Tansania - lassen Sie sich von Afrika verzaubern
Tansania - lassen Sie sich von Afrika verzaubern

Tansania - lassen Sie sich von Afrika verzaubern

Safari, Natur pur und Badefreuden am Indischen Ozean

Entdecken Sie den Zauber Afrikas & die grandiose Tierwelt von Tansania. Safari in der Serengeti, Bergsteigen auf dem Kilimandscharo, Badeurlaub auf Sansibar - erkunden Sie die Vielfalt Tansanias.


Traumziel für Naturbegeisterte und Badeurlauber: die ostafrikanische Republik Tansania. Kaum ein anderes Land Afrikas bietet dem Besucher eine solche Vielfalt an landschaftlichen Schönheiten. Kilimandscharo, Serengeti, Sansibar – allein die Namen wecken Fernweh, beschwören Bilder endloser Steppen, tropischer Regenwälder, schneebedeckter Gipfel und puderweißer Strände herauf.


Unternehmen Sie in Tansania Safaris, erklimmen Sie den höchsten Berg Afrikas und lernen Sie eine aus verschiedenen Ethnien und Kulturen bestehende Gesellschaft zwischen Tradition und Moderne kennen.

Auf Safari in den schönsten Nationalparks Tansanias

Tansania ist und bleibt das beliebteste Reiseziel für alle Urlauber, die sich auf eine Safari begeben möchten.
Mit dem zum Weltnaturerbe der UNESCO gehörenden Serengeti-Nationalpark verfügt der ostafrikanische Staat über eines der bekanntesten Naturschutzgebiete der Welt, das sich auf einer Fläche von mehr als 14.000 Quadratkilometern erstreckt und endlose Grassteppen, Hügelgebiete und Savannen umfasst.

Bei einer Serengeti Safari können Sie aus nächster Nähe die alljährlich stattfindenden Migrationen von Millionen Büffeln, Gnus und Gazellen miterleben. Auf der Suche nach Wasser durchwandern riesige Herden die Serengeti von Norden nach Süden und wieder zurück, gefolgt von Raubtieren wie Löwen und Leoparden.

Tansania Gepard
Gepard
Tansania Ngorongoro Schutzgebiet
Ngorongoro - Schutzgebiet

Ein absolutes Highlight Ihrer Tansania Safari ist ein Besuch des Ngorongoro-Schutzgebiets. Der riesige Einbruchkrater am Rand der Serengeti, der als „Garten Eden Afrikas“ bezeichnet wird, hat die höchste Raubtierdichte auf dem afrikanischen Kontinent: Löwen, Leoparden und Hyänen können Sie hier vor die Kamera bekommen.

In und um den Krater leben außerdem Zebras, Gnus, Antilopen, Büffel und Gazellen sowie Elefanten, Flusspferde und einige wenige Exemplare der seltenen Spitzmaulnashörner.


Weitere spannende Destinationen für Ihre Safari in Tansania sind der vor allem für seine Elefantenpopulation bekannte Lake Manyara Nationalpark rund um den ca. 220 Quadratkilometer großen Manyara-See und der Tarangire Nationalpark mit seinen weitläufigen Baumsavannen, der Heimat zahlloser Zebras, Impalas, Wasserböcke, Kudus und Giraffen ist.

Tansania für Aktivurlauber: Bergsteigen auf dem Kilimandscharo

Zu den aufregendsten und intensivsten Naturerlebnissen, die Ihnen ein Urlaub in Tansania bietet, gehört die Besteigung des Kilimandscharo, der zum Weltnaturerbe der UNESCO zählt. Das Bergmassiv besitzt mit dem 5895 Meter hohen Kibo den höchsten Berg ganz Afrikas.

Mehrere vielfach begangene Routen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad führen zum Uhuru Peak. Sie wandern durch tropischen Regenwald in den tiefer gelegenen Regionen, über Strauch- und Grasland bis zu Gletschern und Geröll- und Frostschüttwüsten.

Tansania Kilimandscharo
Kilimandscharo
Tierbeobachtungen Tansania
Tierbeobachtungen
Erleben Sie die verschiedenen Vegetationszonen mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna – im Kilimandscharo-Nationalpark sind unter anderem Elefanten, Affen, Leoparden und Nashörner heimisch. Wenn Sie dann auf dem Gipfel den Sonnenaufgang erleben und – bei gutem Wetter – weite Teile Tansanias und Kenias überblicken, wissen Sie, dass diese Urlaubserinnerung unvergesslich bleiben wird.

Für die Besteigung sollten Sie nicht nur wegen der zu bewältigenden Strecke, sondern insbesondere aufgrund der Anpassung an das Höhenklima in jedem Fall mehrere Tage einplanen. Dass Sie körperlich fit sein sollten, ist selbstverständlich.

Tansanias kulturelle Vielfalt entdecken

Neben einer einzigartigen Flora und Fauna lernen Sie in Tansania auch die Jahrhunderte alten Traditionen seiner verschiedenen Bevölkerungsgruppen kennen, so beispielsweise die weiterhin halbnomadisch lebenden Massai oder die Chagga, die an den Hängen des Kilimanjaro Landwirtschaft betreiben.

Weltweit berühmt sind die Holzschnitzereien des Bantu-Volks der Makonde. Wie in vielen Ländern Afrikas spielen in Tansania Musik und Tanz im religiösen und alltäglichen Leben eine große Rolle.

Auch nicht-afrikanische Nationalitäten haben Tansanias Kultur geprägt. So sind auf Sansibar die arabisch-islamischen und indischen Einflüsse in Architektur und Kultur unverkennbar.

Tansania Massai-Krieger
Massai-Krieger
Strand auf Sansibar
Strand auf Sansibar

Badeurlaub und Entspannung auf Sansibar – Trauminsel im Indischen Ozean

Entspannender Abschluss Ihrer Tansania Reise: ein erholsamer Badeaufenthalt an den Traumstränden am Indischen Ozean auf Sansibar. Der aus mehreren Inseln bestehende halbautonome Teilstaat bietet endlose weiße Sandstrände, türkisblaues Wasser und zahlreiche exklusive Hotels für Badegäste und Erholungssuchende.

Relaxen Sie unter Palmen, tauchen Sie zu farbenprächtigen Korallenriffen und genießen Sie eine wohlverdiente Auszeit vom Alltag.

Doch Sansibar hat mehr zu bieten als Sonne, Strand und Meer: In Sansibar-Stadt mit der historischen Altstadt Stone Town, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, fühlen Sie sich inmitten prächtiger Häuser und Bauten, die zum Teil aus Korallengestein errichtet wurden, in vergangene Zeiten zurückversetzt – im 19. Jahrhundert residierte hier der omanische Sultan und drückte der Stadt seinen Stempel auf. Sehenswert sind unter anderem das „House of Wonders“ und das alte Zollgebäude.

Entdecken Sie Tansania

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu