen

Kreidefelsen auf Rügen

Der Nationalpark Jasmund auf der Ostseeinsel Rügen ist der kleinste Nationalpark Deutschlands. Weltberühmt ist er wegen seiner weißen Kreidefelsen, die an der Küste in die Höhe ragen – sie zählen zu den schönsten Rügener Sehenswürdigkeiten. Einen besonders guten Ausblick auf die Kreideküste ermöglicht ein Bootsausflug – vom Wasser aus sind die Felsen noch beeindruckender. Doch auch beim Wandern lassen sich unvergessliche Eindrücke gewinnen. Von Sassnitz aus führt der Hochuferweg alle Wanderer bis zum Nationalpark-Zentrum, an dem zahlreiche Aussichtspunkte mit Blick auf die Ostsee und die hohen Kreidefelsen liegen. Ein empfehlenswerter Ausflug!

2

Seebrücke Sellin

Einer der schönsten Orte an der Ostsee, an dem man entspannen und sich verwöhnen lassen kann, ist das Ostseebad Sellin auf Rügen. Sellin hat eine besonders hübsche Seebrücke. Im weißen Brückenhaus mit Türmchen befindet sich ein Restaurant, am Kopf der Seebrücke wartet eine Tauchgondel darauf, Sie in Unterwasserwelt der Ostsee zu entführen.

3

Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand in der Dämmerung

In Timmendorfer Strand finden Sie einen der schönsten Ostseestrände Deutschlands. Elfenbeinfarbener Sand und himmelblaues Wasser erwarten Sie hier, gesäumt ist der Strand von einer grün bewachsenen Düne. Außerdem ist das Strandleben sehr abwechslungsreich: Bei der Seeschlösschenbrücke und der Maritim-Seebrücke befindet sich der Sportstrand, an dem auch Events wie die deutschen Beachvolleyball-Meisterschaft ausgetragen werden. Hier können Sie spannende Sportarten wie Beachhockey ausüben. Wer es lieber ruhig mag, flaniert über die Strandpromenade oder genießt einfach den Sonnenuntergang direkt an der Seebrücke – fast schon karibisch!

4

Kaiserbäder auf Usedom

Auf der Ostseeinsel Usedom liegen die drei Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Luxuriöse Wellness-Einrichtungen verwöhnen Sie in den Ostseeorten, in denen viele gute erhaltene Häuser im Stil der Bäderarchitektur stehen. Ein Highlight ist die Promenade, die von Bansin über Heringsdorf und Ahlbeck bis ins polnische Ostseebad Swinemünde führt.

5

Niendorf an der Neustädter Bucht

Niendorf ist ein malerisches Fischerdorf, das zur Gemeinde Timmendorfer Strand gehört. Einer der schönsten Aufenthaltsorte ist der Hafen, Fischerboote und Jachten schaukeln auf dem Wasser. In den Restaurants am Hafen wird fangfrischer Fisch serviert, Räuchereien bieten Delikatessen zum Mitnehmen an. Sehenswert ist außerdem der Vogelpark Niendorf, der eine der weltweit größten Eulensammlungen beherbergt.

6

Ostseebad Grömitz

Grömitz an der Ostsee

Zu den schönsten Orten an der Ostsee zählt auch Grömitz an der Lübecker Bucht. Grömitz ist eines der ältesten Ostseebäder Deutschlands. Zum Schlemmen mit Meerblick ist der idyllische Ort wie geschaffen. An der Promenade stehen einladende Restaurants und Cafés, der Kurpark verlockt zu Spaziergängen.

Auch für Reisen mit Kindern ist Grömitz ideal, denn am naturbelassenen Lensterstrand befinden sich ein Kletterpark mit Minigolfplatz. Wer lieber Sandburgen baut, mietet sich bei einem der vielen Anbieter einen Strandkorb und genießt einen entspannten Tag im Sand.

7

Badeparadies Zinnowitz

Zinnowitz in Usedom

Zinnowitz ist zu jeder Jahreszeit das perfekte Reiseziel für einen Badeurlaub. Feinster Sand bedeckt den breiten Strand von Zinnowitz, im Sommer verlocken die plätschernden Wellen der Ostsee zum Baden. Außerhalb der Freiluftbadesaison verlockt die Bernsteintherme mit Pools und einem großzügigen Spa-Bereich zu einem Besuch. Das Seebad auf Usedom ist darüber hinaus ein Segelparadies. Wer Shopping liebt, ist von der Neuen Strandstraße begeistert, an der zahlreiche Boutiquen liegen.

8

Ostseestrand Schaabe

Auf Rügen befindet sich die Nehrung Schaabe, die einst zu den Geheimtipps für Strandliebhaber gehörte, inzwischen aber recht bekannt ist. Die Schaabe ist der längste Sandstrand der Insel, der Sand ist fein und weich. Der Strand ist von hohen Dünen gesäumt, hinter denen sich ein sattgrüner Wald erstreckt. Wer in der Sonne liegen und die Seele baumeln lassen will, ist hier genau richtig. Auch zum Wandern ist die Schaabe bestens geeignet, ein Rad- und Wanderweg führt an der Küste entlang und durch den Wald von Glowe bis nach Juliusruh.

9

Ostseeinsel Poel

Ostseeinsel Poel

In der Wismarer Bucht ragt die Insel Poel aus dem Meer. Ihre Strände zählen zu den schönsten Stränden der Ostsee: Sie sind flach abfallend und dadurch bestens für Familien geeignet. Strandkörbe und feinster Sand erwarten Sie am Strand „Am Schwarzen Busch“ an der Nordküste von Poel. Im Nordwesten der Ostseeinsel befindet sich der Timmendorf-Strand, an dem sich jeder wohlfühlt, der Wassersport liebt. Surfen, Wasserskifahren und Kitesurfen werden angeboten. Zu den schönsten Orten an der Ostsee gehört der Leuchtturm in Timmendorf – nur einer der unzähligen Leuchttürme an der Ostsee. Er steht am Hafen, wo Sport- und Fischerboote vor Anker liegen. Ein Naturstrand ist „Hinter Wangern“, hier gibt es einen FKK-Abschnitt. Für Vogelliebhaber ist der Strand von Gollwitz an der Nordostküste ein Highlight, denn vor der Küste liegt die Vogelschutzinsel Langenwerder. Machen Sie es sich im Strandkorb gemütlich, um seltene Vögel zu beobachten! Außerdem gibt es einen Abenteuerspielplatz an dem Ostseestrand.

10

Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

Eine wilde Boddenlandschaft macht den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft zu einem der schönsten Ostsee-Orte. Kiefern, Buchenwälder und Moore prägen die Landschaft abseits der Küste. Faszinierende Tiere wie Rothirsche, Kraniche und blaue Moorfrösche leben in dem Schutzgebiet. Wenn Sie durch die Wattlandschaft des Nationalparks wandern, sehen Sie mit etwas Glück Seehunde, Kegelrobben oder Schweinswale.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Habt ihr Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft euch jederzeit bei eurer Reisebuchung oder bei Fragen rund um eure über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.

Zur Kontaktinformationsseite

Ihr seid euch nicht sicher, ob ihr eure Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht habt?

Dann erhaltet ihr hier mehr Informationen dazu