Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group

Rundreisen auf der Südinsel von Neuseeland

Angebote werden geladen
Rundreisen Neuseeland Südinsel - Herrliches Panorama über den Wanaka See

Urlaub am Ende der Welt – Rundreise auf Neuseelands Südinsel

Mittelerde lädt zum Besuch: von Mordor über Rohan bis ins Auenland, mit endlosen Weiten, goldenen Stränden, wunderschönen Nationalparks und altem neuseeländischen „Native Bush“ ist Neuseeland eines der beliebtesten Reiseländer der Erde. Und das zurecht, denn das von seiner Urbevölkerung liebevoll als „Land der langen weißen Wolke“ bezeichnete Urlaubsparadies im Südpazifik hat so einiges zu bieten.

Von Nelson bis Invercargill, von Christchurch bis Westport – der beste Weg, ein so vielfältiges Land wie Neuseeland zu erkunden, ist eine Rundreise. Die Südinsel Neuseelands strotzt vor einzigartigen Naturphänomenen, unberührter Landschaft und einer bunten Mischung aus kleinen Dörfern und – für neuseeländische Verhältnisse – großen Städten. Tauchen Sie ein und lernen Sie das Land sowie die lebensfrohen „Kiwis“ mit ihrer unvergleichlichen Gastfreundschaft kennen.

Die schönsten Städte auf Ihrer Rundreise durch die Südinsel Neuseelands

Die größte Stadt der Südinsel ist Christchurch. Die Stadt im altenglischen Flair wurde 2011 von einem Erdbeben schwer beschädigt. Dennoch ist die neugotische ChristChurch Cathedral im Stadtzentrum nach wie vor eine der schönsten Sehenswürdigkeiten der Südinsel. Eine weitere sehr besuchenswerte Stadt ist Queenstown. Die Stadt am Wakatipu Lake gilt als Hauptstadt der Adrenalin-Junkies. Hier ist von Fallschirmspringen über Bungee-Jumping bis zum Raften alles möglich. Südlich von Queenstown liegt das Städtchen Te Anau. Am gleichnamigen See gelegen ist die Stadt besonders beliebt bei Wanderern: Sie bildet das Tor zu vielen Wanderwegen durch den Fiordland-Nationalpark und führt unter anderem auch in den berühmten Milford Sound.

Abenteuer pur in Neuseelands Nationalparks – Reisen zwischen Strand und Bergen

Auf der Südinsel gibt es zehn Nationalparks, die ein unvergessliches Naturerlebnis ermöglichen. Der größte ist der Fiordland-Nationalpark: Geprägt von weitverzweigten Sounds lässt er sich zu Fuß und via Schiff erkunden. An der Nordspitze der Südinsel befindet sich der Abel-Tasman-Nationalpark. Berühmt für seine goldenen Strände und glasklares Meerwasser ist er bei Wanderern und Badegästen gleichermaßen beliebt. Schiffe bringen Sie zum Beispiel von Kaiteriteri in den Park und wieder zurück. Etwas kälter, aber genauso schön ist es im Mount-Cook-Nationalpark. Hier kann man durch die neuseeländischen Alpen wandern und dem Mount Cook – Neuseelands höchstem Berg – ganz nahe kommen.

Neuseeland: Weitere schöne Regionen

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu