Liebe Kunden, aufgrund von dringend erforderlichen Wartungsarbeiten ist die Angebotsdarstellung und Buchbarkeit am 21.04.2021 zwischen 21 Uhr und 23 Uhr nur eingeschränkt möglich.

Belgien – Grote Markt in Brüssel

Urlaub in Belgien

Ein Land reich an Natur, Kultur und Kulinarik

Belgien weiß seine Besucher mit abwechslungsreichen Landschaften, faszinierender Architektur und kulinarischen Köstlichkeiten zu begeistern. Wanderer schätzen die teils sanft ansteigenden, teils steilen Berge und dichten Wälder der Ardennen, Badebegeisterte die weitläufige Küste. Wer sich für Kultur interessiert, den werden die engen Gassen, die historischen Gebäude und die Museen Belgiens in ihren Bann ziehen. Die berühmten belgischen Pralinen, warme Waffeln und ein belgisches Bier tun ihr Übriges, um jeden Belgien-Urlaub zum besonderen Erlebnis zu machen.

Die Top-Ziele für Ihren Belgien-Urlaub

Angebote werden geladen

Belgien erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Die beste Reisezeit für Belgien sind die Monate Juni bis September. Dann lässt es sich entspannt bummeln und baden. Der Januar ist der kälteste Monat, das Klima in Belgien an der See ist eher rau.

Eines der schönsten Ziele für Ausflüge in Belgien ist der Tierpark Pairi Daiza. 2018 wurde er zum besten Zoo Europas gekürt. Ein Besuch führt rund um den Globus, vorbei an Pandas, Elefanten, Gorillas und Orang-Utans.

Der Grote Markt in Brüssel gehört zu den beliebtesten Attraktionen Belgiens. Mit Rathaus, Brothaus, Stadtmuseum und Zunfthäusern zählt er zu den schönsten Plätzen Europas und ist seit dem Jahr 1998 UNESCO-Welterbestätte.

Belgien-Urlaub: Brüssel, Brügge und Gent

Urlaub in Belgien – Grachten von Brügge
Eine Bootsfahrt durch die Grachten Brügges ist ein einmaliges Erlebnis

Belgiens Hauptstadt Brüssel ist bekannt für ihre Sehenswürdigkeiten. Manneken Pis, Atomium und Europaviertel faszinieren Besucher aus aller Welt, ebenso wie der Königliche Palast, die Kathedrale und der Grote Markt, dessen prächtige Zunfthäuser bis heute vom einstigen Wohlstand der Stadt zeugen. Brügge verzaubert seine Gäste auf einer Belgien-Reise mit mittelalterlichem Charme und engen Gassen. Wer mag, kann die malerische Stadt bei einer Bootsfahrt durch die vielen Grachten einmal aus einer völlig neuen Perspektive kennenlernen. Eine der wohl imposantesten Kirchenbauten des Landes ist die St.-Bavo-Kathedrale im Zentrum von Gent. Das Gotteshaus ist reich an Kunstschätzen. Der Hochaltar ist im Stil des Barock gefertigt, die Kanzel im Stil des Rokoko. Darüber hinaus gibt es hier eines von Rubens Meisterwerken zu bewundern. Wer sich für Wasserburgen interessiert, ist in Gent ebenfalls am richtigen Ort, denn hier erhebt sich Burg Gravensteen mächtig über dem Wassergraben und bietet alles, was das Herz eines Burgenliebhabers höherschlagen lässt: Mauer, Tor, gräfliche Residenz, Stallungen und historische Ausstellungsstücke.

Belgiens Burgen, Museen und süße Versuchungen

Urlaub in Belgien – Burg von Antwerpen
Antwerpens ältestes Gebäude diente lange Zeit als Gefängnis

Das älteste Bauwerk der Stadt Antwerpen ist Burg Steen. Sie stammt aus dem 12. Jahrhundert und diente lange Zeit als Gefängnis. Rundtürme, Wehrgänge, Pechnasen und Zinnen verleihen ihr bis heute den Charme einer echten Ritterburg. Lohnenswert ist während eines Belgien-Urlaubs auch ein Besuch im Rubenshaus. Der berühmte Barockmaler Peter Paul Rubens lebte hier bis zu seinem Tod im Jahr 1640. Im dortigen Museum laden Wohnräume, Atelier und Garten auf eine Reise in die Vergangenheit ein. Nach der Erkundung von Belgiens Sehenswürdigkeiten empfiehlt sich der Genuss einer belgischen Waffel. Während Brüssler Waffeln aus Rührteig hergestellt werden, dient der Lütticher Waffel ein dicker Hefeteig als Grundlage. Zusammen mit Schokolade, Erdbeeren, Sahne, Sirup oder Eis werden sie noch warm serviert und versprechen genussvolle Momente im Belgien-Urlaub. Für alle Daheimgebliebenen bietet das Land ein leckeres Mitbringsel: In der ganzen Welt bekannt sind die Meeresfrüchte aus dunkler und heller Schokolade, die in Form von Seepferdchen, Muscheln und Seesternen eine nur sehr geringe Überlebenschance haben.

Sportlich aktiv von den Ardennen bis ans Meer

Urlaub in Belgien – Han-sur-Lesse
Die Höhle von Han-sur-Lesse ist eine der großen Attraktionen Belgiens

Zu den schönsten Belgien-Aktivitäten zählt die zwei Kilometer lange Wanderung durch die Höhle von Han-sur-Lesse. Besucher kommen hier in den Genuss eines besonderen Naturschauspiels. Denn der Fluss Lesse verschwindet in der Höhle und tritt erst auf der anderen Seite des Berges wieder an die Oberfläche. Über Treppen und Gänge führt der Weg vorbei an faszinierenden Tropfsteinformationen bis hin zum 62 Meter hohen Salle du Dôme. Wanderfreunde erwartet in den Ardennen ein gut ausgezeichnetes Wegenetz, das durch dicht bewaldete Landschaften und Hochmoore mit artenreicher Flora und Fauna führt. Zu neuer Kraft finden Sie bei einem Besuch einer der unzähligen Heil- und Mineralquellen. Die vielen Grachten und Flüsse des Landes bieten Kanu- und Kajakfahrern ideale Bedingungen. Surfer, Kiter und Segler sind an der Nordseeküste in ihrem Element. Die ganze Vielfalt eines Belgien-Urlaubs erleben Sie mit dem umfangreichen Angebot von DERTOUR. Wählen Sie aus Rundreisen, Hotels, Flügen und Mietwagen das Passende für sich aus und freuen Sie sich auf erholsame Tage in Belgien.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu