p.P. ab 123,- € (Günstigster Preis pro Nacht)
 
Flexible Stornierung zubuchbar
Desert Nights Camp
Desert Nights Camp
Desert Nights Camp
Desert Nights Camp
Desert Nights Camp
Desert Nights Camp
Desert Nights Camp
Desert Nights Camp
Desert Nights Camp
Desert Nights Camp
Desert Nights Camp
Desert Nights Camp
Desert Nights Camp
Desert Nights Camp

Desert Nights Camp

Oman | Oman | Wahiba Sands

In der Wüste, umgeben von Sanddünen, zum Flughafen: Muscat, ca. 200 km, zum Stadtzentrum: Muscat, ca. 200 km, zum Stadtzentrum: Al Ghabbi, ca. 23 km, ruhig, ländlich, außerhalb des Ortes.

Zu den Hotelinformationen

Desert Nights Camp

Oman | Oman | Wahiba Sands

Ihr Hotel

Romantik wie aus Tausendundeiner Nacht erwartet Sie bei einem Urlaub im Desert Nights Camp. Hier lernen Gäste das authentische Beduinenleben in der Wüste kennen. Insbesondere Paare schwärmen von der abgeschiedenen Lage in Wahiba Sands. Bei verschiedenen Exkursionen lädt das Hotelpersonal dazu ein, Oman von seiner unberührten Seite kennenzulernen.

Die Highlights des Desert Nights Camps

  • Romantisches Wüstencamp mit viel Komfort
  • Abwechslungsreiche Ausflugsangebote
  • Einmalige Lage zwischen den Dünen

Lage

Goldgelber Sand und hoch aufragende Dünen, so weit das Auge reicht, umgeben Sie im Desert Nights Camp. Die Unterkunft befindet sich mitten in der endlos erscheinenden Wüste „Rimal Al Wahiba“ im Osten von Oman. Entlang der einsamen Wüstenstraße befinden sich kleine Siedlungen, der nächste größere Ort, Al Ghabbi, ist etwa 30 Autominuten entfernt. Weiter nordöstlich erstreckt sich der Berg „Jebel Khadar“, ein Ausläufer des gewaltigen Hadschar-Gebirges, das die Wüstenregionen und den Golf von Oman voneinander trennt. In der steinernen Bergwelt verstecken sich die sogenannten Wadis. Das sind ganzjährig grüne Oasen mit Flusstälern und glasklaren Wasserbecken. Zur Landeshauptstadt Maskat mit ihren Sehenswürdigkeiten sind es rund zwei Fahrstunden.

  • Nach Al Wasil (Treffpunkt für den Geländewagentransfer des Hotels): 12 Kilometer
  • Zum Zentrum von Al Ghabbi: 23 Kilometer
  • Zum „Wadi Bani Khalid“: 64 Kilometer
  • Zum Zentrum von Maskat: 200 Kilometer
  • Zum Flughafen von Maskat: 205 Kilometer

Hotelausstattung

Wie ein Dorf der arabischen Beduinen fügt sich das Desert Nights Camp in die Dünenlandschaft ein. Die Häuschen mit ihren weißen Fassaden und zeltartigen Dächern verteilen sich zwischen knorrigen Wüstenbäumen auf dem feinsandigen Hotelgelände. Traditionelle orientalische Dekorationen prägen die Räumlichkeiten: Metallnieten zieren wuchtige Holztüren, auf Sofas liegen viele kunterbunte Kissen und gemusterte Zinnlampen sorgen für ein angenehmes Licht. Bilder an den Wänden zeigen Orte in Oman sowie Szenen aus dem Leben der Einheimischen. In der Lobby und im Restaurant gibt es WLAN-Empfang.

Zimmer

Das Desert Nights Camp verfügt nur über 53 klimatisierte Zimmer und verspricht somit ein exklusives Urlaubserlebnis. Die Räume befinden sich in freistehenden Lehmhäusern mit hübschen Zeltdächern. Farbenfrohe Stoffe, antike Truhen sowie schwere Türen und Möbel aus dunklem, glänzendem Holz schmücken die großzügig geschnittenen Gästezimmer, die zum Großteil mit einer Terrasse ausgestattet sind.

Gastronomie

Ihre Übernachtung im Desert Nights Camp buchen Sie mit Halbpension. Diese beinhaltet sowohl zum Frühstück als auch zum Abendessen ein köstliches Büfett im „Two Dunes“ mit Spezialitäten aus der Landesküche. Das Hotelrestaurant verfügt über einen klimatisierten Speiseraum mit arabischem Ambiente: Die Wände sind mit Teppichen behangen und Zinnlaternen sorgen für stimmungsvolle Lichtspiele. Insbesondere in den Abendstunden speisen Gäste am liebsten unter dem funkelnden Sternenhimmel im Außenbereich. Dann umrahmen lodernde Feuerschalen die weich gepolsterten Sitzbänke. Gegen eine zusätzliche Gebühr genießen Sie ein traditionelles omanisches Lamm-Barbecue, das das Hotelpersonal im Freien am Lagerfeuer anrichtet. Für Paare, die romantisch zu zweit den Abend verbringen möchten, bereitet die Unterkunft einen privaten Speiseplatz vor. Hier stoßen Sie in behaglichem Fackelschein mit einem Glas Wein an.

Sport-Angebote

  • Aufregendes Sandboarding die meterhohen Dünen hinab (gegen Gebühr)
  • Faszinierende Wüstenwanderungen (gegen Gebühr)
  • Spannende Quad- und Buggy-Touren durch die Dünenlandschaft (gegen Gebühr)

Unterhaltung

Das Desert Nights Camp bietet vielfältige Freizeitunternehmungen in der Unterkunft und in der Umgebung an. Verbringen Sie zum Beispiel gemütliche Stunden im hoteleigenen Aufenthaltsraum. Dort stehen unter anderem Brettspiele, ein Billardtisch, eine Bücherei und eine Fernsehecke mit verschiedenen DVDs bereit. Für Kinder gibt es ein eigenes Spielzimmer. Folgende Ausflüge buchen Sie gegen Aufpreis:

  • Rasante Wüstensafaris mit dem Geländewagen
  • Romantische Kamelausritte im Sonnenuntergang
  • Besuche bei Beduinenfamilien
  • Einkaufstouren auf orientalischen Basaren
  • Erfrischendes Badevergnügen im türkisblauen Wasser des „Wadi Bani Khalid“

Weitere Services des Desert Nights Camps

  • Anreise nur im Geländewagen möglich (Geländewagentransfer kostenfrei buchbar)
  • Festtagsessen zu Weihnachten und Silvester

Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Hotelbeschreibung des Angebots Gültigkeit hat. Diese finden Sie nach einer Preisprüfung bei "Zu den Hotelinformationen" oberhalb der Preisdarstellung.

Karte

Wahiba Sands Oman

  • in der Wüste, umgeben von Sanddünen
  • zum Flughafen: Muscat, ca. 200 km
  • zum Stadtzentrum: Muscat, ca. 200 km
  • zum Stadtzentrum: Al Ghabbi, ca. 23 km
  • ruhig, ländlich, außerhalb des Ortes

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez