p.P. ab 121,- € (Günstigster Preis pro Nacht)
 
Flexible Stornierung zubuchbar
Grand Hotel Zell am See
Grand Hotel Zell am See
Grand Hotel Zell am See
Grand Hotel Zell am See
Grand Hotel Zell am See
Grand Hotel Zell am See
Grand Hotel Zell am See
Grand Hotel Zell am See
Grand Hotel Zell am See
Grand Hotel Zell am See
Grand Hotel Zell am See
Grand Hotel Zell am See
Grand Hotel Zell am See
Grand Hotel Zell am See
Grand Hotel Zell am See
Grand Hotel Zell am See
Grand Hotel Zell am See
Grand Hotel Zell am See
Grand Hotel Zell am See

Grand Hotel Zell am See

Österreich | Salzburger Land | Zell am See

Direkt am See: Zeller See, zum Bahnhof: Zell am See, ca. 550 m, Wanderregion, Höhe Ort: ca. 753 m.

Grand Hotel Zell am See

Österreich | Salzburger Land | Zell am See

Ihr Hotel

Vor der hinreißenden Kulisse des Steinernen Meeres und der Hohen Tauern bildet das Grand Hotel Zell am See eines der schönsten Postkartenmotive im Salzburger Land. Mit Charme und Geschichte besticht die Nobelherberge durch ganz viel Flair am Ufer des Zeller Sees. Anspruchsvolle Natururlauber erwarten daneben wahre Wellness-Wonnen und ein eigener Badestrand.

Die Highlights des Grand Hotels Zell am See

  • Wunderbare Lage auf einer privaten Halbinsel im Zeller See
  • Kaiserlich-königliche Eleganz
  • Hoteleigener Strand mit Liegewiese
  • Luxuriöses „GRANDSPA“ mit großzügiger Saunalandschaft
  • Österreichische Gourmetküche

Lage

In ruhiger und zentraler Halbinsellage ragt das Grand Hotel Zell am See ins Wasser. Sein weißer Gründerzeitbau prägt das mondäne Stadtbild des bedeutenden Wintersportorts und Wander-Eldorados im Pinzgau. Hausberg der Gemeinde ist die Schmittenhöhe. Ein echter Naturschatz ist aber auch der glasklare und saubere Zeller See, der zum Schwimmen, Segeln und Surfen einlädt. Alternativ gleiten Sie mit einem der hoteleigenen Tretboote oder einem Ausflugsschiff über das sattblau schimmernde Gewässer. Lohnenswert sind auch Touren auf der Großglockner-Hochalpenstraße und ein Besuch der „Gipfelwelt 3000“ am Kitzsteinhorn mit den Aussichtsplattformen „Nationalpark Gallery“ und „Top of Salzburg“.

  • Zum Flughafen Salzburg: 77 Kilometer
  • Zum Bahnhof Zell am See: 450 Meter
  • Zur Talstation der Schmittenhöhe: 600 Meter
  • Zur „Gipfelwelt 3000“: 20 Kilometer

Hotelausstattung

Das Grand Hotel Zell am See gilt als Juwel und Institution – und das weit über Österreich hinaus. Seine Anfänge reichen bis ins Jahr 1896 zurück, als sich die Unterkunft rasch zu einem Luxusdomizil für Adel und Prominenz entwickelte. Ein Urlaub in diesem altehrwürdigen Haus ist bis heute vom Charme der Belle Époque und kaiserlichem Flair geprägt. Zauberhaft sind vor allem die hoteleigenen Seeterrassen, die romantischen Nischen und die urigen Stüberl. Aber auch moderne Annehmlichkeiten wie kostenfreies WLAN fehlen nicht.

Zimmer

Ob allein, als Paar oder mit der ganzen Familie: In den 131 Wohneinheiten im Grand Hotel Zell am See dürfen sich die Gäste auf ein traditionelles Ambiente mit Stil, eine hochwertige Ausstattung sowie fantastische Aussichten auf den See und die umliegenden Alpen freuen. Einige der Zimmer verfügen über einen eigenen Balkon.

Gastronomie

Die Übernachtung im Grand Hotel Zell am See beinhaltet entweder das Frühstück oder Halbpension mit zusätzlicher Jause und einem Vier-Gänge-Wahlmenü mit Salatbüfett am Abend. Drei unterschiedliche Menülinien stehen dabei zur Auswahl: eine klassisch österreichische mit Fisch und Fleisch, eine vegetarische sowie eine vitale „Health Cuisine“-Option. Zum gastronomischen Angebot des Luxushotels gehören zwei Restaurants, zwei Bars, ein Weinkeller, ein Biergarten und ein Café.

„Kaisersaal“

Alpenländische Opulenz und imperiale Eleganz prägen das Ambiente im Restaurant „Kaisersaal“, Schauplatz eines umfangreichen Frühstückbüfetts sowie von Menüs mit schmackhaften und vollwertigen Gerichten der regionalen Naturküche.

„Belvedere“

Das feine Restaurant „Belvedere“ besitzt zwei gemütliche Stuben, die „Zirbenstube“ und das „Kaiserstüberl“. Neben den raffinierten Speisen begeistert auch der Blick von der großzügigen Seeterrasse.

„Pinzga Bräu am See“

Unmittelbar am Ufer des Zeller Sees ist das urige Brau-Restaurant mit heimeligem Kastaniengarten und typisch österreichischer Gasthausküche beheimatet. Das Bier – ob Helles oder Weißbier – stammt aus eigener Herstellung und wird stilecht in einem Pinzgauer Tonkrug serviert.

„Seebar“

Schwere Teppiche, dunkle Ledersessel sowie kassettierte Decken und Wände schaffen in der „Seebar“ eine gediegene Atmosphäre. Sie lockt nicht nur mit direktem Terrassenzugang, sondern auch mit einem reichen Getränkeangebot sowie einer Auswahl an Mehlspeisen, Torten und Strudeln.

Strand & Pool

Im Imperialflügel des Grand Hotels Zell am See verheißt ein kostenfreies, lichtdurchflutetes Hallenbad inklusive Sprudelliegen und Unterwassermassage ganzjährig wohltuendes Badevergnügen. Mit Goldrand verzierte Säulen und ein Wandgemälde anbrandender Wellen schaffen rund um das Becken ein passendes Ambiente. Bademäntel und Badeslipper stehen für die Dauer des Aufenthalts selbstverständlich gratis zur Verfügung. Zur warmen Jahreszeit zieht es die Gäste hinaus an den privaten Badestrand des Hotels, der mit seiner großen Liegewiese an der Spitze der Zeller Halbinsel liegt und vor malerischem Alpenpanorama zum Sonnen und Baden einlädt.

Wellness

Gleich zwei Wellness-Oasen nennt das Grandhotel sein Eigen. Im „Classic Spa“ warten kostenfrei zwei Saunen und ein Whirlpool. Über den Dächern von Zell am See beschert auch das 1000 Quadratmeter große „GRANDSPA“ für Gäste ab 16 Jahre pures Wohlgefühl. Ohne Aufpreis entspannen Sie hier im Saunabereich mit finnischer Panorama-Sauna, Kräutersauna, Dampfbad, Soledampfbad und Infrarotkabine. Ein besonderer Höhepunkt ist das Tepidarium, ein stiller Raum voll milder Wärme und atemberaubenden Aussichten auf den See. Ruhezonen, eine Terrasse sowie eine elegante Spa-Lounge mit Tee- und Vitalbar laden ebenfalls zum Verweilen ein. Kostenpflichtige Massagen und kosmetische Anwendungen runden das Wellness-Programm ab.

Sport-Angebote

Im großzügigen Fitnessraum der komfortablen Unterkunft trainieren Gäste ohne weitere Zusatzkosten an modernen Geräten ihre Kraft und Ausdauer. Auch ein Bereich für Wirbelsäulengymnastik steht zur Verfügung. Ebenfalls kostenfrei ist der Verleih von Fahrrädern, Nordic-Walking-Stöcken sowie Ruder- und Tretbooten. Geführte Wanderungen und wöchentlich eine Stunde Schnuppersegeln auf dem Zeller See stehen ebenfalls auf dem Programm. Vielfältige Services und Vergünstigen sorgen zusätzlich für einen unbeschwerten Aktivurlaub:

  • Abschließbarer Fahrradkeller
  • Kostenlose Fahrrad-Wanderkarten
  • Radler-Lunchpakete
  • VIP-Shuttleservice zum und Greenfee-Ermäßigung im „Golfclub Zell am See-Kaprun“
  • Depot für Golfbags
  • Beheizter Skiraum
  • Skipassverkauf und Buchung von Skikursen
  • Hoteleigener Ski-Shuttle zur Talstation der Schmittenhöhe (mehrmals täglich, kostenfrei)

Unterhaltung

„Rien ne va plus“ heißt es regelmäßig im Nordflügel des Traditionshauses, in dem sich das moderne und exklusive „Casino Zell am See“ befindet. Allein an vier Roulettetischen nehmen die Croupiers Ihre Einsätze entgegen und lassen die Kugel rollen. An Easy-Roulette-Terminals und rund 60 Spielautomaten dreht sich ebenfalls alles ums Glück. Poker, Black Jack und Macau Baccarat locken passionierte Kartenspieler. Für Unterhaltung mit stimmungsvoller Klaviermusik ist in der „Seebar“ gesorgt. Eine gut sortierte DVD-Bibliothek ist ebenfalls vorhanden.

Für Familien mit Kindern

Im Grand Hotel Zell am See sind auch die kleinen Gäste König. Ein Kinderbecken im „Classic Spa“ lädt zum Planschen ein. Im hauseigenen Kinderclub sind Kids von drei bis zehn Jahren nicht nur bestens behütet, sie erleben im liebevoll gestalteten Spielzimmer auch eine vergnügte Zeit beim Malen und Basteln – und das an sechs Tagen die Woche. Weitere familienfreundliche Extras sind:

  • Umfassende Babyausstattung
  • Buggy-Verleih
  • Kinderbademäntel (für die Dauer des Aufenthalts inklusive)
  • Hochstühle, Malset und Kindermenü im Restaurant
  • Kostenlose Saftbar im Kinderclub
  • Kostenfreier Verleih von Kinderhelmen und Kinderfahrradsitzen
  • Babysitter-Service (auf Anfrage, kostenpflichtig)
  • Spielplatz in 100 Metern Entfernung

Weitere Services des Grand Hotels Zell am See

  • Zahlungsmöglichkeiten: Visa, MasterCard
  • 24-Stunden-Rezeption
  • Begrüßungsgetränk
  • Öffentliches Internetterminal in der Lobby (inklusive)
  • Zimmerservice (kostenpflichtig)
  • Wäscherei-Service (kostenpflichtig)
  • Transferservice vom Bahnhof Zell am See (nach Voranmeldung, inklusive)
  • Außenparkplatz und Garagenplatz (gegen Gebühr)
  • Haustiere willkommen (gegen Gebühr)

Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Hotelbeschreibung des Angebots Gültigkeit hat. Diese finden Sie nach einer Preisprüfung bei "Zu den Hotelinformationen" oberhalb der Preisdarstellung.

Karte

Zell am See Salzburger Land

  • direkt am See: Zeller See
  • zum Bahnhof: Zell am See, ca. 550 m
  • Wanderregion
  • Höhe Ort: ca. 753 m

Bewertungen HolidayCheck
  • 59,9% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    4,4
  • 264 Bewertungen
  • Hotel
    4,4
  • Zimmer
    4,5
  • Service & Personal
    4,8
  • Lage & Umgebung
    5,8
  • Essen & Trinken
    4,8
  • Sport & Unterhaltung
    4,8

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 100 Bewertungen
  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 11°
  • 14°
  • 20°
  • 23°
  • 25°
  • 24°
  • 19°
  • 15°
Sonnenstunden
  • 3 h
  • 4 h
  • 5 h
  • 5 h
  • 6 h
  • 5 h
  • 6 h
  • 6 h
  • 6 h
  • 5 h
  • 3 h
  • 2 h