Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group
Wanderurlaub Österreich - traumhaftes Landschaftspanorama in den Alpen

Wanderurlaub in Österreich

Touren durch überwältigende Alpenlandschaften

Frische Bergluft, glasklare Bäche, Seen mit tiefblauem Wasser und majestätische Berggipfel – auf das alles dürfen Sie sich bei einem Wanderurlaub in Österreich freuen … und noch auf sehr viel mehr. Denn mit nur einigen Schlagworten lässt sich die landschaftliche Schönheit der Alpenrepublik kaum einfangen – man muss sie einfach erlebt haben. Und wie könnte man das wohl besser als bei einer Wanderung? Aber Österreich punktet bei Wanderfreunden nicht nur durch seine wunderschöne Natur, sondern darüber hinaus durch ein hervorragend ausgebautes Wegenetz, verschiedene Attraktionen vor allem für jüngere Wanderer und eine ausgezeichnete Küche, die Sie dank der vielen Berg- und Almhütten auch auf den Touren kennenlernen können.

Traditionelle Holzhütten in traumhafter Lage in Tirol
Traditionelle Holzhütten in traumhafter Lage in Tirol

Viel Abwechslung beim Wanderurlaub in Tirol

Tirol bietet mit seinen grünen Almwiesen, seinen Bergseen und natürlich den Alpengipfeln die perfekte Kulisse für Wanderreisen. Sportliche Besucher mit guter Kondition folgen zum Beispiel gern dem „Adlerweg“, einer Weitwanderroute quer durch die Tiroler Alpen, auf der beeindruckende Aussichten über die Täler und Gipfel warten. Wer die körperlichen Voraussetzungen, aber nicht die nötige Zeit für den Adlerweg mitbringt, für den ist die Gipfelwanderung auf die Mondscheinspitze das Richtige. Unterwegs haben Sie einen wundervollen Panoramablick auf die Gipfel des Karwendels und sehen mit etwas Glück Gämsen und Steinböcke.

Sind Sie mit der Familie auf Wanderurlaub in Österreich, ist der Rundweg über die Kandler- und die Brixenbachalm eine gute Wahl. Etwas Kondition ist hier zwar ebenfalls nötig, allerdings werden Sie mit einer großartigen Aussicht auf die Kitzbüheler Alpen belohnt. Fehlt den Jüngsten noch die nötige Ausdauer, ist die Themenwanderung „Wasserwelt Tux“ ideal, da hier kaum Höhenmeter zu bewältigen sind. Zudem werden an Stationen eindrucksvoll und anschaulich Kraft und Wandlungsfähigkeit des Wassers demonstriert.

Angebote werden geladen
Rundweg um den Fuschlsee im Salzburger Land
Rundweg um den Fuschlsee im Salzburger Land

Wandern mit der Familie im Salzburger Land

Das Salzburger Land im Zentrum Österreichs könnte mit seinen Gebirgsflüssen und Seen, den bewaldeten Täler und schneebedeckten Berggipfeln geradezu einer Postkarte entsprungen sein. Neben der Schönheit der Landschaft sind es die bestens ausgebauten Wege und die zahlreichen unterschiedlichen Routen, die jedes Jahr tausende von Wanderfreunden ins Salzburger Land locken. Für Familien mit Kindern gibt es zahlreiche einfache Wanderrouten entlang der vielen Seen und Bäche, wie etwa die Sigmund-Thun-Klamm-Runde, die um den Klammsee führt und selbst die Kleinsten nicht überfordert. Auf „Flori’s Erlebnispfad“, der sogar mit dem Kinderwagen zu bewältigen ist, warten spannende Rätsel, eine Kletterwand, eine Waldrutsche und ein Naturkino auf die jungen Wanderer. Für den Rundweg um den Fuschlsee brauchen Sie zwar schon etwas mehr Kondition, sonst aber keine besondere Wandererfahrung. Neben dem tiefblauen Wasser des Sees faszinieren bei dieser Route speziell der Blick auf den mächtigen Gipfel des Schober und das Schloss Fuschl, das unter anderem durch die Sissi-Filme mit Romy Schneider bekannt geworden ist.

Angebote werden geladen
Malerische Berge und Seen in Kärnten
Malerische Berge und Seen in Kärnten

Wandern in Kärnten – über Berge und um Seen

Kärnten ist vor allem von Alpenseen und den umliegenden Berggipfeln geprägt. Insbesondere der höchste Berg des Landes, der Großglockner, zieht jedes Jahr zahlreiche Bergwanderer an – aber auch die weniger fordernden Routen haben ihren Reiz. Sind Sie zum Beispiel mit Kindern unterwegs, ist die Familienwanderung in St. Oswald empfehlenswert. Der Rundweg bietet einen wunderbaren Ausblick auf die umliegenden Gipfel – und die Möglichkeit zur Einkehr in der St. Oswalder Bockhütte.

Mindestens ebenso schön ist die Wanderung entlang des Wörthersees von Pörtschach nach Velden. Von der Aussichtsplattform „Hohe Gloriette“ blicken Sie über den See und die Pörtschacher Halbinsel – vorausgesetzt, Sie bringen etwas Kondition mit. Für ambitionierte Wanderer mit alpiner Erfahrung ist die Besteigung des Großglockners über den „Normalweg“ die erste Wahl, werden sie doch für ihre Strapazen mit einem unvergesslichen Ausblick über die Ostalpen belohnt. Buchen Sie mit unserem Angebot für Flug, Hotel und Mietwagen Ihren perfekten Wanderurlaub in Österreich und lernen Sie mit DERTOUR die Alpenrepublik von ihrer schönsten Seite kennen.

Angebote werden geladen

Wussten Sie schon, dass ... ?

... der Großglockner im Nationalpark Hohe Tauern mit einer Höhe von 3798 Metern der höchste Berg Österreichs ist?

… es allein in Tirol 24 000 Kilometer Wanderwege gibt? Diese Strecke ist gleichzusetzen mit der Autofahrt von Wien nach Tokio und wieder zurück.

… es insgesamt sechs Nationalparks in Österreich gibt, die besonders durch ihre Vielfalt beeindrucken?

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu