Liebe Kunden,

aufgrund des Ticketverkaufsstart zu den Olympischen Spielen kommt es derzeit zu längeren Wartezeiten bei unserem Serviceteam.

Olympische Spiele Tokio 2020: Ticket-Tool wieder geöffnet!

Bitte beachten Sie, dass Olympia-Tickets ausschließlich über unser Online-Tool gekauft werden können. Die Möglichkeit einer Reservierung per Mail besteht leider nicht.
Alle verfügbaren Tickets erhalten Sie in unserem Ticket-Tool. Tickets für Eröffnungs- und Schlussfeier sind nicht mehr erhältlich!


Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Abenteuer Australien - Queensland

Traumreisen nach Queensland: Australien im Kleinformat

Das farbenfrohe Great Barrier Reef, paradiesische Inseln und Strände, der älteste Regenwald der Erde, Australiens Ureinwohner, die einmalige Tierwelt und das Outback: Allein das sind viele Gründe, in den Nordosten Australiens zu reisen – in den Sunshine State Queensland! Und das Beste: Fast alles können Urlauber auf eigene Faust erleben. Mit dem Wohnmobil oder Mietwagen lässt sich der australische Bundesstaat richtig gut „erfahren“, aber natürlich bieten wir auch Bustouren an.

Angebote werden geladen
Brisbane & Australia´s Nature Coast

Brisbane & Australia's Nature Coast

Liebevoll nennen die lebensfrohen Bewohner ihre Stadt „Brissie“. Bei ganzjährig angenehmen Temperaturen von mindestens 22 Grad spielt sich das Leben vor allem draußen ab. Am einzigen Strand Australiens innerhalb eines Stadtzentrums kann man unter Palmen die Seele baumeln lassen.

Nördlich von Brisbane beginnt Australia’s Nature Coast. Dazu gehören die Sunshine Coast, die vor allem für die Walbeobachtung berühmte Fraser Coast, die weltgrößte Sandinsel Fraser Island sowie die südlichste Insel am Great Barrier Reef, Lady Elliot Island.
Die Region bietet abwechslungsreiche Küstenabschnitte mit Traumstränden, schroffen Bergen, Wasserfällen und subtropischen Regenwäldern im Hinterland und mit Fraser Island die weltgrößte Sandinsel und auch den weltweit einzigen Ort, wo die komplette Vegetation auf Sand wächst (auch Regenwald!). Aufregend ist eine Fahrt auf dem 75-Mile-Beach. Befahrbar ist die „sandigste Autobahn der Welt“ nur durch Fahrzeuge mit Allradantrieb.

Southern Great Barrier Reef - Manta & Turtle Watching

Im südlichen Teil des Great Barrier Reefs locken herrliche Küstenlandschaft und unzählige tropische Inseln mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von 25 Grad Celsius.

Great Keppel Island und Pumpkin Island zählen allein wegen der weißen Traumstrände als wahres Naturwunder und sind in nur 30 Minuten mit der Fähre von Rockhampton / Yeppoon zu erreichen. Nur wenige Orte am Riff ermöglichen den Tauchgang direkt vom Strand aus – Heron Island, Lady Musgrave und Lady Elliot Island gehören dazu. Mit etwas Glück können Sie sogar riesige Schildkröten (November-März) an der Küste nisten sehen und die geheimnisvollen Manta-Rochen (Mai-August) ganz hautnah erleben.

Rund 500 Kilometer von der Küste entfernt liegt der Carnarvon Gorge Nationalpark, eine noch weitgehend unbekannte Oase mitten im Outback. Die Landschaft präsentiert sich spektakulär: Inmitten von hoch aufragenden weißen Sandsteinwänden und Schluchten wachsen Eukalyptusbäume, Palmen und Farne. Der Nationalpark gilt zudem als Heimat vieler Tierarten und Australiens Ureinwohner haben hier Felszeichnungen hinterlassen.

Southern Great Barrier Reef - Manta & Turtle Watching
Insel-Hüpfen durch die Whitsundays & Kängurus bei Mackay

Insel-Hüpfen durch die Whitsundays & Kängurus bei Mackay

Die Whitsundays, ein Archipel aus 74 Traum-Inseln und -Inselchen. Neben Schnorchel- und Tauchausflügen stehen Heli- oder Wasserflugzeug-Rundflüge über das herzförmige Heart Reef auf dem Programm.

Aber auch einer der schönsten Strände Australiens liegt in den Whitsundays: Der Whitehaven Beach mit feinem Puderzuckersand, türkisblauem Wasser, Natur pur! Ein Quarzanteil von 99 Prozent sorgt für die außergewöhnlich helle Sandfarbe und permanente Quietschlaute unter den Füßen. Außer Tagesgästen begegnet man an diesem Ort niemandem.

Die Whitsundays gelten außerdem als beliebtes Segel-Revier. Egal ob auf einem Charter-Boot, beim Segelkurs oder auf einem mehrtägigen Trip auf einem schicken Drei-Master.

Eineinhalb Autostunden südlich von Airlie Beach liegt auf einer Halbinsel der Cape Hillsborough Nationalpark. Das Besondere hier: die freilebenden Kängurus, die zum Sonnenaufgang an den Strand kommen. Urlauber können auf einem großen Campingplatz oder in einer „Cabin“ direkt am Strand übernachten und das Spektakel hautnah erleben.

Queenslands tropischer Norden, Townsville & Magnetic Island

Die Region rund um Cairns ist das Tor zum Great Barrier Reef, in den tropischen Regenwald, in die Atherton Tablelands, zu Australiens Ureinwohnern, ins Outback von Queensland und an Traumstrände rund um Port Douglas und Palm Cove. Dabei ist die quirlige Stadt Cairns oft Ausgangs- oder Endpunkt der beliebten Self-drive Reise entlang der australischen Ostküste. Von hier starten außerdem zahlreiche Ausflüge ans Great Barrier Reef. Am besten erkundet man dabei die sensationelle Gegend mit dem Camper oder Mietwagen, aber auch Busausflüge sind möglich. Der Great Tropical Drive erschließt alle touristischen Höhepunkte. Die Traumstraße verläuft unter anderem unmittelbar am Ozean und an palmen-gesäumten Stränden entlang zu charmanten Küstenorten, einem Waterfall-Circuit in die Atherton Tablelands oder auch weiter über den Golf von Carpentaria in die endlos weite Savannenlandschaft des Outbacks.

Die Region rund um Cairns ist das Zuhause vieler australischer Ureinwohner. Um deren Kultur und Geschichte besser kennenzulernen, können Urlauber von Aborigines geführte Touren buchen.

Queenslands tropischer Norden, Townsville & Magnetic Island
Tourism Australia

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu