Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group

Hotels in Etosha

Angebote aktualisieren

Etosha NP

18.12.2019 - 23.12.2019 | 5 Nächte

2 Erw. | 1 Zimmer

Hotel Etosha - Elefanten in Etosha

Etosha-Nationalpark – das größte Naturschutzgebiet Namibias

Beeindruckende Tiersichtungen von Löwen, Giraffen und Nashörnern, eine abwechslungsreiche Vegetation und zeitweise wassertragende Pfannen machen den Etosha-Nationalpark zu einem der bedeutendsten und bekanntesten Nationalparks Namibias. Das markanteste Merkmal des Parks ist die knapp 5.000km² große Etosha-Pfanne, eine Salzebene mit weißer Oberfläche, an der sich gerne Elefantenherden oder eine Schar Flamingos sammeln. Die Natur im Etosha-Nationalpark ist sehr facettenreich. Geprägt von weiten Graslandschaften, einer Trockenbuschsavanne und einer Baumsavanne mit Kameldornbäumen und Mopane-Bäumen, dem Lieblingsnahrungsmittel von Elefanten, ist der Park ein idealer Lebensraum für sämtliche Wildtiere. Genießen Sie Ihren Urlaub im Norden Namibias und wählen Sie Ihr perfektes Hotel. Etosha wartet mit einem der schönsten Safariparks Afrikas auf Sie!

Rund um Ihr Hotel in Etosha die Tierwelt erkunden

Im Etosha-Nationalpark bieten sich sehr gute Möglichkeiten für Tierbeobachtungen, sogar direkt von Ihrer Unterkunft aus. Wasserlöcher sind im Park die Lebensgrundlage der Tiere, an denen sie sich sammeln. Vor allem in der Trockenzeit können Sie hier einen einzigartigen Blick auf die Wildtiere bekommen. In dieser Zeit befinden sich dort überwiegend Großwild wie Streifengnus, Steppenzebras oder Strauße, die größten Vögel der Welt. Der Nationalpark, der ein Naturschutzgebiet ist, hat die höchste Konzentration an Wildtieren in ganz Namibia. Von Antilopen, Elefanten, Löwen und Giraffen bis hin zu Zebras – über 100 Säugetierarten und 300 Vogelarten finden Sie im Nationalpark.

Von Ihrem Hotel in Etosha zur Salzpfanne

Das Salzbecken Etosha-Pfanne ist mit einer Länge von 130km und einer Breite von 50km die größte Pfanne Afrikas und das markanteste Merkmal des Parks. Das Klima in der Etosha-Salzpfanne ist sehr kontrastreich. Zwischen Mai und September erscheint die Pfanne völlig weiß und wirkt endlos. Diese Jahreszeit eignet sich bestens für einen Besuch, da ein mildes Klima vorherrscht und die Wildtiere sich um die Wasserlöcher versammeln. Im Sommer, zwischen Januar und März, erwartet Sie hier eine grüne, lebendige Oase. Verbringen Sie eine unvergessliche Zeit in Afrika und wählen Sie aus den vielfältigen Angeboten an Unterkünften für Ihre Reise nach Etosha.

Namibia: Weitere schöne Regionen

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu