Liebe Kunden,

aufgrund des Ticketverkaufsstart zu den Olympischen Spielen kommt es derzeit zu längeren Wartezeiten bei unserem Serviceteam.

Olympische Spiele Tokio 2020: Ticket-Tool wieder geöffnet!

Bitte beachten Sie, dass Olympia-Tickets ausschließlich über unser Online-Tool gekauft werden können. Die Möglichkeit einer Reservierung per Mail besteht leider nicht.
Alle verfügbaren Tickets erhalten Sie in unserem Ticket-Tool. Tickets für Eröffnungs- und Schlussfeier sind nicht mehr erhältlich!


Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Zur Hotelliste

Namutoni Camp

8
Gut
127 Bewertungen
Wir stellen die günstigsten Preise und Termine für Sie zusammen.
Angebote aktualisieren

0 Angebote

    • Namutoni Camp

      In einem restaurierten Fort aus der deutschen Kolonialzeit verheißt das Namutoni Camp eine unvergessliche Übernachtung mitten im Etosha-Nationalpark in Namibia. Tierliebhaber können in diesem Safarihotel rund um die Uhr Zebras, Geparden und Antilopen beobachten. Bei spannenden Pirschfahrten kommen Abenteurer den Raubkatzen und Herdentieren hautnah.

    • Die Highlights des Namutoni Camps
      • Hervorragende Lage innerhalb des Etosha-Nationalparks
      • Gastronomie mit regionalen Köstlichkeiten und saftigen Steaks
      • Erfrischender Außenpool
      • Romantisches Flair in Form eines Forts
      • Weitreichende Aussichten von den Festungsmauern
    • Lage

      Mit seinem Standort im Inneren des Naturschutzgebiets haben Gäste des Namutoni Camps die einmalige Gelegenheit bei Nachtsafaris jagende Löwen und Hyänen zu beobachten. Die Unterkunft befindet sich in der östlichen Region des Etosha-Nationalparks in der Nähe des Von-Lindequist-Eingangstors. Direkt neben dem Erlebnishotel verheißt das beleuchtete King-Nehale-Wasserloch sowohl tagsüber als auch nachts spannende Sichtungen von Tieren, die ihren Durst stillen. Rund um das Domizil verteilen sich noch viele weitere Wasserstellen, an denen sich Besucher auf malerische Fotomotive mit trinkenden Savannen-Bewohnern freuen dürfen. Auch die Etosha-Pfanne, eine riesige Kalksalzfläche, die sogar aus dem Weltall zu sehen ist, liegt nicht weit vom Namutoni Camp entfernt. Insbesondere während der Regenzeit ist sie eine Attraktionen, wenn sich in den Lagunen Vögel in allen Formen und Farben, vor allem Massen an Rosaflamingos, tummeln.

      • Nach Tsumeb (nächstgelegener Ort): ca. 116 Kilometer
      • Zum Hosea Kutako International Airport: ca. 584 Kilometer
      • Kalkheuwel-Wasserloch: ca. 26 Kilometer
    • Hotelausstattung

      Das historische und elegant renovierte Fort verleiht dem Namutoni Camp eine besondere Romantik-Atmosphäre in den Weiten der namibischen Savanne. Das Design des Abenteuerhotels besticht durch überwiegend natürliche Materialien wie Stein, Holz und Bast sowie landestypische Dekorationsgegenstände. Von den Rundgängen auf den Festungsmauern und vom Aussichtsturm haben Tierbeobachter einen freien Blick auf das King-Nehale-Wasserloch und über die von Steppengras und Dornbüschen bewachsenen Ebenen des Etosha-Nationalparks. WLAN gibt es gegen Gebühr im Restaurantbereich.

    • Zimmer

      Reisenden stehen im Namutoni Camp insgesamt 44 klimatisierte Standard-Zimmer und freistehende Bush-Chalets zur Auswahl. Die komfortablen Wohneinheiten verfügen über eine Terrasse, ein Badezimmer mit angrenzender Außendusche und Moskitonetze. Eine genaue Beschreibung der einzelnen Zimmerkategorien finden Sie im Bereich "Termine & Preise" unter "Mehr Details".

    • Gastronomie

      Gäste übernachten im Namutoni Camp mit einem inbegriffenen Frühstück. Für das Abendessen wählen Hungrige zwischen afrikanischer und westlicher Küche.

      Afrikanisches Restaurant

      Das Frühstück im Restaurant wird als reichhaltiges Buffet samt frisch zubereiteter Eierspeisen angeboten. Wer abends die landestypische Küche probieren möchte, bedient sich aus einer Vielfalt an namibischen und afrikanischen Gerichten vom Dinnerbuffet. Gelegentlich wird ein mehrgängiges Menü serviert. Während der Speisesaal mit einem kühlen Raumklima lockt, überzeugt die Restaurantterrasse mit einem stimmungsvollen Ambiente zum Sonnenuntergang im Freien.

      Steakhaus

      Mit internationalen À-la-carte-Spezialitäten lassen sich Speisende am Abend im Steakhaus verwöhnen. Dazu mundet ein erlesener Wein aus Südafrika.

    • Pool

      Im weitläufigen Außenbereich des Namutoni Camps sorgt ein Poolbereich mit zwei separaten Schwimmbecken für angenehme Erfrischungsmomente während Ihres Urlaubs im heißen Namibia. Die großzügige Sonnenterrasse wird teilweise von Bäumen beschattet und ist reichlich mit Liegen und Sonnenschirmen bestückt.

    • Weitere Services des Namutoni Camps
      • Museum über die Geschichte des Forts
      • Hoteleigene Tankstelle
      • Souvenirladen mit afrikanischer Handwerkskunst und Schmuck
      • Buchladen
      • Minimarkt mit Dingen des täglichen Bedarfs
      • Sprachen des Empfangspersonals: Englisch
      • Empfang/Rezeption
      • Parkplatz (kostenfrei)
      • Feuerstelle im Freien
      • Pirschfahrten gegen Gebühr

    Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Hotelbeschreibung des Angebots Gültigkeit hat. Diese finden Sie im Bereich "Termine & Preise" bei den einzelnen Angeboten unter "Mehr Details".

Alle Bewertungen
8
Gut
127 Bewertungen
Beliebt bei Paaren.
Preis-Leistungs-Verhältnis
1
Sauberkeit
6.8
Zimmer
7.5
Lage
8.8
Komfort
5.7
Service
5.2
Pool
4
Essen
8.8
1
Preis-Leistungs-Verhältnis
5 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis könnte besser sein
  • Preis-Leistungs-Verhältnis könnte besser sein.
6.8
Sauberkeit
12 Bewertungen
Recht sauber
  • Ordentliche Sauberkeit im Zimmer, aber mittelmäßig im Gebäude.
7.5
Zimmer
20 Bewertungen
Tolles Zimmer
  • Saubere Zimmer und schöne Badezimmer.
  • Die Dusche war in Ordnung.
8.8
Lage
23 Bewertungen
Tolle Lage
  • Tolle Lage.
5.7
Komfort
6 Bewertungen
Komfortabel
  • Komfortabel.
5.2
Service
17 Bewertungen
Service ist mittelmäßig
  • Einigermaßen freundlicher Service.
4
Pool
7 Bewertungen
Der Pool sollte erneuert werden
  • Der Pool sollte erneuert werden.
8.8
Essen
16 Bewertungen
Köstliches Essen
  • Köstliches Essen.