Aruba – Strand und die Karibik

Urlaub auf Aruba

Entdecken Sie den Zauber der Karibikinsel

Jeder, der einmal Urlaub auf Aruba gemacht hat, versteht gleich, weshalb die bunte und fröhliche Karibikinsel trefflich als „One Happy Island“ bezeichnet wird. Die farbenfrohen Kolonialbauten der Hauptstadt Oranjestad begeistern Kulturfreunde und spiegeln die Lebensfreude der Bewohner wider, die auf der eindrucksvollen Geschichte Arubas gründet. Für Naturfreunde sind die spektakulären Steppenlandschaften ein Anziehungspunkt im Aruba-Urlaub – und dann sind da natürlich noch die schneeweißen Sandstrände, die mit den für Aruba typischen Divi-Divi-Bäumen und dem türkisblauen Wasser Sonnenanbeter und Wassersportler anlocken.

Angebote werden geladen

Aruba und die Karibik erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Aruba ist dank mildem Klima und angenehmen Passatwinden ein ganzjährig beliebtes Reiseziel. Als beste Reisezeit für Aruba gelten die Monate Februar bis April. Ab Mai legen die Temperaturen bis zum Oktober leicht zu.

Das „California Lighthouse“ im Nordwesten der Insel ist eines der angesagten Ziele für Ausflüge auf Aruba. Oberhalb der Arashi Bay gelegen, ist der schlanke weiße Turm vor allem bei Sonnenauf- und -untergang ein wunderschönes Fotomotiv.

Eine der Attraktionen auf Aruba ist die Lourdes-Grotte in Seroe Preto. Sie wurde 1958 aus Anlass des Jubiläums des französischen Originals eingerichtet und beherbergt eine kunstvoll gestaltete Statue der Jungfrau Maria.

Arubas kunterbuntes Kulturzentrum Oranjestad

Urlaub auf Aruba – Oranjestad
Einladend und farbenfroh präsentiert sich Arubas Hauptstadt Oranjestad

Farbenfroh und einladend präsentiert sich die charmante Hauptstadt Oranjestad – ein echter Höhepunkt im Aruba-Urlaub. Die zahlreichen architektonischen Zeitzeugen der wechselvollen Geschichte und das Historische Museum lassen die Kolonialzeit wieder lebendig werden. Im Innenhof des Museums, das sich zwischen dem Fort Zoutman und dem Willem III Tower befindet, wird beim wöchentlichen Bon-Bini-Festival mit stimmungsvoller karibischer Musik, Folkloretanz und kulinarischen Köstlichkeiten an alte Traditionen erinnert. Das indianische Erbe ist im Archäologischen Museum Arubas dokumentiert, das zu den bedeutendsten von Arubas Sehenswürdigkeiten gehört. Ein weiterer Höhepunkt für Kulturfreunde ist das Nationaltheater Cas di Cultura. Weitaus weltlichere Freuden warten in den exklusiven Boutiquen, Juwelierläden und Geschäften der Stadt – ein echtes Paradies für einen Einkaufsbummel. Am Abend treffen sich Einheimische und Aruba-Urlauber bei karibischen Klängen in stimmungsvollen Bars und Straßenrestaurants. Hier ist auch im kulinarischen Angebot eine niederländische Prägung nicht zu übersehen. So sind neben karibischen Spezialitäten auch köstliche Pfannkuchen in allen Variationen von süß bis pikant gewürzt zu haben.

Kulturschätze und der Nationalpark Arikok

Urlaub auf Aruba – die Felsen von Casibari
Die bekannten Felsformationen von Casibari auf Aruba

Die einstige Hauptstadt Savaneta an der Südwestküste Arubas konnte sich mit ihrem Fischereihafen ihre Ursprünglichkeit bewahren. Hier genießen Einheimische und Gäste in urigen Fischrestaurants die Ruhe und das entspannte Flair abseits des Trubels in der Hauptstadt. Abkühlung finden Sie in einer hinter Mangroven verborgenen Badebucht. Zu den Naturattraktionen auf Aruba gehören die spektakuläre Casibari- und die Ayo-Felsformation. Sie sind mit Bildern der indigenen Caquetios verziert, die bis zur Eroberung der Insel durch die Spanier hier lebten. Von der reichen Kulturgeschichte Arubas zeugen außerdem gut erhaltene Felszeichnungen der Ureinwohner im Nationalpark Arikok. Zudem wartet dort eine exotische Tier- und Pflanzenwelt auf Entdecker. Eine spannende Ausstellung im Besucherzentrum dokumentiert die im Park vorkommenden Arten, zu denen neben Leguanen auch endemische Reptilien gehören. Ebenso beeindruckend sind die von steten Passatwinden geformten Divi-Divi-Bäume und die zahlreichen Kakteenarten. Vor dieser beeindruckenden Kulisse werden im Rahmen der Veranstaltung „Movie in the Park“ einmal monatlich Filmvorführungen unter freiem Sternenhimmel angeboten, deren Besuch eine der beliebtesten Aruba-Aktivitäten ist.

Entspannter Aruba-Urlaub für Sonnenanbeter

Urlaub auf Aruba – Divi-Divi-Baum am Strand
Der Eagle Beach mit einem Divi-Divi-Baum, dem Wahrzeichen Arubas

Suchen Sie während Ihrer Aruba-Reise vor allem Ruhe, sind Sie an einem der vielen paradiesischen Strände richtig. Als einer der weltweit schönsten Küstenabschnitte gilt der Eagle Beach. Noch berühmter ist allerdings der bei Oranjestad gelegene Flamingo Beach. Die hier durch das seichte Wasser staksenden Flamingos sind ein ausgesprochen beliebtes Fotomotiv. Taucher dürfen sich nahe des Malmok Beach auf ein traumhaftes Tauchrevier freuen. Mit Segelbooten werden von hier Riffe angesteuert, an denen es für Erfahrene so manches Schiffswrack zu erkunden gibt. Jogger, Radler und Spaziergänger treffen sich auf der Malmok Beach Road, die zum California-Leuchtturm und zu Arubas Golfplatz führt. Mondän geht es am drei Kilometer langen Palm Beach zu. In Strandbars und Restaurants, Casinos und Kinos erwartet hier Besucher nach Sonnenuntergang ein buntes Nachtleben. Tagsüber lässt sich die von Palmen geprägte Kulisse des Palm Beach bei einem Parasailing-Abenteuer aus der Vogelperspektive bewundern. Buchen Sie Ihren Aruba-Urlaub bei DERTOUR und genießen Sie mit unseren Reisebausteinen Traumferien nach Ihren Vorstellungen.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu