Konstanz – Stadtpanorama

Urlaub in Konstanz

Genießen Sie Bodensee, Berge und Kultur!

Die größte Stadt am Bodensee begrüßt ihre Gäste mit einer herrlichen Lage am See und einer bezaubernden Altstadt. Wer gern durch enge Gassen bummelt, den begleiten Münster, Konzilgebäude, Brunnen, Restaurants, Weinstuben und Cafés. Hafen und Strandpromenade laden mit Bänken und grandiosen Ausblicken dazu ein, einen Moment lang innezuhalten und die ganze Schönheit eines Konstanz-Urlaubs zu genießen. Regelmäßige Fährverbindungen und Rundfahrten bieten unternehmungslustigen Reisenden abwechslungsreiche Ausflugsmöglichkeiten nach Meersburg, Unteruhldingen und auf die beliebte Blumeninsel Mainau.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Konstanz und den Bodensee erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Als beste Reisezeit für Konstanz gelten die Monate Juni bis August. Dann sind die Temperaturen angenehm und es gibt wenig Niederschlag. Frühling und Herbst eigenen sich für Outdoor-Aktivitäten, im Winter kann es empfindlich kalt werden.

Zu den schönsten Zielen für Ausflüge ab Konstanz gehört die Insel Reichenau. Die größte Bodenseeinsel ist bekannt für ihr mittelalterliches Benediktinerkloster. Aufgrund des milden Klimas gedeihen auf Reichenau Gemüse, Kräuter und Wein besonders üppig.

Eine der faszinierenden Attraktionen nahe Konstanz ist das Pfahlbautenmuseum in Unteruhldingen. Besucher betreten hier eine UNESCO-Weltkulturerbestätte. Der Rundweg führt über Stege und vermittelt viel Wissenswertes über das Leben in der Stein- und Bronzezeit.

Konstanz-Urlaub: Altstadt mit viel Charme

Urlaub in Konstanz – Stadtgarten
Der Stadtgarten verspricht ruhige Momente und idyllische Ausblicke

Die Altstadt von Konstanz vereint historische Sehenswürdigkeiten mit der modernen Lebendigkeit einer Universitätsstadt. Zu Fuß lässt sie sich im eigenen Tempo erkunden. Der älteste Teil trägt den Namen Niederburg. Während einer Konstanz-Reise können hier verwinkelte Gassen, mittelalterliche Bürgerhäuser und beschauliche Plätze erkundet werden. Der malerisch gelegene Rheintorturm diente einst dem Schutz der Brücke, der Pulverturm war lange Zeit ein Gefängnis. Das Konstanzer Münster prägt das Stadtbild und ist architektonisch deshalb so interessant, weil es verschiedenste Baustile vereint. Vom 78 Meter hohen Turm bietet sich ein herrlicher Rundblick über die Altstadt und den Bodensee. Das Wahrzeichen von Konstanz befindet sich vor dem Konzilgebäude, gegenüber an der Hafeneinfahrt. Die weithin sichtbare Betonstatue trägt den Namen „Imperia“. Alle vier Minuten dreht sie sich einmal um die eigene Achse. Am Ende einer Entdeckungstour bietet der Stadtgarten ein schattiges Plätzchen zum Ausruhen. Zudem weiß Konstanz Tradition und Moderne zu einer wunderbaren Mischung zu vereinen und bietet neben historischen Orten ein breites Angebot an vielfältiger Gastronomie, tollen Einkaufsmöglichkeiten und unterhaltsamen Freizeitangeboten.

Schöne Ausflüge und unvergessliche Momente

Urlaub in Konstanz – Meersburg
Historische Gebäude prägen das Stadtbild von Meersburg

Dank des Hafens stehen Besuchern in Konstanz schöne Touren über den Bodensee offen. Sie führen zu Inseln, Freilichtmuseen und historischen Städten. Als besonders malerisch gilt Meersburg. Inmitten von Weinbergen verzaubert das Städtchen mit Altem und Neuem Schloss, Rathaus, Fachwerkhäusern und Fürstenhäusle. Absolut sehenswert ist auch die Blumeninsel Mainau. Wegen ihrer weitläufigen Gartenanlagen und Parks zählt sie während eines Konstanz-Urlaubs zu den schönsten Ausflugszielen. Im Wandel der Jahreszeiten blüht hier ein Meer aus Tulpen, Rosen und Dahlien. Schmetterlingshaus, Palmenhaus und ein barockes Schloss mit Schlosscafé runden einen Tag auf der Blumeninsel ab. Zu den Konstanz-Sehenswürdigkeiten zählt auch das SEA LIFE Konstanz. Das Aquarium lädt dazu ein, den spannenden Lebensraum Wasser zu entdecken. Ob Bodensee, Nordsee, Amazonas, Rotes Meer oder Antarktis – in mehr als 35 Becken gibt es Haie, Piranhas und Meeresschildkröten zu entdecken. Besonders faszinierend: der acht Meter lange Unterwassertunnel. Groß und Klein dürfen sich zudem auf tägliche Fütterungen und die erste Schildkröten-Rettungsstation Deutschlands freuen.

Sportlich aktiv mit Blick auf Berge und See

Urlaub in Konstanz – Leuchtturm von Konstanz
Spaziergänge in Konstanz führen zum alten Leuchtturm an der Südmole

Ein Aufenthalt am Bodensee bietet ein breites Angebot an Konstanz-Aktivitäten. So lässt es sich am See herrlich baden, paddeln, surfen, tauchen und segeln. Auf einem gut ausgebauten Netz an Wanderwegen geht es am Bodensee entlang oder in die Bergwelt der Alpen. Auch auf dem Fahrrad bietet sich Gelegenheit, die vielfältige Landschaft um Konstanz zu genießen. 260 Kilometer lang ist der Bodenseeradweg, der den See einmal umrundet. Die Insel Reichenau ist ebenfalls ein beliebtes Ziel für Radfahrer. Wer seinen Urlaub gern auf dem Wasser verbringt, mietet ein Tret-, Ruder- oder Motorboot und genießt Natur, Aussicht und die einmalige Atmosphäre. Entspannte Stunden verbringen Gäste in der Bodensee-Therme. Sie bietet Thermalbecken und einen großzügigen Sauna- und Wellness-Bereich. Während der Sommermonate ist das Freibad sehr beliebt. Mit seiner 87 Meter langen Wasserrutsche und Zugang zum Bodensee bietet es einen Badetag voller Abwechslung. Die Vielfalt eines Konstanz-Urlaubs genießen Sie mit den umfangreichen Angeboten von DERTOUR. Mit unseren Rundreisen, Hotels, Flügen und Mietwagen werden Urlaubsträume wahr.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu