Moskau Hotel

Angebote aktualisieren

Moskau & Zentralrussland

20.11.2019 - 25.11.2019 | 5 Nächte

2 Erw. | 1 Zimmer

Hotels in Moskau - Verbindung von Moderne und Tradition in Russlands Hauptstadt

Eine Zeitreise durch die russische Geschichte

In Moskau vermischen sich Bauwerke der unterschiedlichsten Epochen auf engstem Raum, sodass Besucher bei der Spurensuche von kurzen Wegen profitieren. Das beste Beispiel ist der Rote Platz. Dort wo zu Sowjet-Zeiten die großen Kundgebungen zum 1. Mai stattfanden und sich noch heute Schlangen vor dem Lenin-Mausoleum bilden, zieht die im 16.Jh. unter Iwan dem Schrecklichen erbaute Basilius-Kathedrale mit ihren bunten Zwiebeltürmchen alle Blicke auf sich. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich das GUM, das größte und älteste Einkaufszentrum Russlands, während direkt gegenüber an der Spitze des größten Wachturms der Kreml-Mauer ein roter Stern über der Stadt schwebt. Ausgangspunkt für Ihre Spaziergänge ist dabei ganz bequem Ihr Hotel. Moskau ist eine Stadt mit vielen Facetten.


Zwischen Zarenpracht und Sowjet-Charme

In Moskau stößt man nicht nur auf dem Roten Platz auf Spuren der Zaren- und Sowjet-Zeit. Von Ihrer Unterkunft aus empfiehlt sich ein Besuch der Kreml-Anlage, dem ältesten Teil der Stadt, der bis zum Anfang des 18.Jh. als Residenz des Zaren diente und seit 1918 Sitz des Regierungschefs ist. Unter Chruschtschow entstand inmitten der alten Paläste und Kathedralen der rechteckige Staatliche Kremlpalast als Tagungsort der Kommunistischen Partei. Nur wenige Meter entfernt werden in der Rüstkammer diamantbesetzte Kronen und weitere Kunstgegenstände aus der Zarenzeit ausgestellt. Einen Tagesausflug lohnen auch die Zarenresidenz Kolomenskoje mit dem Nachbau eines Holzpalastes und das Sommerschloss Zarizyno von Katharina der Großen. Ähnlich imposant sind die sieben Hochhäuser im Stile des Sowjetischen Klassizismus, die auch Stalin-Kathedralen genannt werden.


Alltagsszenen in Moskau

Es gibt zahlreiche Angebote, um in das moderne Moskau einzutauchen. Von Ihrem Hotel aus erreichen Sie mit der Metro nicht nur die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, sondern sind schon mitten drin im Moskauer Alltag. Jede Station ist individuell gestaltet, Rolltreppen führen teils hundert Meter in die Tiefe, die Züge fahren im Minutentakt und man begegnet Menschen aus allen Teilen der Stadt. Ein beliebter Erholungsort der Moskauer ist das Gelände der VDNh, wo zu Sowjet-Zeiten in rund 100 Pavillons regionale Produkte und Errungenschaften aus den einzelnen Unionsrepubliken präsentiert wurden. Typisch russisches Essen wird überall in der Stadt serviert, und im Kinderkaufhaus findet sich auch für Erwachsene ein Urlaubsmitbringsel. Buchen Sie Ihr Hotel in Moskau gleich sicher und bequem bei DERTOUR und gehen Sie auf Zeitreise.

Russland: Weitere schöne Regionen

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu