p.P. ab 142,- € (Günstigster Preis pro Nacht)
 
Flexible Stornierung zubuchbar
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel
Lakaz Chamarel

Lakaz Chamarel

Zum Strand: Le Morne, ca. 12 km, ruhig, am Wald, Sandstrand: Shuttleservice zum Strand, Höhe Ort: ca. 400 m.

Lakaz Chamarel

Mauritius | Mauritius | Chamarel

Ihr Hotel

Umgeben von Hügeln mit tropischen Wäldern und imposanten Wasserfällen: Am Rande des Black-River-Gorges-Nationalpark bildet die Eco-Lodge Lakaz Chamarel ein Refugium für anspruchsvolle Naturliebhaber. Ihre Lage in Chamarel im Südwesten der Insel Mauritius bildet ideale Voraussetzungen für Erkundungstouren. Die exotische Gartenlage und die luxuriöse Ausstattung tragen zu einem unvergesslichen Urlaub bei.

Die Highlights der Eco-Lodge Lakaz Chamarel

  • Luxuriöse Öko-Lodge am Rande des Black-River-Gorges-Nationalpark
  • 12 Hektar umfassende, tropische Gartenanlage mit zwei aussichtsreichen Outdoor-Pools
  • Deck-View-Point mit weitem Ausblick auf die Westküste
  • Kostenfreier Shuttlesservice zum Strand La Morne

Lage

Im Südwesten von Mauritius, in der Region Black River, lockt die Eco-Lodge Lakaz Chamarel inmitten der Hügel von Chamarel. Restaurants und Geschäfte erreichen Sie nach einem kurzen Spaziergang, den Indischen Ozean nach einer zehnminütigen Autofahrt. Bewaldete Hügel, grüne Täler und großflächige Zuckerrohrfelder prägen die Umgebung. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das Naturphänomen der „Siebenfarbigen Erde“ und der 100 Meter hohe Chamarel-Wasserfall „Rivière de Cap“. Im angrenzenden Black-River-Gorges-Nationalpark erhebt sich mit dem 828 Meter hohen Piton de la Petite Rivière Noire der höchste Berg der Vulkaninsel. Ein 60 Kilometer umfassendes Wandernetz durchzieht den Nationalpark und führt zu Attraktionen wie den Alexandra-Falls. Lohnenswert ist auch ein Ausflug zu den sieben Tamarind-Wasserfällen, die kaskadenartig über 300 Meter abfallen.

  • Zentrum von Chamarel: 1,3 Kilometer
  • Chamarel-Wasserfall „Rivière de Cap“: 4,1 Kilometer
  • Hügellandschaft „Siebenfarbige Erde“: 5,5 Kilometer
  • Strand von Le Morne: 13,1 Kilometer
  • Tamarind-Wasserfälle: 28,9 Kilometere
  • Hauptstadt Port Louis: 43,3 Kilometer
  • Internationaler Flughafen in Mahébourg: 43,8 Kilometer

Hotelausstattung

Das 12 Hektar große Anwesen der Eco-Lodge Lakaz Chamarel erfreut den Betrachter im Stil eines tropischen Gartens. Mit den Naturmaterialien Holz und Stroh fügen sich ihre Gebäude im traditionellen Stil harmonisch in die Anlage ein. Im Hauptgebäude befinden sich die Rezeption und einer kleiner Shop. Die Lounge schafft mit einem Fernseher, einer Bibliothek und einem Kamin einen gemütlichen Rahmen für erholsame Stunden. WLAN steht in den Gästezimmern und im Hauptgebäude kostenfrei zur Verfügung.

Zimmer

In der Eco-Lodge Lakaz Chamarel verteilen sich 20 geräumige Wohneinheiten über die Bungalows der Anlage. Je nach gebuchter Kategorie bieten die luxuriösen Gästezimmer und Suiten Annehmlichkeiten wie Meerblick, eine Veranda und einen privaten Pool. Jede Unterkunft ist individuell mit exquisiten Holzmöbeln designt und verströmt mit Dekor in Naturtönen Behaglichkeit.

Gastronomie

Ihre Übernachtung in der Eco-Lodge Lakaz Chamarel beinhaltet wahlweise Halb- oder Vollpension. Morgens erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbüfett, mittags und abends besteht Menüwahl. Bei der Verpflegungsoption Vollpension plus sind zusätzlich die Getränke ganztägig kostenfrei. Um das leibliche Wohl der Gäste bemühen sich die Mitarbeiter des Restaurants und der Bar. Gegen Aufpreis steht auch Zimmerservice zur Verfügung.

Restaurant

In der Eco-Lodge Lakaz Chamarel beginnt der Tag mit einem amerikanischen Frühstücksbüfett: Hausgemachte Brote und Marmelade, Gemüse aus dem eigenen Garten und Eier vom Hof nebenan gehören ebenso dazu wie Wurst, Käse und Müsli. Beim Mittag- und Abendessen legt das Küchenpersonal ebenso Wert auf lokale Produkte und Aromen. Neben den Wahlmenüs der Halb- und Vollpension serviert es kostenpflichtige À-la-carte-Gerichte und Kindermenüs. Grillgerichte und mauritische Büfetts runden das kulinarische Angebot ab. Auf der Terrasse nehmen Sie die Mahlzeiten inmitten üppiger tropischer Vegetation ein.

Bar

Ein offener Pavillon mit einer Terrasse und bequemen Sitzmöglichkeiten, umgeben von tropischen Pflanzen: Das einladende Ambiente der Bar bietet einen ungezwungenen Rahmen, um den Tag bei erfrischenden Getränken ausklingen zu lassen.

Strand & Pool

Ein kostenfreies Shuttle bringt Gäste der Eco-Lodge Lakaz Chamarel zum weißen, palmengesäumten Strand von Le Morne. Er dehnt sich weitläufig am Fuße des Le Morne Brabant aus und zählt zu den schönsten Küstenabschnitten auf Mauritius. Weißer Sand und türkisfarbenes Wasser bilden einen reizvollen Kontrast zum Grün der Palmen. Dank der guten Windbedingungen fühlen sich hier auch Kite- und Windsurfer wohl. Badefreunde freuen sich auch auf die zwei Outdoor-Schwimmbäder der Anlage. Die Becken sind 1,35 Meter tief und mit Salzwasser gefüllt. Auf der Sonnenterrasse stehen gebührenfrei Liegen und Schirme bereit. Viele Unterkünfte verfügen zudem über private Infnity-Pools, von denen Sie herrliche Ausblicke in die umliegenden Hügel genießen.

Wellness

In der Mitte des Anwesens, umgeben von üppiger Vegetation, befindet sich die Sauna- und Wellnesshütte. Hier genießen Sie gegen Aufpreis wohltuende Massagen und Wellness-Anwendungen, während Sie dem Gesang der Vögel lauschen.

Sport-Angebote

Gäste der Eco-Lodge Lakaz Chamarel nutzen kostenfrei den Fitnessraum oder üben im „Silent Space“ Yoga aus. Fahrräder stehen ebenfalls gebührenfrei zur Verfügung.

Unterhaltung

Atemberaubende Ausblicke auf die Westküste und das Meer eröffnen sich am Deck-View-Point auf dem Anwesen. Hier befindet sich auch ein Irrgarten: Er wurde nach dem Vorbild des Labyrinths der Kathedrale von Chartres errichtet und lädt zum Meditieren ein. Unter anderem stehen folgende Ausflüge gegen Aufpreis zur Auswahl:

  • Wanderungen im Black-River-Gorges-Nationalpark
  • Bootsfahrt zur Île aux Bénitiers, Schwimmen mit Delfinen
  • „Casela Bird Park & Safari“ mit Abseilen an den sieben Wasserfällen

Weitere Services der Eco-Lodge Lakaz Chamarel

  • Parkplätze (kostenfrei)
  • Rezption/Empfang
  • Zimmerservice (kostenpflichtig)
  • Wäscheservice (kostenpflichtig)
  • Kopfkissen-Service
  • Bibliothek und Brettspiele
  • Öffentlicher Internet-Terminal (kostenpflichtig)
  • Souvenirladen
  • Honeymoon-Special ab fünf Nächten
  • Kinder unter acht Jahren sind nicht gestattet
  • Keine Haustiere erlaubt

Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Hotelbeschreibung des Angebots Gültigkeit hat. Diese finden Sie nach einer Preisprüfung bei "Zu den Hotelinformationen" oberhalb der Preisdarstellung.

Karte

Chamarel Mauritius

  • zum Strand: Le Morne, ca. 12 km
  • ruhig, am Wald
  • Sandstrand: Shuttleservice zum Strand
  • Höhe Ort: ca. 400 m

Bewertungen HolidayCheck
  • 99,1% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,7
  • 55 Bewertungen
  • Hotel
    5,7
  • Zimmer
    5,5
  • Service & Personal
    5,9
  • Lage & Umgebung
    5,7
  • Essen & Trinken
    5,8
  • Sport & Unterhaltung
    5,9

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 54 Bewertungen
  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Temperatur
  • 30°
  • 30°
  • 30°
  • 29°
  • 26°
  • 24°
  • 24°
  • 24°
  • 26°
  • 27°
  • 20°
  • 30°
Wassertemperatur
  • 27°
  • 27°
  • 27°
  • 27°
  • 25°
  • 24°
  • 23°
  • 22°
  • 23°
  • 23°
  • 24°
  • 25°
Sonnenstunden
  • 8 h
  • 8 h
  • 7 h
  • 8 h
  • 8 h
  • 8 h
  • 8 h
  • 8 h
  • 8 h
  • 8 h
  • 9 h
  • 9 h