Liebe Kunden, aufgrund von dringend erforderlichen Wartungsarbeiten ist die Angebotsdarstellung und Buchbarkeit am 21.04.2021 zwischen 21 Uhr und 23 Uhr nur eingeschränkt möglich.

Füssen – Stadtpanorama

Urlaub in Füssen

Märchenhafte Architektur am Fuße der Alpen

Füssen ist die höchstgelegene Stadt Bayerns und bietet Erholungssuchenden und Kulturinteressierten gleichermaßen erlebnisreiche Ferien. Wer in Füssen seinen Urlaub verbringt, findet im Sommer in einem der vielen Seen eine angenehme Abkühlung. Die Altstadt lädt zu einem Bummel durch romantische Gassen ein, während es Freunde der Kultur ins Festspielhaus am Forggensee zieht. Aktivurlauber finden um Füssen ideale Bedingungen für Wanderungen und Fahrradtouren. Der Höhepunkt eines Füssen-Urlaubs steht aber vor den Toren der Stadt: Neuschwanstein, das Schloss des Märchenkönigs Ludwig II.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Füssen und das Allgäu erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Im Sommer bieten die Seen Erholung, im Winter locken die Skigebiete. Für Wanderungen und Radtouren sind Frühling und Herbst die beste Reisezeit für Füssen. Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt laden ganzjährig zum Entdecken ein.

Eines der schönsten Ziele für Ausflüge in Füssen ist die Wieskirche, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Weitere interessante Ziele sind Oberstdorf in den Allgäuer Hochalpen und Garmisch-Partenkirchen mit der Zugspitze, Deutschlands höchstem Berg.

Die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau sind die wichtigsten Attraktionen in Füssen. Die Altstadt mit dem Hohen Schloss und dem Benediktinerkloster St. Mang sind weitere Sehenswürdigkeiten, die einen Urlaub in der höchstgelegenen Stadt Bayerns interessant machen.

Füssen-Urlaub: prachtvolle Bauten und mehr

Urlaub in Füssen – Benediktinerkloster St. Mang
Das prunkvolle Benediktinerkloster St. Mang am Hochufer des Lechs

Mittelalterliche Bürgerhäuser und imposante Barockkirchen prägen das Bild der Altstadt. Auf dem Weg durch die Gassen laden hübsche Straßencafés zum Verweilen ein, um dann frisch gestärkt die Entdeckungstour fortzusetzen. Von den Türmen des Hohen Schlosses aus haben Besucher einen wundervollen Blick auf die Stadt am Forggensee. Zahlreiche Seen und Wälder bieten ideale Voraussetzungen für einen aktiven Füssen-Urlaub. Die Musik hat seit dem Mittelalter einen festen Platz im Ort, denn hier gründeten im 16. Jahrhundert die Lautenmacher ihre erste Zunft. Die Geschichte des Instrumentenbaus veranschaulicht eine Ausstellung im barocken Kloster St. Mang. Ein Besuch des Festspielhauses gehört nicht nur für Kulturbegeisterte zu einer Füssen-Reise. Das Musical „Ludwig²“ erzählt vom Leben des berühmten Märchenkönigs, welcher der Stadt das prächtige Schloss Neuschwanstein geschenkt hat. Wer die eigene Gesundheit fördern möchte, genießt im Mineral- und Moorbad Bad Faulenbach wohltuende Anwendungen. Familien fühlen sich an der „Riviera des Allgäus“ wohl. Hopfen am See bietet wundervolle Ferien am Wasser und einen perfekten Blick auf das Alpenpanorama.

Urlaub am Lieblingsort des Märchenkönigs

Urlaub in Füssen – Schloss Neuschwanstein
Schloss Neuschwanstein erhebt sich majestätisch über Füssen

Die bekanntesten Füssener Sehenswürdigkeiten sind die Schlösser am Rande der Stadt. Schloss Neuschwanstein ist das bedeutendste Bauwerk, das König Ludwig II. errichten ließ. Der Ausblick auf Füssen, seine Seen und die Berge lässt erahnen, warum der Monarch diesen Ort liebte. Die prunkvollen Säle fanden in alten Rittersagen und in den Ideen Richard Wagners Inspiration. Zum Besichtigungsprogramm eines Füssen-Urlaubs gehört auch Schloss Hohenschwangau, in dem Ludwig II. seine Kindheit verbrachte. Nicht weit davon entfernt liegt der Alpsee, an dem das Museum der bayerischen Könige die Geschichte der Wittelsbacher dokumentiert. In der Altstadt ist das Hohe Schloss sehenswert. Die ehemalige Sommerresidenz der Fürstbischöfe von Augsburg beherbergt einen Teil der Bayerischen Staatsgemäldesammlung. Im Hof des spätgotischen Profanbaus lassen sich interessante Illusionsmalereien betrachten. Die Pracht des ehemaligen Benediktinerklosters St. Mang erinnert noch heute an den einstigen Wohlstand des Ordens. Einen besonderen Schatz stellen die Fresken in der Ostkrypta der Basilika dar, die über 1.000 Jahre alt sind.

Füssen-Aktivitäten zwischen Wasser und Bergen

Urlaub in Füssen – Wieskirche
Die Schönheit der Wieskirche lässt sich bei einer Radtour bewundern

Aufgrund seiner reizvollen Lage eignet sich Füssen für Aktivitäten verschiedenster Art. Der Forggensee ist ein Wassersportparadies: Rudern, Tretbootfahren, Segeln, Surfen – sogar Kitesurfen ist hier möglich. Es gibt zahlreiche Badeseen, darunter den Hopfensee, der auf seiner Kneipp-Insel zu einem Kneippgang mitten im See einlädt. Eine schöne Wanderung führt flussaufwärts am Lech entlang. Besonderer Höhepunkt des Wegs ist der Lechfall, an dem das Wasser zwölf Meter in die Tiefe stürzt. In der Umgebung von Füssen gibt es zudem zahlreiche Wandertouren mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Anspruchsvoll sind Gemsenwanderungen, deren steiles Profil eine gute Kondition erfordert. Für Radfahrer ist eine Fahrt auf dem Bodensee-Königssee-Radweg bis zur Wieskirche empfehlenswert. Die Fahrt führt über sanfte Hügel zur Kirche, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Sobald Schnee liegt, kommen Wintersportler auf ihre Kosten. Die kleinen, nahe der Stadt gelegenen Skigebiete sind bei Familien beliebt. Stellen Sie sich Ihre Traumreise bequem online bei DERTOUR zusammen. Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Hotels und Extras wie etwa Mietwagen und Rundreisen, die Ihren Füssen-Urlaub unvergesslich machen.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu