Budva – Altstadt

Urlaub in Budva

Entspannen Sie an der wunderschönen Adria

Die traumhafte Küste von Montenegro ist malerisch – trotzdem zählt ein Budva-Urlaub noch immer als absoluter Geheimtipp. Die idyllischen Strände erfreuen Familien und Erholungssuchende. Kulturinteressierte finden dank der zahlreichen Budva-Sehenswürdigkeiten wie der Kathedrale spannende Einblicke in die Geschichte der Region. Zudem stehen in Budva Aktivitäten wie Tauchen hoch im Kurs. Segeltörns offenbaren die Schönheit der Landschaft vom Wasser aus. Darüber hinaus freuen sich Feinschmecker über lokale Spezialitäten. Nachtschwärmer tauchen nach einem Tag am Strand in das quirlige Nachtleben von Budva ein.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Budva und Montenegro erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Die beste Reisezeit für Budva sind die Sommermonate und der frühe Herbst. Die Temperaturen sind sommerlich warm und die Sonne zeigt sich gern und regelmäßig. Das Klima in Budva ist gemäßigt warm.

Ausflüge von Budva aus zu strömenden Gebirgsflüssen: Im Hinterland wartet auf Abenteuerlustige und Familien ein Erlebnis, das den Adrenalinspiegel steigen lässt – Rafting. Im Kajak oder Gummiboot geht es rasant vom Berg ins Tal.

Der Karneval gehört zu den Attraktionen in Budva, die die Lebensfreude des Landes und seiner Bewohner widerspiegeln. Bunte Paraden ziehen im Frühjahr durch die Straßen und aus allen Winkeln erklingt folkloristische Musik.

Budva-Urlaub: die reizvolle Altstadt besuchen

Urlaub in Budva – Altstadt von Budva
Gebäude mit mittelalterlichem Charme vor türkisblauem Wasser

Die mittelalterliche Altstadt von Budva steht auf einer Halbinsel, die von imposanten Wehrtürmen umrahmt wird. Ein gemütlicher Spaziergang durch die engen Gassen führt im Budva-Urlaub an Häusern im venezianischen Stil vorbei. Hinter den charmanten Backsteinfassaden entdecken Sie das Stadtmuseum von Budva. Die Ausstellung umfasst viele Exponate, die von der langen Vergangenheit der Region zeugen. Spannend geht es mit einem Besuch der Zitadelle weiter. Wer noch mehr historische Gebäude besichtigen möchte, besucht die Kathedrale im südlichen Teil der Altstadt. Ebenfalls bemerkenswert ist das Podmaine-Kloster, das etwas außerhalb von Budva liegt. Inmitten der grünen Bergkulisse können Sie die hellen Backsteine des Klosters schon aus der Ferne erkennen. Im Inneren beeindrucken detailverliebte Verzierungen an den Decken und die historischen Kapellen. Im Reževići-Kloster sind es vor allem die Malereien in den Innenräumen, die faszinieren. Ein weiteres Relikt vergangener Zeiten wartet in Punta auf Geschichtsinteressierte. Dort finden sie in einem Budva-Urlaub das älteste Gotteshaus von Montenegro, die Kirche Santa Maria.

Traumhafte Strände und viel Spaß im Wasser

Urlaub in Budva – Jaz Beach
Der Jaz Beach an der Adriaküste lädt zum Baden ein

Vergnügte Stunden im erfrischenden Nass verbringen Familien im Budva-Urlaub im Aquapark Budva. Es handelt sich um einen der größten Wasserparks an der Adria, der mit zahlreichen Wasserrutschen für leuchtende Augen sorgt. Von der großzügigen Poollandschaft aus eröffnet sich ein bezaubernder Blick über die Dächer der Stadt bis hin zum glitzernden Meer. Wer sich lieber in der Adria erfrischen möchte, darf sich auf die tollen Strände rund um Budva freuen. Am kilometerlangen Mogren Beach spenden Sonnenschirme Schatten, während die imposanten grünen Hügel im Hintergrund vor Wind schützen – perfekt für einen entspannten Tag am Meer. Der Becici Beach beeindruckt mit kristallklarem Wasser und einem guten gastronomischen Angebot. Mit einer großen Auswahl an Wassersportangeboten lockt der etwas außerhalb gelegene Jaz Beach. Dazu kommt die besonders schöne Kulisse aus bewaldeten Bergen vor goldgelbem Strand, die für unvergessliche Stunden sorgt. Am Milocer Beach badeten einst die königlichen Herrscher des Landes – heute säumen Zypressen und Zedern den Strand und hüllen ihn in einen betörenden Duft.

Budva-Reise: Inseln mit besonderem Charme

Urlaub in Budva – Sveti Nikola
Die Insel Sveti Nikola wirkt wie eine Sprungschanze in den Himmel

Eine kleine Insel mit weißen Häusern, deren orangefarbene Dächer wunderbar mit dem Türkisblau des Wassers harmonieren, ist der Ort für Glanz und Glamour in Montenegro. Wer luxuriöse Stunden in einem Budva-Urlaub im Spa oder beim Wellness verbringen möchte, ist hier goldrichtig. Die Insel Ada Bojana besticht mit ihrer authentischen Schönheit und ihre einsamen Strände sind das perfekte Ziel für einen Tagesausflug. Kite- und Windsurfer schwärmen von den von Wäldern gesäumten Stränden. Die Insel Sveti Nikola ist ein beeindruckendes Wunderwerk der Natur: Wie eine Sprungschanze ragt das felsige Eiland aus dem Meer – ein einmaliger und bizarrer Anblick. Über den Wasserweg kommen Sie vom Hafen in Budva schnell an die traumhaften Badestrände der faszinierenden Insel. Buchen Sie Ihren Budva-Urlaub bei DERTOUR und erleben Sie eine aufstrebende Region, die es versteht, Urlaubsträume wahr werden zu lassen. Wählen Sie aus unseren Reisebausteinen die passenden Angebote für Hotel, Flug, Rundreisen und Mietwagen und stellen Sie sich Ihre Traumreise zusammen.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu