Vietnam – Reisterrassen

Urlaub in Vietnam

Lassen Sie sich vom Charme Asiens verführen

Ihren Vietnam-Urlaub verbringen Sie im exotischen Ambiente Südostasiens. Weitläufige grüne Reisterrassen erstrecken sich an den Ufern des Mekong, zudem warten auf einer Vietnam-Reise hohe Gebirge, prachtvolle Tempeln und Pagoden auf die Urlauber. An der Küste sorgen warme Sandstrände und schattenspendende Palmen für erholsame Momente. Zahlreiche Inseln laden zu einer Erkundungstour ein und bieten mit ihren vorgelagerten Korallenriffen ideale Bedingungen zum Schnorcheln und Tauchen. Vietnam hält mit Kultur, Natur, Kulinarik und Erholung also für jeden etwas bereit.

Die Top-Ziele für Ihren Vietnam-Urlaub

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Vietnam erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Das Klima in Vietnam ist von Trocken- und Regenzeiten geprägt. Als beste Reisezeit für Vietnam gilt die Trockenperiode. Im Süden und Norden dauert sie von Oktober bis Mai an, in Zentralvietnam von Januar bis Oktober.

Ein tolles Ziel für Ausflüge in Vietnam ist die Gemeinde Da Nang. Ein Spaziergang über die Cua Vang, die „Goldene Brücke“, die von zwei riesigen steinernen Händen getragen wird, ist ein unvergessliches Erlebnis.

Zu den Attraktionen in Vietnam gehören die vom Karstgebirge und von grünen Reisterrassen umgebenen Ban-Gioc-Wasserfälle. Das beeindruckende Schauspiel wird von natürlich entstandenen Becken ergänzt, die zu einem erfrischenden Bad einladen.

Im Vietnam-Urlaub zauberhafte Städte besuchen

Urlaub in Vietnam – Ho-Chi-Minh-Mausoleum
Das Ho-Chi-Minh-Mausoleum ist eine der Sehenswürdigkeiten von Hanoi

Die quirlige Hauptstadt Hanoi begeistert mit ihrem bunten Treiben. Im Viertel der 36 Gassen bieten Händler ihre Ware an – in jeder Gasse wartet dabei ein spezielles Produktsortiment. Prachtvoll verzierte Tempel und Pagoden, teilweise an romantischen Seen gelegen, verwöhnen das Auge. Hanoi ist außerdem auch die letzte Ruhestätte des wohl bekanntesten Vietnamesen. Ho Chi Minh, der Nationalheld des Landes, liegt einbalsamiert in seinem Mausoleum. Das angeschlossene Ho-Chi-Minh-Museum informiert über sein Lebenswerk. Da „Onkel Ho“ bis heute verehrt wird, wundert es kaum, dass die größte Stadt Vietnams nach der Einnahme durch nordvietnamesische Truppen von „Saigon“ in „Ho Chi Minh City“ umbenannt wurde. Hier erwartet Reisende ein bunter Mix aus Tradition und Moderne, der für einen abwechslungsreichen Städtetrip sorgt. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören der imposante Hindu-Tempel „Sri Mariamman“ und der futuristische Bitexco Financial Tower. Kulturinteressierte dürfen sich in Ho Chi Minh City außerdem auf ein vielfältiges Angebot in den Theatern, Kinos und Museen der Stadt freuen.

Vielfältige Sehenswürdigkeiten in Vietnam

Urlaub in Vietnam – Verbotene Stadt in Hue
Das prachtvolle Osttor „Hien Nhon“ des Kaiserpalasts in Hue

Ein Besuch der Stadt Ninh Binh sorgt für tolle Erlebnisse im Vietnam-Urlaub. In der von hohen Bergen geprägten Landschaft gibt es zahlreiche Höhlen – hier erwartet Sie eine der bekanntesten Vietnam-Sehenswürdigkeiten: das Heiligtum der drei Höhlen mit der Bich-Dong-Pagode. Die Linh-Coc-Pagode und der Thai-Vi-Tempel sind hier ebenfalls einen Besuch wert. Weltberühmt ist die nahe dem Meer gelegene alte Kaiserstadt Hue. Die Palastanlagen stammen aus der Zeit der Nguyen-Dynastie. Die Zitadelle entstand nach chinesischem Vorbild und ähnelt stark der Verbotenen Stadt in Peking. Eine Besuch der Anlage gehört zu den beliebtesten Vietnam-Aktivitäten. Am Golf von Thailand liegt Phu Quoc, die größte Urlaubsinsel des Landes. Sehenswert sind hier das Kap „Ganh Dau“ und die Wasserfälle von Suoi Da Ngon. Das Coi-Nguon-Museum informiert über das Leben der Fischer. Eine Attraktion für Taucher ist das Korallenriff bei Hon Thom. Atemberaubend schöne Reisterrassen gibt es in der kleinen Stadt Saba zu sehen. Der Ort ist auch ein beliebter Ausgangspunkt für mehrtägige Wandertouren ins Gebirge.

Vietnam-Aktivitäten: Sonne, Strand und Meer

Urlaub in Vietnam – Halong-Bucht
Ausflugsschiffe vor der traumhaften Kulisse der Halong-Bucht

Eine Reise nach Vietnam eignet sich perfekt für einen exotischen Strandurlaub unter Palmen. Vor allem in der Gegend um die Halong-Bucht gibt es zahlreiche Traumstrände. Die Halong-Bucht zählt zum Weltnaturerbe der UNESCO und begeistert mit ihren knapp 2000 teils mehrere Hundert Meter hohen Kalkfelsen, die aus dem türkisblauen Meer ragen. Ausflugsschiffe bringen Sie zu den idyllischsten Plätzen. Neben den Felsen gibt es in der Bucht auch zahllose Inseln, wie etwa die Urlaubsinsel Cat Ba mit ihrem Nationalpark und dem romantischen Stadtkern. Eine malerische Kulisse wartet auch in der Bai-Tu-Long-Bucht mit ihren kleinen Inseln. Im Südosten des Landes fühlen sich neben Badeurlaubern vor allem Surfer sehr wohl – konstante Windverhältnisse schaffen hier beste Bedingungen für Wind- und Kitesurfer. Lassen Sie sich vom Zauber Südostasiens begeistern und buchen Sie bei DERTOUR Ihren individuellen Vietnam-Urlaub. Mit unseren Reisebausteinen wie Flug, Hotel, Rundreise und Mietwagen stellen Sie sich ganz einfach online Ihren Traumferien nach Maß zusammen.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu