Lombok – Dschungellandschaft

Urlaub auf Lombok

Vulkane, Regenwald und traumhafte Strände

Die indonesische Insel Lombok ist geprägt von bergigen Vulkanlandschaften, unberührter Natur und paradiesischen Stränden. Wer während seines Urlaubs Wert auf einen Mix aus Kultur, Natur und Aktivitäten legt, der wird Lombok zu schätzen wissen. Die Insel lädt zum Baden in kristallklarem Wasser ein, zum Erleben fremder Kulturen und zum Wandern in atemberaubenden Höhen. Abseits ausgetretener Ferienpfade dürfen sich Reisende während eines Lombok-Urlaubs auf Gastfreundschaft, Tradition und die Köstlichkeiten der indonesischen Küche freuen.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Lombok und Indonesien erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Als beste Reisezeit für Lombok gelten die Monate von Mai bis September. Dann herrscht Trockenzeit und die Sonne scheint. Die Monate von November bis April bringen nahezu täglich kurze, aber kräftige Regenfälle.

Einer der besonderen Ausflüge auf Lombok führt zur Bat Cave. Über eine Holztreppe geht es ins Innere. An der Decke hängen zahllose Fledermäuse, die auf die Nacht warten, und auf dem Boden krabbeln Kakerlaken.

Eine der schönsten Attraktionen Lomboks ist der Pink Beach, der seinem Namen alle Ehre macht. Der Strand liegt etwas abseits und ist daher recht ruhig – so lässt sich der rosafarbene Sand ungestört genießen.

Lombok-Urlaub: Hauptstadt Mataram & Senggigi

Urlaub auf Lombok – Drachenstatuen im Mayura-Wasserpalast
Traditionelle Drachenstatuen im Mayura-Wasserpalast mit Opfergaben

In Lomboks Hauptstadt Mataram lassen sich Urlaubstage angenehm verbringen. In der einstigen Königsstadt kann noch heute der Mayura-Wasserpalast aus dem Jahr 1744 besichtigt werden. Die Anlage ist von einer Steinmauer mit Tierreliefs umgeben und beherbergt einen gepflegten Garten mit exotischen Pflanzen, Schreinen und Brunnen. Darüber hinaus befindet sich der größte Hindutempel der Insel in Mataram. Seine drei Pagoden sind den Göttern Shiva, Brahma und Vishnu gewidmet. Das Islamic Centre begeistert mit seinen bunten Farben, vom Turm bietet sich ein toller Ausblick über die Umgebung. Wer während seiner Lombok-Reise gern einkaufen möchte, kann dies im Mataram Shoppingcenter und auf den traditionellen Märkten tun. Besonders der Nachtmarkt mit seinen Garküchen ist äußerst beliebt. Nicht weit von Mataram verspricht Senggigi herrliche Badetage mit Restaurants und traumhaften Stränden. Ein Ausflug mit dem Motorroller führt ab Senggigi durch kleine Dörfer und Reisfelder bis zum Monkey Forest. Hier können frei lebende Affen in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtet werden. Ein unvergessliches Erlebnis!

Lombok-Reise zu Trauminseln und Stränden

Urlaub auf Lombok –
Die Gili-Inseln sind ein Paradies für Badeurlauber und Schnorchler

Die endlosen Sandstrände im Süden gehören zu den schönsten Lombok-Sehenswürdigkeiten und eigenen sich hervorragend für einen entspannten Badeurlaub. Hier lässt es sich herrlich im glasklaren Wasser planschen, surfen und tauchen. Zu den faszinierendsten Stränden gehören der Selong Belanak, der Mawi Beach und der Tanjung Aan. Unbedingt empfehlenswert sind während eines Lombok-Urlaubs auch die Gili-Inseln. Sie liegen vor der Westküste und kein Motorengeräusch stört hier die Inselidylle – hier warten nur Strände, Korallenriffe, Strandbars und das Meer. Die drei bekanntesten Gili-Inseln sind Gili Air, Gili Meno und Gili Tranwangan. Letztere gilt als Insel mit regem Nachtleben, auf den anderen Inseln geht es sehr viel ruhiger zu. Alle drei lassen sich auch mit dem Fahrrad gut erkunden, zudem werden Bootsausflüge angeboten. Mit etwas Glück begegnet man im Wasser einer Meeresschildkröte, die vorbeizieht. In Kuta sind vor allem Wassersportler an der richtigen Adresse. Die Bedingungen fürs Windsurfen und Wellenreiten sind hier ideal. Abends laden die Bars dazu ein, den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

Malerische Wasserfälle und aktive Vulkane

Urlaub auf Lombok – Mount Rinjani
Die Mühe wert: der Blick auf den Krater des Mount Rinjani

Der Norden Lomboks zeigt mit Bergen und Dschungel ein anderes Gesicht als der Inselsüden. Hier dürfen sich Naturfreunde auf eine Vielzahl an erfrischenden Wasserfällen freuen. Eine kleine Wanderung führt durch geschützten Regenwald zum Sendang-Gile-Wasserfall. Von hier aus geht es weiter zum Tiu-Kelep-Wasserfall, der 45 Meter rauschend in die Tiefe stürzt. Auch der Benag Stokel und der Benang Kelambu sind absolut sehenswert. Zu den faszinierendsten Lombok-Aktivitäten zählt jedoch eine Trekkingtour auf den noch immer aktiven Vulkan „Mount Rinjani“. Der Aufstieg ist herausfordernd und sollte nur in Begleitung eines Guides versucht werden. Oben angekommen, werden die Anstrengungen aber in einer Höhe von 3.726 Metern mit einem einzigartigen und spektakulären Ausblick auf den 230 Meter tiefer gelegenen Kratersee belohnt. Die vielen Facetten der Insel erleben Sie am besten im Rahmen eines Lombok-Urlaubs mit DERTOUR. Wählen Sie aus unserem breitgefächerten Angebot an Flügen, Hotels, Rundreisen und Mietwagen, um sich Ihre persönliche Traumreise nach Indonesien zusammenzustellen.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu