Hotels Jerusalem

Angebote aktualisieren

Jerusalem

18.11.2019 - 23.11.2019 | 5 Nächte

2 Erw. | 1 Zimmer

Hotels in Jerusalem - Entdecken Sie spannende Kulturen

Jerusalem: Stadt zwischen Himmel und Erde

Ein Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt, ein inniges Gebet an kulturhistorisch interessanten Orten wie der westlichen Mauer des Tempelbergs, der Grabeskirche oder der Al-Aqsa-Moschee, frisches Obst und Gemüse auf dem Markt oder ein Getränk in einer der hippen Bars der Stadt: Jerusalem ist eine Metropole mit dutzenden Gesichtern, unter denen alle Reisende eines finden, das sie besonders anlächelt. Die Hauptstadt Israels bietet mit ihren vielfältigen Angeboten jedem Besucher das perfekte Hotel. Jerusalem lädt dabei dazu ein, seine mehr als 5.000 Jahre zurückreichende Geschichte zu erforschen. Die Metropole ist der heiligste Ort des Judentums sowie des Christentums und gilt zudem als drittheiligste Stadt des Islam. Damit ist sie eines der wichtigsten spirituellen Zentren weltweit.


Ihr Hotel im Jerusalem der Antike

Wer bei DERTOUR seine Unterkunft in der Nähe des historischen Zentrums bucht, wohnt mitten im geschäftigen Treiben der engen Gassen. Die von einer imposanten Mauer eingefasste Altstadt beherbergt vier verschiedene Bezirke und einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Zu diesen gehört die Grabeskirche, die sich im christlichen Viertel befindet und in der Jesus gekreuzigt, geölt und begraben worden sein soll. Besucher küssen hier besonders gerne die Grabkammer sowie den Stein, auf dem das Öl aufgetragen wurde. Am Übergang zwischen dem muslimischen und dem jüdischen Viertel erhebt sich majestätisch die Klagemauer, an der zu jeder Tages- und Nachtzeit gläubige Juden beten. Diese von König Herodes errichtete Mauer ermöglicht den Zugang zum Tempelberg, wo sich heute mit der Al-Aqsa-Moschee und dem Felsendom zwei weitere der wichtigsten spirituellen Orte der Welt befinden.


Das moderne Jerusalem

Ein Hotel im Jerusalem des 21.Jh. bietet ebenfalls einen hervorragenden Ausgangspunkt, um vielfältige Sehenswürdigkeiten zu besuchen. In unmittelbarer Nähe zur Jerusalem Lighttrain, der Straßenbahn der Stadt, können Besucher auf dem Markt Mahane Yehuda frische Lebensmittel erwerben. Das Israel-Museum, das sowohl Kunstwerke als auch historische Gegenstände aus den vergangenen Jahrtausenden ausstellt, ist vor allem für Geschichtsinteressierte einen Besuch wert. Ein emotionales Erlebnis ist eine Besichtigung des Holocaustmahnmals Yad Vashem ganz im Westen der Stadt. Hier lernen Gäste im Museum der Anlage alles über die Shoah und können den Opfern an verschiedenen Gedenkorten, wie dem Tal der verlorenen Gemeinden, würdig gedenken.

Israel: Weitere schöne Orte

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu