Longitude 131

9.6
Ausgezeichnet
50 Bewertungen
Preis für alle Reisendenab  
Wir stellen die günstigsten Preise und Termine für Sie zusammen.

Flexoption

Nutzen Sie unseren Filter und wir zeigen Ihnen kostenfrei stornierbare Angebote.
Mehr Informationen

Verpflegung

Verfügbarkeit
0
Leider ergab Ihre Suche keine Treffer. Bitte ändern Sie Ihre Suchkriterien.

    Individuelles Angebot für dieses Hotel gewünscht?

    Unser Service Team ist für Sie da.

    069 - 153 22 55 33

    Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonabieters

    Die Öffnungszeiten unseres Service Centers finden Sie hier.

    Details
    • Ihre Vorteile:
      Einmalig in rote Wüsten-Sanddünen eingebettet mit Blick auf den faszinierenden Uluru

      First Class Resort im Safaristil mit stilvollen und luxuriös ausgestatteten Zelten

      Alle Mahlzeiten inklusive

      Ermäßigung ab Mindestaufenthalt 3 Nächte

      Shuttleservice ab/bis Flughafen Ayers Rock


      Kategorie:
      5
      Ort:
      Ayers Rock
      Lage:
      • zum Flughafen: Ayers Rock, ca. 6 km
      • Uluru (Ayers Rock), ca. 15 km

      Ausstattung:
      • Anzahl Wohneinheiten: 16
      • Parkplatz, ca. 6 km entfernt, möglich am Flughafen und Shuttle von dort inklusive
      • luxuriös
      • WLAN
      • Bücherei
      • À-la-carte-Restaurant
      • Bar
      • Transferservice
      • 1 Pool


      Zimmerbeschreibung
      Luxury Tent (PXX):
      • 61-70 qm, Bungalow, Dünenblick, Bergblick, Wüstenblick, Dusche, WC, Bademantel, Haartrockner, Klimaanlage, Minibar, Safe (kostenpflichtig), Bügeleisen, Telefon, WLAN, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon

      Dune Pavilion One Bedroom (PXY):
      • 151-200 qm, Bungalow, Dünenblick, Bergblick, Wüstenblick, separater Wohnraum, separates Schlafzimmer, Dusche, WC, Bademantel, Haartrockner, Klimaanlage, Minibar, Safe (kostenpflichtig), Bügeleisen, Telefon, WLAN, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Balkon, Terrasse, Privatpool



      Verpflegungsbeschreibung
      • Vollpension: Frühstück (à la carte), American Breakfast, Mittagessen (Menüwahl), Abendessen (Menüwahl)

      Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter):
      • Spa

      Tipps & Hinweise:
      • Ab 3 Nächten inklusive: u.a. Spaziergang am Uluru während des Sonnenauf- oder -untergangs, Abendessen unter Sternen (wetterabhängig), Wanderung durch Kata Tjuta, Tagesausflug zum Kings Canyon

      Kundeninformation:
      Preisvorteil: Ab 3 Nächten gelten reduzierte Preise laut System. An-/Abreise: täglich. Mindestaufenthalt: 2 Nächte.

      Gültigkeitszeitraum:
      Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.4.2021 bis 31.3.2022 (Jahreskatalog 2021/2022).
      • Im Herzen von Australien lockt das Longitude 131 zu einem erlebnisreichen Urlaub ins Northern Territory. Umgeben von rostroter Erde, liegt das Luxuszeltresort am Eingang des Uluru-Kata-Tjuta-Nationalparks und eröffnet spektakuläre Aussichten auf den auch als „Ayers Rock“ bekannten Inselberg Uluru. Die Gäste dürfen sich zudem auf ein vielfältiges Programm an Aktivitäten und einen ruhevollen Wellness-Bereich freuen.

      • Die Highlights des Longitude 131
        • Einmalige Lage am Uluru-Kata-Tjuta-Nationalpark
        • Komfortable Zeltunterkünfte mit Blick auf den Uluru und die rote Wüste
        • Exklusiver Aussichtspunkt mit Lounge und Tauchbecken
        • Geführte Naturexkursionen

      • Lage

        Im Red Centre, im Roten Zentrum Australiens, befindet sich das Longitude 131. Einsamkeit und Stille prägen die das Resort umgebende Halbwüste im Outback des Northern Territory. Über roten Sand, grüne Büsche und Stachelgras hinweg wandert der Blick zum 348 Meter hohen Uluru, dem heiligen Berg der Aborigines. Im wechselnden Farbenspiel der aufgehenden und untergehenden Sonne bildet der rote Sandsteinmonolith ein echtes Spektakel. Bei geführten Wanderungen, einem Helikopterflug oder einer frühmorgendliche Kamelsafari entdecken Sie die Natur rund um den mystischen Felsen. Beeindruckend sind auch die 36 riesigen Felskuppeln der Kata Tjuta, die enge Schluchten und tiefe Täler bilden. Im „Uluru-Kata Tjuta Cultural Centre“, dem Kulturzentrum des gleichnamigen Nationalparks, gibt es eine interessante Ausstellung zu Brauchtum und Religion der Anangu-Aborigines.

        • Zum Flughafen Ayers Rock: 10 Kilometer
        • Zum Flughafen Alice Springs: 440 Kilometer
        • Zum Uluru (Ayers Rock): 17 Kilometer
        • Zum „Uluru-Kata Tjuta Cultural Centre“: 20 Kilometer

      • Hotelausstattung

        Das Longitude 131 steht für „Glamping“ – Camping mit Glamour. Die Unterkunft setzt sich aus einer verstreuten Ansammlung luxuriöser Pavillons mit gemauerten Wänden und Dächern aus Segeltuch zusammen. Weite Panoramafenster eröffnen den Blick auf den Uluru und die unendlich scheinende Wüstenlandschaft. Handgefertigtes Mobiliar im zeitgenössischen Pionierstil sowie Bilder und Keramiken indigener Künstler schaffen ein exklusives Ambiente. Im „Dune House“, dem Hauptgebäude der Unterkunft, laden eine Bibliothek mit Fernsehecke und diverse Lounges zum Verweilen ein. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen kostenfrei.

      • Zimmer

        Die 16 klimatisierten Wohneinheiten des Longitude 131 stehen auf Stelzen inmitten der Sanddünen. Eine Eisentreppe führt in die zeltartigen Einzelbungalows mit bodentiefen Fenstern und hochwertiger Ausstattung. Ocker und Grüntöne in den Zimmern spiegeln die Farben der Wüste wider. Auf einer großzügigen Terrasse mit Liegen tauchen Gäste in die Natur ein.

      • Gastronomie

        Zur Übernachtung im Longitude 131 gehört eine All-inclusive-Verpflegung. Diese umfasst neben Getränken ein À-la-carte-Frühstück, das bei gebuchten Sonnenaufgangstouren bereits in den frühen Morgenstunden mit vielfältigen Köstlichkeiten ins Restaurant lockt. Mittags und abends erwartet Sie eine Menüauswahl mit Gerichten der gehobenen australischen Küche. Ab drei Übernachtungen ist das Freiluftdinner „Table 131°“ inklusive, bei dem Gäste auf einer entlegenen Düne unter dem Sternenhimmel speisen. Ideal für einen Digestif ist die stilvolle Bar der Anlage.

        „Dune House Restaurant“

        Anspruch des kreativen Küchenteams im „Dune House Restaurant“ ist es, den Gästen ein echtes Gefühl für den Ort zu vermitteln, an dem sie sich gerade befinden. Nicht umsonst kommen hochwertige Produkte aus dem Red Centre und dem übrigen Kontinent auf den Teller. Exzellente Weine begleiten die modern interpretierten australischen Speisen. Weite Fensterfronten und eine großzügige Terrasse schaffen zusätzlich eine Verbindung zur Umgebung.

        „Dune House Bar“

        Beinahe 500 Keramikfliesen, entworfen und handgefertigt von Künstlerinnen der lokalen „Ernabella Arts Community“, zieren die „Dune House Bar“. In eleganten Clubsesseln genießen Gäste leichte Snacks und eine feine Auswahl an Cocktails, Craft-Bieren und Premium-Spirituosen, darunter ein eigens für die Lodge destillierter Gin.

      • Strand & Pool

        Erfrischende Abkühlung beschert im Longitude 131 ein Außenpool inklusive schattigem Loungebereich und Selbstbedienungsbar. Sonnenliegen stehen kostenfrei für die Gäste bereit. Ideal zum Eintauchen und Abtauchen ist auch das runde Becken auf dem „Dune Top“, einer auf einer Sanddüne leicht erhöht liegenden Terrasse. Sie verfügt ebenfalls über eine Selbstbedienungsbar und wartet mit einem grandiosen Panorama auf den Uluṟu und die mächtigen Kuppen der Kata Tjuta auf.

      • Wellness

        Die atemberaubende Landschaft des Red Centre bildet sowohl die Kulisse als auch den natürlichen Nährstofflieferanten für die vielfältigen Wellness-Anwendungen im „Spa Kinara“. Buschpflaumen, duftende Emusträucher und australischer gelber Ton sind dabei nur einige der heimischen Zutaten, die gegen Gebühr bei Massagen sowie Gesichts- und Körperbehandlungen zum Einsatz kommen. Das behagliche Design des aus hölzernen Kuppelbauten bestehenden Wellness-Bereichs erinnert an ein „Wiltja“, einen traditionellen Schutz- und Rückzugsort der Aborigines.

      • Unterhaltung

        Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang hält die Weite des australischen Outbacks unvergleichliche Erlebnisse für Sie bereit. Ab drei gebuchten Nächten gehören ohne Aufpreis ein Tagesausflug zum Kings Canyon im Watarrka-Nationalpark sowie geführte Gruppentouren zu den UNESCO-Welterbestätten Uluru und Kata Tjuta zum Unterhaltungsprogramm – inklusive einer Wanderung auf dem für seine Felskunst bekannten „Mala Walk“. Besonders stimmungsvoll ist ein abendlicher Besuch der Lichtinstallation „Field of Light“ des englisch-australischen Künstlers Bruce Munro.

      • Weitere Services des Longitude 131

        • Zahlungsmöglichkeiten: Visa, Mastercard, American Express
        • Rezeptionsbereich mit Souvenirgeschäft
        • Postdienst
        • Wäschereiservice (gegen Gebühr)
        • Arzt auf Abruf
        • Kostenfreier Parkplatz am Ayers Rock Resort (4 Kilometer entfernt) oder am Flughafen Ayers Rock
        • Kostenfreier Transfer zum/vom Flughafen Ayers Rock

      Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Hotelbeschreibung des Angebots Gültigkeit hat. Diese finden Sie im Bereich "Termine & Preise" bei den einzelnen Angeboten unter "Mehr Details".
    Alle Bewertungen
    9.6
    50 Bewertungen
    Zimmer
    10
    Stimmung
    10
    Ausstattung
    10
    Lage
    9.7
    Service
    9.6
    Essen
    9.2
    10
    Zimmer
    8 Bewertungen
    Tolles Zimmer
    • Schöne Zimmer mit herrlicher Aussicht.
    10
    Stimmung
    5 Bewertungen
    Tolle Stimmung
    • Tolle Stimmung.
    10
    Ausstattung
    5 Bewertungen
    Tolle Ausstattung
    • Tolle Ausstattung.
    9.7
    Lage
    9 Bewertungen
    Tolle Lage
    • Tolle Lage.
    9.6
    Service
    14 Bewertungen
    Fantastischer Service
    • Freundlicher Service.
    9.2
    Essen
    9 Bewertungen
    Köstliches Essen
    • Köstliches Essen.