Jersey – St. Ouens Bay

Urlaub auf Jersey

Faszinierende Natur auf 118 Quadratkilometern

Die Kanalinsel Jersey bietet ihren Besuchern eine unglaubliche Vielfalt: Naturliebhaber erwarten unberührte Landschaften, Kulturinteressierte dürfen sich auf jahrhundertealte Burganlagen und spannende Museen freuen. Entdeckungstouren führen Sie im Jersey-Urlaub zu urigen Ortschaften und malerischen Fischerdörfern, und in den zahlreichen Restaurants, Bistros und Pubs genießen Sie in authentischer Atmosphäre regionale Spezialitäten. Eine Jersey-Reise hat einfach für jeden etwas zu bieten, und das gemächliche Leben auf der Insel lädt dazu ein, tief durchzuatmen und den Alltag hinter sich zu lassen.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Jersey und die Kanalinseln erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Der Golfstrom sorgt das ganze Jahr über für ein angenehmes Klima auf Jersey. Im Winter wird es dennoch recht kühl, daher gelten Frühling, Sommer und Herbst als die beste Reisezeit für Jersey.

Eines der schönsten Ziele für Ausflüge auf Jersey ist der „Jersey Zoo“. Der Privatzoo wurde im Jahr 1958 gegründet und hat sich dem Arterhalt verschrieben: Er beherbergt ausschließlich seltene oder vom Aussterben bedrohte Tierarten.

Eine der außergewöhnlichsten Attraktionen auf Jersey ist die „Hohlgangsanlage 8“. Während des Zweiten Weltkriegs ließen die deutschen Besatzer dieses Tunnelsystem anlegen. Heute erinnert ein Museum in der Anlage an diesen Teil der Inselgeschichte.

Ein Jersey-Urlaub ist Geschichte zum Anfassen

Urlaub auf Jersey – Mont Orgueil Castle
Das mächtige Mont Orgueil Castle erhebt sich über dem Dorf Gorey

Jersey kann auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken – Kelten, Römer und Normannen prägten die Geschicke der Insel, und so haben die Museen eine große Themenvielfalt zu bieten. Während das „Hamptonne Country Life Museum“ Einblicke in sechs Jahrhunderte ländlichen Lebens gewährt, begeistert das „La Hougue Bie Museum“ mit einem 6.000 Jahre alten neolithischen Ganggrab. Das Mont Orgueil Castle ist nicht nur ein imposanter Anblick, sondern zugleich auch ein Museum, in dem Sie restaurierte Bereiche wie Wohnunterkünfte, einen Rittersaal und eine Kapelle erwarten. Die Inselhauptstadt Saint Helier begeistert auf einer Jersey-Reise ebenfalls mit einer atemberaubenden Sehenswürdigkeit: Auf einer vorgelagerten Insel liegt Elizabeth Castle, eine Festung aus dem 16. Jahrhundert. Nur bei Ebbe ist sie zu Fuß erreichbar, bei Flut sind Amphibienfahrzeuge im Einsatz. Die Anlage erstreckt sich über eine Fläche von 24 Hektar und setzt sich aus mehreren Arealen zusammen. Zu sehen sind Bastionen, Quartiere und ein großer Paradeplatz. Täglich zur Mittagszeit hallt von der Festung aus ein lauter Kanonenschuss über die Insel – ein tolles Spektakel.

Malerische Ortschaften und blühende Gärten

Urlaub auf Jersey – St. Aubin
Malerische Küstenorte prägen das Erscheinungsbild der Insel Jersey

Die Hauptstadt Jerseys, Saint Helier, können Sie bequem zu Fuß erkunden. Die Fußgängerzone und das Einkaufszentrum bieten ausreichend Gelegenheit für einen ausgiebigen Stadtbummel. Der „Central Market“ aus dem Jahr 1881 wurde im viktorianischen Stil erbaut. Zahlreiche Verkaufsstände für Lebensmittel, Feinkost und Blumen machen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis. Im kleinen Ort St. Brelade erwartet Besucher eine Farm, die Überraschendes produziert – dank Golfstrom gedeiht hier Lavendel, der vor Ort verarbeitet und verkauft wird. Auf weitere Jersey-Sehenswürdigkeiten dürfen sich Reisende in Saint Clemens und St. Peter’s Village freuen. Hier stehen das Herrenhaus „Samarès Manor“, das mit seinen Gärten zu beeindrucken weiß, und eine funktionstüchtige Wassermühle aus dem 14. Jahrhundert. Nach einer ereignisreichen Erkundungstour können Sie während Ihres Jersey-Urlaubs den Tag bei einem guten Essen ausklingen lassen. Auf Jersey verbinden sich englische und französische Küche zu feinsten kulinarischen Genüssen. So stehen etwa fangfrische Austern, Krabben und Hummer auf der Karte, aber auch die berühmten „Jersey Royals“, kleine Frühkartoffeln mit ganz besonderem Aroma.

Jersey-Aktivitäten für Unternehmungslustige

Urlaub auf Jersey – Corbière Lighthouse
Das „Corbière Lighthouse“ ist nur bei Ebbe trockenen Fußes erreichbar

Das milde Klima der Insel Jersey sorgt für ideale Bedingungen für sportliche Aktivitäten. Wanderer genießen auf bestens ausgeschilderten Wegen die abwechslungsreiche Landschaft – so geht es durch sattes Grün und Heideland über hohe Klippen zu Burgen und Leuchttürmen. Eine Wanderung zum „Corbière Lighthouse“ wird – bei Ebbe – mit einzigartigen Ausblicken vor grandioser Kulisse belohnt. Jersey verfügt zudem über ein gut ausgebautes Radwegnetz. Auf „Green Lanes“ geht es quer über die gesamte Insel, vorbei an schönen Orten, malerischen Landschaften und einsamen Stränden, die zu ausgiebigen Spaziergängen einladen. Während der Sommermonate stehen Ihnen auf der Insel darüber hinaus verschiedene Wassersportaktivitäten offen. Der Strand von Saint Ouen ist beispielsweise wie geschaffen für Surfer, zudem lässt sich die Küste wunderbar während einer Kajaktour erkunden – oder Sie nehmen einfach ein erfrischendes Bad im Meer. Erleben Sie die Vielfalt dieser besonderen Insel und buchen Sie Ihren Jersey-Urlaub bei DERTOUR. Unser umfangreiches Angebot reicht von Flügen über Hotels bis hin zu abwechslungsreichen Rundreisen.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu