Australien Outback Uluru

Northern Territory Reisen

Outback pur und beeindruckende Kultur der Aborigines

Das Northern Territory ist ein fantastisches Naturparadies. Hier liegen berühmte Nationalparks wie der Kakadu National Park und das Wahrzeichen Australiens Uluru (Ayers Rock). Reisende erleben das Northern Territory auf verschiedene Art und Weise, die Region ist gut erschlossen.

Das Northern Territory ist viermal so groß wie Deutschland – mit nur 200.000 Einwohnern, von denen allein die Hälfte in der tropischen Hauptstadt Darwin leben. Der Rest ist ein Paradies für Naturliebhaber.

Die quirlige Stadt Darwin mit ihrem tropischen Flair, den farbenfrohen Märkten und hervorragenden Restaurants ist das ideale Eingangstor nach Australien. Die reine Flugzeit beträgt nur 16 Stunden! Von hier aus lassen sich die Naturschönheiten des Northern Territory erkunden.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen
Australien Darwin

Darwin das Tor zum tropischen End

Hier liegen die berühmten Nationalparks Kakadu, Katherine und Litchfield. Über den Explorer’s Way (Stuart Highway) gelangt man zur fantastischen Felsgruppe der Devil’s Marbles und schließlich ins rote Herz des Kontinents. Das wohl bekannteste Wahrzeichen ist Uluru (Ayers Rock), der mitten im Herzen des australischen Kontinents liegt. Alice Springs, der Kings Canyon, Kata Tjuta (Olgas) und die MacDonnell Ranges sind weitere Highlights dieser Region.

Darwin liegt näher an Asien als an allen anderen, australischen Großstädten. Die Stadt pflegt einen entspannten Outdoor-Lifestyle, den Besucher vor allem in der Mitchell Street, am Hafen, in Cullen Bay und auf den vielen, farbenfrohen Märkten erleben können. Einige der bedeutendsten Naturattraktionen der Welt liegen unmittelbar vor den Toren der Stadt.

Australien Kakadu Nationalpark Aborigines

Kakadu Nationalpark

Im größten Nationalpark Australiens kann man die faszinierenden Felsmalereien der Ureinwohner bewundern. Die berühmtesten sind die Malereien am Nourlangie und am Ubirr Rock. Einzigartig und ursprünglich erlebt man hier die Kultur der Aborigines. Am besten geht man zu Fuß, unternimmt eine Bootsfahrt auf Yellow Waters oder schließt sich einer geführten Tour an, um Krokodile und die bunte Vogelwelt zu entdecken.

Australien Litchfield

Litchfield

Unter Wasserfällen und in natürlichen Pools plantschen, Buschwanderungen unternehmen und über abenteuerliche Offroad-Strecken vorbei an gigantischen Termitenhügeln fahren, der Litchfield Nationalpark liegt nur etwa eine Stunde von Darwin entfernt und ist ein hervorragendes Ziel für einen Tagesausflug.

Australien Katherine

Katherine

In Katherine verschmelzen die Tropen und das Outback miteinander.
Der Nitmiluk National Park (Katherine Gorge) besteht aus 13 Schluchten,
die sich in den uralten Sandstein gegraben haben. Am besten erkundet man den weltbekannten Park und die Schluchtenlandschaft zu Fuß, mit dem Kanu, dem Boot oder per Helikopter.

Australien MacDonnell Ranges

MacDonnell Ranges

Die East und West MacDonnell Ranges erstrecken sich auf beiden Seiten von Alice Springs über Hunderte von Kilometern. Sie sind ein wahrer Abenteuerspielplatz mit Wanderwegen, Naturpools und Zeltplätzen.

Australien Tennant Creek

Tennant Creek

Ungefähr auf halbem Wege zwischen Darwin und Alice Springs am Explorer’s Way (Stuart Highway) liegt Tennant Creek, eine Stadt mit Goldgräbergeschichte. Hier kann man in die Zeit des Goldrausches eintauchen. Besonders berühmt ist die Region allerdings für die bizarren Felskugeln Devil’s Marbles.

Australien Kings Canyon

Kings Canyon

Im Watarrka Nationalpark liegt der größte Canyon Australiens, der Kings Canyon. Hoch hinauf ragen die steilen Felswände. Man sollte sich genug Zeit nehmen, um den Canyon bei der Wanderung entlang des Canyon-Randes zu erleben.

Australien Uluru

Uluru

Als eines der größten Naturwunder der Welt ragt der Uluru (Ayers Rock) 348 m majestätisch aus der umliegenden Wüstenlandschaft empor. Besonders spektakulär ist er bei Sonnenaufgang und –untergang, wenn das Licht den Riesenfels in einen Farbmantel aus Ocker-, Orange- und intensiven Rottönen kleidet. Intensiv ist eine Wanderung entlang des Felsens mit einem Aborigine-Guide.

Australien Alice Springs

Alice Springs

Alice Springs hat viel Spannendes zu bieten: historische Sehenswürdig-
keiten, Werke lokaler Aborigine-Künstler in den zahlreichen Galerien der Stadt, kulturelle Veranstaltungen oder Wüstenabenteuer – die Auswahl an angebotenen Aktivitäten ist groß. Australiens bekanntestes Outback-Städtchen, “The Alice“, ist außerdem toller Ausgangspunkt, um das Red Centre zu erkunden.

Australien Kata Tjuta

Kata Tjuta

Kata Tjuta (The Olgas) sind das zweite Highlight im Uluru-Kata Tjuta Nationalpark. 36 Felsdome ragen in die Höhe und gaben den Olgas so ihren Namen, denn Kata Tjuta bedeutet „viele Köpfe“. Am besten erkundet man sie zu Fuß bei der Wanderung durch das Valley of the Winds.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu