Guadeloupe – Grand Anse Beach

Urlaub auf Guadeloupe

Entspannen Sie auf der Schmetterlingsinsel

Paradiesische Strände, majestätische Wasserfälle und eine farbenfrohe Flora und Fauna – die Karibik hat viel Wunderbares zu bieten. In einem Guadeloupe-Urlaub verbringen Sie erholsame Ferien mit karibischem Flair. Auf den kleinen und großen Inseln versüßen außerdem spannende Ausflugsziele jeden Besuch. Zu den beliebten Guadeloupe-Sehenswürdigkeiten gehört ein dampfender Vulkan und auch die schillernde Unterwasserwelt hält viel Faszinierendes bereit. Familien schätzen die Insel als Ziel für einen Badeurlaub, während die vielen verschiedenen Aktivitäten auf Guadeloupe wie Surfen, Tauchen oder Wandern Aktivurlauber anziehen.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Guadeloupe und die Karibik erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Wie bei den meisten Inseln der Karibik, ist die Reisezeit für Guadeloupe ganzjährig. Die Monate von Dezember bis Juni sind besonders empfehlenswert. Das Klima auf Guadeloupe ist tropisch mit warmen Temperaturen zu jeder Jahreszeit.

Fernab der paradiesischen Strände führen Ausflüge auf Guadeloupe in die pittoresken Ortskerne. In Pointe-à-Pitre prägen kreolische Häuser das Bild. Zudem ist die Kathedrale „Saint-Pierre et Saint-Paul“ mit ihrem karibischen Charme ein beliebtes Ausflugsziel.

Mit dem farbenprächtigen Karneval erleben Sie zweifellos eine der größten und buntesten Attraktionen auf Guadeloupe. Ganze zwei Monate wird im Winter mit Tänzen, Gesängen und zahlreichen Wettbewerben auf Guadeloupe gefeiert.

Basse-Terre im Guadeloupe-Urlaub entdecken

Urlaub auf Guadeloupe – der Vulkan „La Soufrière“
Unvergessliches Naturschauspiel: der rauchende Krater des La Soufrière

Die beiden Hauptinseln von Guadeloupe, Grand-Terre und Basse-Terre, erinnern aus der Luft betrachtet an die Form eines Schmetterlings, den ein schmaler Meeresarm durchzieht. Basse-Terre zeichnet sich durch üppigen Regenwald und den Vulkan „La Soufrière“ aus. Wanderungen zum Feuerberg, der gleichzeitig höchster Berg der Kleinen Antillen ist, gehören zu den beliebtesten Guadeloupe-Aktivitäten. Ganz in der Nähe der „dampfenden Dame“ führen Wanderwege durch den Nationalpark von Guadeloupe. Neben drei majestätischen Wasserfällen entdecken Sie hier inmitten der Natur die exotische Tier- und Pflanzenwelt. Der schwarze Vulkansand der umliegenden Strände, wie dem Plage de Malendure, lädt zum Entspannen im Guadeloupe-Urlaub ein. Am „Strand der Schildkröten“ können Sie in Gesellschaft der Namensgeber schnorcheln oder sich auf einen unvergesslichen Tauchgang begeben. Darüber hinaus lädt in einem Guadeloupe-Urlaub das Meeresschutzgebiet „Reservé Jaques Cousteau“ zu spannenden Erkundungen der bunten und vielfältigen Unterwasserwelt ein. Ein Karibikstrand wie aus dem Bilderbuch ist der Plage de Grande Anse im Norden von Basse-Terre.

Im Guadeloupe-Urlaub auf nach Grand-Terre

Urlaub auf Guadeloupe – Pointe des Châteaux
In Pointe des Châteaux zeigen sich die Kraft und Schönheit der Natur

Malerische Sandstrände umgeben von grünen Lagunen bestimmen das Landschaftsbild des zweiten „Schmetterlingsflügels“ von Guadeloupe. Grande-Terre ist bei Surfern besonders beliebt, denn Strände wie Le Moule überzeugen mit perfekten Bedingungen für das Wellenreiten in der Karibik. Ein Besuch des Pointe des Châteaux sollte in keinem Guadeloupe-Urlaub fehlen. Der östliche Zipfel von Guadeloupe fasziniert hier mit der Kraft des Wassers. Wellen schäumen vor einer schier endlosen Weite, während sich – mit etwas Glück – Meeresschildkröten beobachten lassen. Kulturinteressierte tauchen in der Hauptstadt Pointe-à-Pitre im Museum „Schoelcher“ in die bewegte Geschichte der Inseln ein. Auf dem Markt von Darse erleben Sie das authentische Lebensgefühl der Schmetterlingsinsel zwischen Ständen mit exotischen Früchten und fangfrischem Fisch. Ganz in der Nähe liegt Le Gosier, ein beliebtes Ziel im Guadeloupe-Urlaub, um nach Herzenslust einzukaufen oder Aktivitäten auf dem Wasser nachzugehen. Von hier aus fährt Sie ein Boot auf die gleichnamige Insel, wo Sie unter der karibischen Sonne die Seele baumeln lassen können.

Guadeloupe-Reise: kleine paradiesische Inseln

Urlaub auf Guadeloupe – Îles des Saintes
Îles des Saintes – kristallklares Wasser trifft auf goldgelben Strand

Neben den beiden Hauptinseln sind es die kleineren Trauminseln, die einen Guadeloupe-Urlaub besonders machen. Auf Le Désirade entdecken Erholungssuchende weitere Paradiesstrände, während auf Marie-Galante einer der Exportschlager der Karibik destilliert wird: der Rum. Marie-Galante trägt den Beinamen „Land der 100 Windmühlen“, denn überall auf dem Eiland finden Sie Überreste der Mühlen, die einst für die hiesigen Destillerien bedeutsam waren. Abseits der Brennereien sind es die wunderschönen Strände „Petite Anse“ und „Plage de la Feuillère“, die für erholsame Momente sorgen. Darüber hinaus tragen Ausflüge zu den Îles des Saintes zum perfekten Karibik-Feeling bei. In der Bucht von Les Saintes liegen die wunderschöne Lagune von Marigot und der bezaubernde Plage de Pompierre. Geschichtsinteressierte beeindruckt das Fort Napoléon auf der Insel Terre-de-Haut. Das angeschlossene Museum erzählt von der Geschichte des Archipels. In einem Guadeloupe-Urlaub erleben Sie die einmalige Faszination der Karibik – buchen Sie Ihre Reise ins Paradies bei DERTOUR. Sichern Sie sich attraktive Angebote für Flug, Hotel, Mietwagen und Rundreise, die Sie bei uns ganz nach Ihren Wünschen zusammenstellen können.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu