p.P. ab 66,- € (Günstigster Preis pro Nacht)
 
Flexpaket jetzt gratis zubuchbar
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel
Hasseröder Burghotel

Hasseröder Burghotel

Gegenüber dem Hasseröder Ferienpark (ca. 300 m), zum Ortszentrum: ca. 3.500 m, zum Bahnhof: Wernigerode, ca. 4 km, zum Bahnhof: Harzer Schmalspurbahn/Brocken-Bahn, ca. 600 m.

Hasseröder Burghotel

Deutschland | Harz | Wernigerode

Ihr Hotel

„Wir setzen Ihrem Urlaub die Krone auf“ lautet das Motto im Hasseröder Burghotel in Wernigerode. Mittelalterliches Flair trifft in diesem familienfreundlichen Themenhotel auf herzliche Gastlichkeit und modernen Komfort. Harz-Entdecker erwarten außerdem ein einmaliger Blick auf den Brocken, ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein und regionale Tafelfreuden.

Die Highlights des Hasseröder Burghotels

  • Ruhige Lage unweit der Harzer Schmalspurbahn
  • Stilvolles Ambiente mit mittelalterlichem Dekor
  • Harzer Spezialitäten im Restaurant „Burghof“
  • Wellness-Center mit Friseur und breitem Behandlungsangebot
  • Spiel, Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie

Lage

Das Hasseröder Burghotel liegt in Hasserode, einem Stadtviertel von Wernigerode im Harz. Nicht weit entfernt dampft die Lokomotive der Harzer Schmalspurbahn den Brocken hinauf. Mit 1141 Metern ist dieser nicht nur der höchste Berg Norddeutschlands, sondern auch ein exzellentes Wanderrevier. Für Familien mit Kindern empfiehlt sich der „Wernigeröder Märchenweg“, der an verschiedenen Stationen in Grimm’sche Welten entführt. Er beginnt direkt am „Hasseröder Ferienpark“, zu dem neben einem riesigen Erlebnisbad auch eine Saunalandschaft und eine Indoor-Spielhalle gehören. Ein Besuch der prachtvollen Fachwerkaltstadt Wernigerodes sollte natürlich ebenfalls auf Ihrem Programm stehen und lässt sich perfekt mit einem Einkaufsbummel verbinden. Noch mehr unvergessliche Eindrücke bescheren die Rübeländer Tropfsteinhöhlen und die filigrane Hängebrücke „Titan-RT“, die in 100 Metern Höhe mit einem atemberaubenden Blick über das Rappbodetal aufwartet.

  • Zum Hauptbahnhof Wernigerode: 5 Kilometer
  • Zum Bahnhof Hasserode/Harzquerbahn: 1,2 Kilometer
  • Zum „Hasseröder Ferienpark“: 250 Meter
  • Zum Marktplatz von Wernigerode: 3,7 Kilometer
  • Zur Hängebrücke „Titan-RT“: 22,5 Kilometer

Hotelausstattung

Ritterrüstungen, bunte Wappen und mythische Sagenfiguren: Mit viel Liebe zum Detail nimmt Sie das Hasseröder Burghotel mit auf Zeitreise ins Mittelalter. Die komfortable Unterkunft befindet sich in einem modernen Gebäudekomplex, dessen Zinnen bereits von außen eine Ritterherberge erahnen lassen. Ihr stilvolles Interieur besticht durch aufwendige Wandmalereien, die Harzer Landschaftsbilder und das Schloss Wernigerode zeigen, aber auch von Rittern, Gauklern und Burgfräuleins erzählen. In der Lobby gibt es einen „Krämerladen“ mit ausgesuchten Souvenirs. WLAN ist in allen Bereichen kostenfrei.

Zimmer

Mit Blick auf den Brocken, in die Harzer Wälder oder auf das Stadtzentrum von Wernigerode verfügen alle 162 Zimmer im Hasseröder Burghotel über etwas Besonderes, das das gemütliche Ambiente wunderbar ergänzt. Türkisblauer Teppichboden, Hölzer in warmen Farben und mittelalterliches Dekor bestimmen die Einrichtung. Besonders charmant wirken die schmiedeeisernen Fackeln, die in den Gemächern als Lampen dienen.

Gastronomie

Für das leibliche Wohl ist im Hasseröder Burghotel bestens gesorgt. Bei Übernachtung mit Frühstück, Halbpension plus mit zusätzlichem Abendessen oder Vollpension plus verwöhnt Sie die Küche mit umfangreichen Büfetts. Zu den Mahlzeiten sind Kaffee- und Teespezialitäten, Softgetränke, Wein und Bier inklusive. Das gastronomische Angebot umfasst ein Restaurant und ein Café.

„Burghof“

Auf Wandgemälden im Büfettbereich des einladenden Restaurants kümmern sich Mägde um die Zubereitung des Essens, so wie es in einer mittelalterlichen Burg einst typisch war. Die Köche des Hauses tun es ihnen gleich und zaubern vielfältige Gerichte aus regionalen, frischen Zutaten. Gespeist wird unter einem hohen Atrium.

„Burg-Café“

Im gemütlichen Ambiente des „Burg-Cafés“ serviert man Ihnen unter schmiedeeisernen Lüstern süße Torten, Kaffee und köstliche Eisbecher. Weinliebhaber entdecken auf der Getränkekarte manch erlesenen Tropfen. Bei Sonnenschein geht es hinaus auf die großzügige Außenterrasse mit Blick ins Grüne.

Wellness

Im Wellness-Bereich des Hasseröder Burghotels sind die „Kräuterhexen“ aktiv. So nennen sich die kompetenten Therapeutinnen, die den Gästen in angenehmer Atmosphäre mit kostenpflichtigen Massagen, pflegenden Gesichtsbehandlungen sowie Maniküre und Pediküre eine echte Auszeit für Körper und Seele bescheren. Um das Programm abzurunden, sorgt der hoteleigene „Burgfriseur“ für ein neues Styling.

Sport-Angebote

Mit einzigartigem Panoramablick auf die Harzer Wälder befindet sich im neunten Stock des Hotels ein 120 Quadratmeter großes und lichtdurchflutetes Fitnesscenter. Ohne weitere Zusatzkosten stärken Sie hier an modernen Geräten Ihre Kraft und Ausdauer. Bei einem Besuch im kostenfreien „Brockenbad“ des „Hasseröder Ferienparks“ ermöglicht eine Gegenstromanlage ein regelrechtes Schwimmtraining. Gegen Gebühr finden unter professioneller Anleitung Aquagymnastik-Kurse statt. Ebenfalls kostenpflichtig sind die Bowling- und Kegelbahnen des Ferienparks sowie die Einrichtungen zum Darts- und Billardspielen.

Unterhaltung

Auch ohne Minnesang begeistert das Unterhaltungsprogramm des Hasseröder Burghotels. Die hauseigene Nachtbar „Raubritter“ mit großer Bühne ist regelmäßig Schauplatz vielfältiger Veranstaltungen, unter anderem Magier-Shows, Comedyauftritte und Puppentheater für die kleinen Gäste. Immer freitags und samstags gibt es Live-Musik unterschiedlicher Bands. Nachtschwärmer zieht es aufs Parkett der Tanzbar „Excalibur“.

Für Familien mit Kindern

Rund um das Hasseröder Burghotel eröffnen sich vielfältige Ausflugsmöglichkeiten für Familien mit Kindern. Ob Miniaturenpark „Kleiner Harz“, Feuerwehrmuseum oder „Harzplanetarium“: Langeweile kommt in Wernigerode keine auf. Bei Buchung ist zudem der Eintritt in das Erlebnisbad des „Hasseröder Ferienparks“ inbegriffen. Dessen 600 Quadratmeter große Indoor-Spielhalle lockt nicht nur mit einer Riesenrutsche, sondern auch mit Hüpfburgen und einem Bällebad. Teenager zieht es in den Action-Games-Bereich mit Kicker, Airhockey, Fahrsimulatoren und computergesteuerten Spielen. Das Hotel selbst wartet mit einem Spielzimmer inklusive hölzerner Ritterburg auf. Unter Aufsicht der Eltern finden die Kleinen hier viel Platz zum Spielen und Malen. Weitere familienfreundliche Extras sind:

  • Spielplatz im Außenbereich des „Hasseröder Ferienparks“
  • Kinderbüfett, Hochstühle und Malset im Hotelrestaurant
  • Zimmerausstattung: Babybett (kostenpflichtig)

Weitere Services des Hasseröder Burghotels

  • Zahlungsmöglichkeiten: Visa, MasterCard, American Express
  • 24-Stunden-Rezeption
  • Kostenfreie Parkplätze am Hotel
  • Ladestation für E-Autos (kostenpflichtig)
  • Täglich kostenfreie Befüllung der Minibar mit alkoholfreien Getränken

Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Hotelbeschreibung des Angebots Gültigkeit hat. Diese finden Sie nach einer Preisprüfung bei "Zu den Hotelinformationen" oberhalb der Preisdarstellung.

Karte

Wernigerode Harz

  • Gegenüber dem Hasseröder Ferienpark (ca. 300 m)
  • zum Ortszentrum: ca. 3.500 m
  • zum Bahnhof: Wernigerode, ca. 4 km
  • zum Bahnhof: Harzer Schmalspurbahn/Brocken-Bahn, ca. 600 m

Bewertungen HolidayCheck
  • 93,0% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,4
  • 368 Bewertungen
  • Hotel
    5,4
  • Zimmer
    5,5
  • Service & Personal
    5,4
  • Lage & Umgebung
    5,4
  • Essen & Trinken
    5,3
  • Sport & Unterhaltung
    5,4

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez