Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group
Australien Blue Mountain
Australien Blue Mountain

Der Blue Mountains Nationalpark

Ein Paradies für Natur- und Wanderfreunde

Ein Besuch im Blue Mountains Nationalpark ist ein Highlight jeder Australienreise. Der 1959 gegründete Nationalpark umfasst ein Gebiet von 2470 Quadratkilometern und liegt in den Blue Mountains, die zur Great Dividing Range gehören, im australischen Bundesstaat New South Wales.

Die Entfernung nach Sydney beträgt ca. 80 Kilometer. Seinen Namen hat der Blue Mountains Nationalpark von den ätherischen Ölen der Eukalyptusbäume, die zu einer bläulichen Trübung der Luft führen.

Entdecken Sie eine atemberaubend schöne Landschaft: von Flüssen durchzogene Hochebenen, tiefe Schluchten, ausgedehnte Wälder und wundervolle Wasserfälle.

Der Park verfügt über eine sehr gute Infrastruktur mit mehreren Highways und einem dichten Netz von Wanderwegen sowie über viele fantastische Aussichtspunkte.
Blue Mountain Nationalpark Wasserfall
Blue Mountain Nationalpark Wasserfall
Wombat
Wombat

Ortschaften und Städte wie Katoomba, Leura und Blackheath bieten Unterkünfte und Restaurants aller Preisklassen. Im Blue Mountains Nationalpark können Sie wandern und campen, biken und reiten, klettern, Kajak fahren, angeln und in einem der klaren Seen schwimmen.

Zu den tierischen Bewohnern des Parks zählen verschiedene Arten von Kängurus sowie Emus und Wombats.

Die Legende der 'Three Sisters'

Hauptattraktion im Blue Mountains Nationalpark sind die verwitterten und dennoch majestätischen Felsformationen der Three Sisters. Bei den drei über 900 Meter hohen Sandsteinsäulen handelt es sich um vor Millionen von Jahren durch Erosion und Verwitterung entstandene Felsentürme.

Unweit der Stadt Katoomba überblicken die „Drei Schwestern“ das Jamison Valley. Einer Traumzeitlegende der Aborigines zufolge handelt es sich bei ihnen um die drei Töchter eines Zauberdoktors, die von diesem zu Stein verwandelt wurden.

Genießen Sie von der Aussichtsplattform Echo Point Lookout das grandiose Panorama der Three Sisters oder nehmen Sie den Wanderpfad, um die Gesteinsformationen aus nächster Nähe zu erkunden.

Three Sisters
Three Sisters
Blue Mountain Morgenlicht
Blue Mountain Morgenlicht

Die steilste Personenbahn der Welt

Ganz in der Nähe wartet ein weiterer Höhepunkt des Parks auf Sie: der Giant Stairway. Hunderte von Stufen, teils in den Fels gehauen, teils aus Metall, führen ins Tal hinab bzw. aus diesem bis an die Three Sisters heran – es hängt von Ihrer Kondition ab, welchen der beiden Wege Sie auf der gigantischen Treppe gehen möchten!

Alternative für alle, die ihre Kräfte nicht überfordern möchten: die Scenic Railway, die Ihnen spektakuläre Blicke auf die Sandsteinfelsen und in das Jamison Valley mit seinen üppigen grünen Eukalyptus- und Regenwäldern bietet. Bei dieser Bahn handelt es sich um die steilste Personenbahn der Welt (52° Steigung).

Ebenso aufregend sind Fahrten mit den Seilbahnen Scenic Skyway und Scenic Cableway. Außerdem führen mehrere ausgeschilderte Wanderwege durch die Wälder am Talboden sowie zu herrlichen Aussichtspunkten auf den Gebirgshängen.

Gigantische Wasserfälle, grüne Regenwälder und bezaubernde Gärten

Mit Wentworth Falls ist zum einen das Städtchen gleichen Namens ungefähr acht Kilometer östlich von Katoomba, zum anderen einer der wunderschönen Wasserfälle in der Umgebung gemeint.
Zu Recht wird das Gebiet um Wentworth Falls als "Valley of the Waters" bezeichnet.

Genießen Sie Spaziergänge und Wanderungen in den traumhaft schönen Hügel- und Waldlandschaften und besuchen Sie die zahlreichen Aussichtspunkte wie den Sunset Lookout, die Ihnen eindrucksvolle Ausblicke auf Tal, Schluchten und Berge eröffnen.


Die Gegend ist ein Paradies für Kletterer und Wanderer und bietet außerdem hervorragende Bademöglichkeiten. Ein Muss sind die zahlreichen Wasserfälle der Umgebung – Empress Falls, Sylvia Falls und Vera Falls sind nur einige von ihnen.

Wentworth Falls
Wentworth Falls
Sylvia Falls
Sylvia Falls

In Leura, treffend auch „Garden City“ genannt, finden Sie neben attraktiven Shopping Malls und gemütlichen Cafés eine Oase der Entspannung in den ausgedehnten Gartenanlagen der Everglades Historic House and Gardens.

Insbesondere im australischen Frühling (September bis November) erleben Sie hier ein wahres Blumenmeer. Genießen Sie ein Picknick im Freien oder eine stilvolle Teestunde im luxuriösen Tea Room.



Unweit von Leura erreichen Sie einen der schönsten Aussichtspunkte des Blue Mountains Nationalparks: Der ca. 900 Meter hoch gelegene Sublime Point Lookout gewährt Ihnen an klaren Tagen eine Sichtweite von bis zu 30 Kilometern – und zu jeder Zeit faszinierende Ausblicke über Canyon und Wälder.

Zudem ist der Aussichtspunkt weit weniger überlaufen als jene in Katoomba.
Gebiet rund um Leura
Gebiet rund um Leura
Sonnenuntergang über den Blue Mountains
Sonnenuntergang über den Blue Mountains

Nach Meinung vieler Australien-Reisender ist allerdings Govetts Leap bei Blackheath, der schönste Aussichtspunkt im gesamten Nationalpark. Zudem ist er gut mit Mietwagen oder Bus zu erreichen.

Für kulturell Interessierte empfiehlt sich ein Besuch der Red Hands Cave, wo Sie auf den Sandsteinwänden ausgezeichnet erhaltene Aborigines-Zeichnungen bewundern können. Entspannender Abschluss Ihres Aufenthalts: vor traumhafter Kulisse angeln, baden und wandern am Lake Lyell!

Entdecken Sie Blue Mountains

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu