Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit auf Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group

Berlin Reisen

Angebote werden geladen
Rundreisen Berlin - Entdecken Sie die Hauptstadt Deutschlands

Toleranz und Internationalität in Deutschlands Hauptstadt

Ein Spaziergang durch die hippen Szeneviertel Berlins wie Friedrichshain oder Kreuzberg zeigt schnell: Hier darf jeder Mensch sein, wie er ist. Menschen in pinkglitzernden Jumpsuits gehören hier zweifelsohne zum Straßenbild wie anderenorts eine Ampel. Genau das zeichnet Deutschlands Hauptstadt aus: Toleranz und Internationalität, gepaart mit vielen historischen Sehenswürdigkeiten wie dem Brandenburger Tor, Checkpoint Charlie oder den Überresten der Berliner Mauer. Shoppingfreunde können sich auf dem Kurfürstendamm ausleben. Am Ende der bekannten Einkaufsstraße wartet mit der Ruine der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche ein Symbol des Berliner Westens. Streifen Sie durch die bunte Hauptstadt und erkunden Sie neben Museen viele alternative Geschäfte und kleine Cafés. Zudem bildet die schillernde Metropole einen hervorragenden Ausgangspunkt für eine Rundreise. Berlin erwartet Sie schon!

Auf historischen Pfaden durch Berlin

Eine Rundreise von Berlin aus beginnt meist mit einem Besuch am bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, dem Brandenburger Tor. Das 26m hohe Denkmal, das einst unter Anweisung des preußischen Königs Friedrich Wilhelm II. erbaut wurde und ursprünglich den Namen Friedenstor tragen sollte, beeindruckt Gäste am Ende des Pariser Platzes. Von diesem monumentalen Denkmal ist es nur ein Katzensprung zum Reichstagsgebäude und dem Holocaust-Denkmal. Kulturfans sollten sich auch die nahegelegene Museumsinsel nicht entgehen lassen: Hier warten das Alte und das Neue Museum, das Bode-Museum, das Pergamonmuseum sowie die Alte Nationalgalerie mit eindrucksvollen Exponaten auf Kunstliebhaber.

Reisen Sie von West- nach Ostberlin

Nachdem Sie den Westen der Stadt erkundet haben, lohnt es sich, sich einen Eindruck von Ostberlin zu verschaffen. Urlauber sollten sich insbesondere das Wahrzeichen des Ostens genauer anschauen: die Berliner Mauer. Nach deren Fall im Jahr 1989 wurde zum Gedenken der längste erhaltene Abschnitt in eine dauerhafte Open-Air-Galerie verwandelt, die sich East Side Gallery nennt. Das 1.316m lange Mauerstück wurde von 118 Künstlern aus 21 verschiedenen Ländern bemalt. Alle Kunstwerke thematisieren die poltischen Veränderungen in der Zeit des Mauerfalls. Lassen Sie sich nach dem Mauerbesuch durch Friedrichshain oder das angrenzende Kreuzberg treiben und erleben Sie das alternative Berlin hautnah. Hungrige können Sie sich beispielsweise in der Markthalle Neun, die mit verschiedensten Streetfoodständen lockt, stärken. Lassen Sie sich von den vielen Angeboten von DERTOUR inspirieren und buchen Sie Ihren nächsten Städtetrip nach Berlin!

Deutschland: Weitere schöne Regionen

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu