Tel Aviv – Stadtpanorama

Urlaub in Tel Aviv

Willkommen in der Stadt der Lebensfreude

Tel Aviv, die quirlige Metropole am Mittelmeer, ist eines der angesagtesten Reiseziele im Nahen Osten. Hier trifft Tradition auf Moderne und uralte Geschichte auf multikulturelles Flair. Ein Tel-Aviv-Urlaub ist ideal für Reisende, die einen entspannten Strandurlaub mit einem erlebnisreichen Städtetrip voller Kultur verbinden möchten und außerdem vielfältige Ausgehmöglichkeiten schätzen. Tel Aviv ist nämlich auch für sein aufregendes Nachtleben bekannt. Kurz gesagt: Ein Tel-Aviv-Urlaub hält einfach für jeden Besucher unvergessliche Eindrücke bereit!

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Tel Aviv und Israel erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Das Klima in Tel Aviv ist warm bis heiß. Die beste Reisezeit für Tel Aviv sind die Monate April bis Oktober, im Dezember und Januar kann es mitunter etwas regnerisch sein.

Ausflüge in Tel Aviv führen oft zu der Wüstenfestung „Masada“. Die archäologische Stätte gehört aufgrund ihrer historischen Bedeutung zum Weltkulturerbe der UNESCO. Das Tote Meer ist als Ausflugsziel ebenso sehr beliebt.

Eine der Attraktionen in Tel Aviv ist die Strandpromenade. Von hier aus hat man einen tollen Blick auf das Meer und die Altstadt. Bei Sonnenuntergang herrscht hier eine einzigartige Atmosphäre.

Tel-Aviv-Urlaub – das sind die Höhepunkte

Urlaub in Tel Aviv – Altstadtgasse
Orientalische Idylle inmitten der quirligen Metropole

Kern und Ursprung des modernen Tel Aviv ist die historische Altstadt Jaffa, die bereits in der Bibel als Joppe erwähnt wird. Seit ihrer sorgsamen Restaurierung erstrahlt sie in neuem Glanz und zeichnet sich durch tolles Flair und viele malerische Ecken aus. Der Uhrenturm ist ein sehr guter Ausgangspunkt für einen Bummel durch die Altstadt. Früher oder später kommt der Reisende dabei an den Hafen, wo ihn das rege Treiben in seinen Bann zieht und zum Verweilen einlädt. Ein weiterer Höhepunkt eines Tel-Aviv-Urlaubs ist der Besuch des Künstlerviertels Florentin. Seit sich hier in den Neunzigern junge Kreative niedergelassen haben, ist der Stadtteil zu einem echten Szeneviertel geworden, in dem vor allem abends das Leben pulsiert. Turbulent und lebendig geht es auch auf dem beliebten Carmel-Markt zu. Hier kann sich der Urlauber während seiner Tel-Aviv-Reise mit orientalischen Gewürzen eindecken, an Essensständen kulinarische Köstlichkeiten genießen, aber auch schönen Schmuck und traditionelles Kunsthandwerk bestaunen.

Kultur, Badespaß und Gaumenfreuden genießen

Urlaub in Tel Aviv – Strand
Entspannter Badespaß vor einer atemberaubenden Skyline

Neben der zum UNESECO-Welterbe zählenden Weißen Stadt, der Ausgrabungsstätte „Kikar Kedumim“ und dem Andromeda-Felsen entdecken Reisende in Tel Aviv Sehenswürdigkeiten, die die Stadt zu einem echten Eldorado für historisch Interessierte machen. Zahlreiche Traumstrände in und um Tel Aviv garantieren zudem ganz viel Badevergnügen. Zu den beliebtesten Stränden gehört der Hilton Beach. Er ist mit Sonnenschirmen, Liegen, Duschen, Toiletten und Umkleideräumen bestens ausgestattet und begeistert mit seinem feinen, hellen Sand und dem tiefblauen Wasser. Viele Einheimische schwören allerdings auch auf den Frishman Beach, der für sie der schönste Strand der Stadt ist. Ganz in der Nähe befinden sich zahlreiche Restaurants, in denen Sie während Ihres Tel-Aviv-Urlaubs die ausgezeichnete lokale Küche probieren können. Tel Aviv ist nämlich auch ein Mekka für Gourmets: Das ultimative orientalische Geschmackserlebnis offenbart sich dem Reisenden schon bei den verschiedenen Vorspeisen. Shakshuka, Hummus, Taboulé und Falafel sind nur einige der vielen köstlichen Speisen, die Sie sich während eines Tel-Aviv-Urlaubs auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

Tel-Aviv-Reise – Stadterkundung mal anders

Urlaub in Tel Aviv – Hummus
Hummus ist ein Grundpfeiler der israelischen Küche

Reisende, die in Tel Aviv Aktivitäten planen, bei denen sie die Stadt auf besonders intensive Art kennenlernen, sei eine Fahrradtour empfohlen. Tatsächlich ist Tel Aviv nicht besonders groß, sodass viele Sehenswürdigkeiten ganz bequem mit dem Rad zu erreichen sind! Das öffentliche Mietfahrrad-System verfügt über Standorte in der ganzen Stadt und die Mieträder stehen praktisch an jeder Ecke für Besucher bereit. Eine themengebundene Stadtführung ist eine tolle Möglichkeit, Tel Aviv abseits ausgetretener Pfade zu erkunden. Bei einer Streetfood-Tour kann sich der Gourmet während seines Tel-Aviv-Urlaubs einen Überblick über die kulinarische Vielfalt der israelischen Küche verschaffen. Andere Touren stellen die Architektur, Street-Art oder einen anderen Aspekt dieser so vielfältigen Stadt in den Mittelpunkt. Lassen Sie sich von der einmaligen Mischung in der wohl modernsten Stadt Israels begeistern und buchen Sie Ihren Tel-Aviv-Urlaub bei DERTOUR. Finden Sie bei uns das perfekte Hotel für Ihre Reise und kombinieren Sie es mit ergänzenden Bausteinen wie Flug, Rundreisen oder Mietwagen.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu