Maitai Lapita Village

Wir stellen die günstigsten Preise und Termine für Sie zusammen.

Verpflegung

Verfügbarkeit
0
Leider ergab Ihre Suche keine Treffer. Bitte ändern Sie Ihre Suchkriterien.

    Individuelles Angebot für dieses Hotel gewünscht?

    Unser Service Team ist für Sie da.

    069 - 153 22 55 33

    Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonabieters

    Die Öffnungszeiten unseres Service Centers finden Sie hier.

      • Ein Urlaub im Maitai Lapita Village auf dem französisch-polynesischen Archipel Huahine im Pazifik macht Südseeträume wahr. Die direkte Strandlage inmitten tropischer Gärten, das polynesische Flair und der Pool mit Meerblick bilden einen einzigartigen Rahmen für Ihren erholsamen Aufenthalt. Familien, Abenteuerhungrige, Outdoorfans und Wassersportler genießen das umfangreiche Angebot an Freizeit-Aktivitäten.

      • Die Highlights des Maitai Lapita Village
        • Reizvolle Anlage im Stil eines polynesischen Dorfs
        • Direkt am weißen, feinsandigen Strand
        • Tropische Gärten mit einem See
        • Lagunenartiger Pool mit Bar und Ozeanblick
      • Lage

        Das Maitai Lapita Village liegt inmitten tropischer Gärten im Nordwesten der Hauptinsel Huahine Nui. Ein schmaler Kanal trennt sie vom Eiland Huahine Iti. Das Archipel ist vulkanischen Ursprungs und gehört zu den Gesellschaftsinseln Französisch-Polynesiens im Pazifik. Neben Saumriffen und Riffinseln, sogenannten Motus, prägen türkisblaue Lagunen, ausgedehnte Sandstrände und dichter Dschungel die tropische Insel. Diese beherbergt außerdem Sehenswürdigkeiten wie die Kultstätte „Marae Manunu“ und das Muschel-Museum „Motu Trésor“.

        • Fare: 0,6 Kilometer
        • Musem „Motu Trésor“: 2,6 Kilometer
        • Flughafen Huahine-Fare: 3,2 Kilometer
        • Lake Fa'una Nui: 4 Kilometer
        • Museum „Fare pote'e maeva huahine“: 5,8 Kilometer
        • Kultstätte Marae Manunu: 74 Kilometer
      • Hotelausstattung

        Das Maitai Lapita Village auf Huahine vereint den Charme eines polynesischen Dorfs mit den Annehmlichkeiten modernen Komforts. Seine mit Palmwedeln gedeckten Bungalows verteilen sich im tropischen Garten und um den See der Anlage und bieten wohltuende Privatsphäre. Neben der Rezeption befinden sich eine Gemeinschaftslounge, ein Souvenirgeschäft und ein Museum, das der einheimischen Lapita-Kultur gewidmet ist. Ein Restaurant, eine Bar und ein Pool runden die Annehmlichkeiten ab. WLAN steht kostenpflichtig zur Verfügung.

      • Zimmer

        Ihre Übernachtung erfolgt im Maitai Lapita Village in einem von 32 komfortablen Bungalows mit palmwedelgedeckten Dächern und Terrassen. Warme Naturtöne, helle Holzmöbel und polynesische Dekore keieren ein behagliches Wohlfühl-Ambiente. Eine architektonische Besonderheit stellen die hölzernen Fronten der hohen Dächer dar: Sie sind von traditionellen Schnitzereien durchbrochen, die Luft hereinlassen.

      • Gastronomie

        Im Maitai Lapita Village buchen Sie Ihre Unterkunft wahlweise mit Frühstück im Form eines American Breakfasts vom Büfett oder mit Halbpension. Letztere beinhaltet zusätzlich Abendessen mit Menüwahl und ist bei einem Aufenthalt ab drei Nächten für bis zu zwei Personen pro Gästezimmer kostenfrei. Eine Ausnahme bildet der Garden Bungalow. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen ein Restaurant und eine Bar.

        Restaurant „Omai“

        Das Restaurant „Omai“ heißt seine Gäste im landestypischen Stil in entspannter Atmosphäre einladend willkommen. Frühstück, Lunch und Dinner genießen Sie mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Lagune und den Strand. Ihren Gaumen verwöhnen köstliche Gerichte der französischen Küche mit polynesischen Aromen. Diese umfassen Fische und Meeresfrüchte, gegrillte Steaks und Gemüse sowie Desserts mit frischen Früchten ebenso wie leichte, wohlschmeckende Snacks. Edle französische Weine runden Ihre Mahlzeiten harmonisch ab.

        Bar „Oa-Oa“

        Am Pool und auf halbem Weg zwischen dem Strand und den Gärten bildet die „Oaoa Bar“ einen beliebten Treffpunkt für den Austausch mit anderen Hotelgästen. Umgeben von der traditionellen polynesischen Architektur und untermalt von Südsee-Klängen genießen Sie hier exotische Cocktails, lokale Biere, erfrischende Softdrinks und ausgezeichnete Weine.

      • Strand & Pool

        Das Maitai Lapita Village erstreckt sich an einem weißen, von tropischer Vegetation gesäumten Sandstrand. Dieser fällt flach in den türkisblauen Pazifik ab und ist von vorgelagerten Riffen umgeben. Er bietet Ausblicke auf die Nachbarinsel Ralatea und besitzt einen Steg für Boote. Der runde Pool mit den Liegen und Sonnenschirmen und die Bar sind nur wenige Schritte entfernt.

      • Sport-Angebote

        Gästen des Maitai Lapita Village stehen Kanus, Kajaks, Schnorchel-Equipments und Schwimmwesten kostenfrei zur Verfügung. Gegen Gebühr nutzen Sie – teilweise über Fremdanbieter – folgende Angebote:

        • Paddleboards
        • Segeln
        • Hochseefischen
        • Jetski
        • Tauchen
        • Surf-Exkursionen
      • Unterhaltung

        Das Maitai Lapita Village bietet ein breit gefächertes, kostenpflichtiges Ausflugsprogramm. In dessen Rahmen erkunden Sie die vielseitigen Facetten und Naturschönheiten der Südseeinsel:

        • Nautische Exkursionen per Boot
        • Bootsausflüge mit privatem Guide
        • Kombinierte Boots- und Inseltouren
        • Schnorchel-Trips und private Touren zum natürlichen Aquarium der Lagune
        • Tour zu einer Vanille-Plantage, einer Perlenfarm oder zu Fischparks mit heiligen Aalen
        • Tauchausflüge
        • Jetski- und Segel-Touren
        • Safari-Expeditionen und Trekking-Touren
        • Wanderungen zum Mount Pohuerahi
        • Ausflüge zu archäologischen Stätten
        • Insel-Umrundungen mit privaten Booten oder traditionellen Outrigger-Kanus
        • Ausritte
      • Für Familien mit Kindern
        • Babysitter-Service auf Anfrage (kostenpflichtig)
        • Hochstühle im Restaurant
        • Kinder-Menüs
        • Unterkünfte mit Verbindungstüren
      • Tauchen

        Die farbenprächtige Unterwasserwelt vor Huahine erkunden Sie gegen Gebühr mit den zertifizierten Tauchlehrern von „Mahana Dive“. Das Angebot umfasst Kurse für Anfänger sowie Tauchausflüge für Fortgeschrittene. Diese führen Sie per Boot zu den nahen Riffen, an denen Sie Delphine, Haie, Thunfische, Rochen, Wale und eine Vielzahl weiterer Meeresbewohner entdecken.

      • Weitere Services des Maitai Lapita Village
        • Rezeption mit Ausflugsschalter
        • Safe an der Rezeption
        • Geldwechsel und Faxdienst
        • Zimmerservice auf Anfrage
        • Wäscherei-Service (kostenpflichtig)
        • Business-Center
        • Verleih von Mietwagen, Motorrollern, Fahrrädern
        • Bereitschaftsarzt
        • Massagen auf Anfrage
      Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Hotelbeschreibung des Angebots Gültigkeit hat. Diese finden Sie im Bereich "Termine & Preise" bei den einzelnen Angeboten unter "Mehr Details".