p.P. ab 79,- € (Günstigster Preis pro Nacht)
 
Flexible Stornierung zubuchbar
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam
The Anam

The Anam

Vietnam | Vietnam | Nha Trang

Direkt am Strand, zum Stadtzentrum: Nha Trang, ca. 25 km, zum Flughafen: Nha Trang / Cam Ranh, ca. 10 km, zum Flughafen: Ho Chi Minh, ca. 400 km, ruhig, am Ortsrand, Sandstrand: leicht abfallend, ca. 300 m lang, Sonnenschirme, Liegen, Strandtuch/Badetuch.

The Anam

Vietnam | Vietnam | Nha Trang

Ihr Hotel

Das The Anam nahe Nha Trang vereint luxuriöses Flair mit vietnamesischer Gastfreundschaft und paart das Ganze mit paradiesischer Erholung am Strand. Türkisblaues Meer, hellgoldener Sand und grüne Palmengärten scheinen miteinander zu verschmelzen. Hier erwarten Sie angenehme Badefreuden in drei Pooloasen, facettenreiche kulinarische Genüsse und abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten.

Die Highlights des The Anam

  • Direkte Strandlage
  • Drei Außenpools in tropischen Gärten
  • Kulinarische Vielfalt in gehobenen Restaurants
  • Entspannung in einem asiatischen Spa mit Saunabereich

Lage

Das The Anam schmiegt sich zwischen Nha Trang und Cam Ranh an die Küste von Südostvietnam. Hier liegt die Unterkunft in einer ruhigen, von Ferienanlagen geprägten Region unmittelbar am Strand. Verschiedene Restaurants und Bars erreichen Sie fußläufig. Für vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten ist die Küstenstadt Nha Trang ein lohnendes Ausflugsziel.

  • Zum langen Sandstrand: 5 Meter
  • Zum Flughafen Nha Trang/Cam Ranh: 10 Kilometer
  • Zum Stadtzentrum von Cam Ranh: 20 Kilometer
  • Zum Stadtzentrum von Nha Trang: 25 Kilometer
  • Zum Einkaufszentrum „Nha Trang Centre“: 25 Kilometer
  • Zum Flughafen Ho Chi Minh: 400 Kilometer

Hotelausstattung

Weitläufige Gärten mit Tropenbäumen ziehen sich durch die Anlage des The Anam. Ausgedehnte saftig-grüne Rasenflächen gehen unmittelbar in den feinsandigen Strand über. Zahlreiche Hotelgebäude und flache Häuser im landestypischen Baustil verteilen sich zwischen wogenden Palmenhainen. Das moderne Innendesign kombiniert vietnamesische Traditionen mit kolonialen Elementen auf stilvolle Weise. Das The Anam ist das erste Resort Vietnams mit einem hauseigenen Kino, in dem abendliche Filmvorführungen stattfinden. WLAN in allen Hotelbereichen zählt ebenfalls zu den Annehmlichkeiten.

Zimmer

Die 213 Zimmer, Suiten und Villen des The Anam bestechen durch ein dunkles Holzinterieur im Kolonialstil. Stoffe und Mosaikfliesen in strahlendem Weiß und leuchtendem Blau sowie lokale Kunstwerke passen optisch hervorragend dazu. Genauso geschmackvoll zeigen sich die geräumigen Marmorbäder mit versenkter Badewanne und separater Regendusche.

Gastronomie

Bei einer Übernachtung im The Anam erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbüfett mit À-la-carte-Service. Bei Halbpension entscheiden Sie sich zwischen Mittag- und Abendessen, bei Vollpension sind beide Mahlzeiten inbegriffen. Diese bietet die Unterkunft wahlweise in Büfettform oder als Menü im Hauptrestaurant „The Indochine“ an. Darüber hinaus verfügt das Resort über vier weitere gastronomische Bereiche.

„Lang Viet Restaurant & Bar“

Durch verglaste Fronten blicken Sie im „Lang Viet Restaurant & Bar“ auf den türkisblauen Ozean. Das Lokal ist das kulinarische Herz des The Anam und serviert authentische vietnamesische Spezialitäten. Besonders beliebt bei Gästen sind die gelegentlichen Themenabende, bei denen Hausfrauen aus der Umgebung traditionelle Familienrezepte zaubern.

„Beach Club“

Tropische Fruchtshakes, amerikanisches Barbecue, ofenfrische Pizza, gegrillte Meeresfrüchte – im legeren „Beach Club“ gibt es etwas Leckeres für jeden Geschmack. Dem offen gestalteten Pavillongebäude verleihen dunkles Holz und Bambus ein behagliches Ambiente.

„The Colonial Restaurant“

Die französischen und europäischen Delikatessen in diesem Gourmetrestaurant reichen von zarten Steaks über Kaviar bis hin zu erlesenen Weinen. Ebenso elegant wie romantisch wirken das koloniale Interieur und die sanfte Beleuchtung. In den Abendstunden begleiten Jazzklänge und klassische Piano-Musik die Mahlzeiten.

„Saigon Bar“

Lampions sowie Schwarz-Weiß-Bilder eines vietnamesischen Fotografen sorgen in der „Saigon Bar“ für regionaltypischen Charme. Hier treffen sich Urlauber zum Nachmittagstee oder abends zu ausgefallenen Cocktails und Live-Musik.

Strand & Pool

Am The Anam erstreckt sich kilometerweit ein hellgoldener Sandstrand. Ein etwa 300 Meter langer Strandabschnitt, an dem Liegen unter Strohschirmen bereitstehen, ist exklusiv den Hotelgästen vorbehalten. Das Ufer fällt flach ab und ist somit auch für Kinder hervorragend geeignet. Auf der Hotelanlage verteilen sich zudem drei erfrischende Außenpools. Der zentrale Hauptpool lädt dank seiner Länge zum sportlichen Schwimmen ein. Zwei weitere Schwimmbecken präsentieren sich wie idyllische Badelagunen. Der Infinity-Pool begeistert zudem mit einem traumhaften Meerblick. Mit Liegemöglichkeiten und Sonnenschirmen ausgestattete Sonnenterrassen sowie tropische Vegetation umgeben die Poolbereiche.

Wellness

  • „The Anam Spa“ mit zehn asiatisch gestalteten Behandlungsräumen (gegen Gebühr)
  • Massagen und Schönheitsanwendungen (gegen Gebühr)
  • Wohltuender Saunabereich mit Sauna, Dampfbad und Whirlpool (inklusive)
  • Wellness-Garten mit Tauchbecken (inklusive)

Sport-Angebote

Mit vielseitigen Aktivitäten verspricht das The Anam einen sportlichen Urlaub. Zum Resort gehört ein Tennishartplatz, auf dem Gäste kostenlos den Schläger schwingen. Wer Golf spielen möchte, dem steht das hoteleigene Putting Green zur freien Verfügung. Zudem ist aktiver Freizeitspaß wie Beachvolleyball, Tischtennis, Billard und Darts inklusive. Für ein umfassendes Muskel- und Ausdauertraining ist der modern ausgestattete Fitnessraum perfekt. Auch diesen nutzen Sie, ebenso wie das Yoga-Angebot, ohne Aufpreis. Besonders gerne probieren Reisende die kostenpflichtigen Wassersportmöglichkeiten aus. Das Luxushotel verleiht Kajaks und organisiert sowohl Angeltouren und Segeltörns als auch Tauchkurse.

Für Familien mit Kindern

  • Animationsprogramme für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren
  • Kinderzimmer im Miniklub mit vielen Spielsachen
  • Babysitter-Service (auf Anfrage, kostenpflichtig)

Weitere Services des The Anam

  • Boutique
  • Souvenirgeschäft
  • Juwelier
  • Friseur
  • Aufmerksamkeiten für Hochzeitsreisende
  • Täglich eine Flasche Wasser im Zimmer
  • Plastikfreies Hotelkonzept

Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Hotelbeschreibung des Angebots Gültigkeit hat. Diese finden Sie nach einer Preisprüfung bei "Zu den Hotelinformationen" oberhalb der Preisdarstellung.

Karte

Nha Trang Vietnam

  • direkt am Strand
  • zum Stadtzentrum: Nha Trang, ca. 25 km
  • zum Flughafen: Nha Trang / Cam Ranh, ca. 10 km
  • zum Flughafen: Ho Chi Minh, ca. 400 km
  • ruhig, am Ortsrand
  • Sandstrand: leicht abfallend, ca. 300 m lang, Sonnenschirme, Liegen, Strandtuch/Badetuch

Bewertungen HolidayCheck
  • 100,0% Weiterempfehlungsrate
  • Gesamt:
    5,9
  • 33 Bewertungen
  • Hotel
    5,9
  • Zimmer
    5,9
  • Service & Personal
    5,9
  • Lage & Umgebung
    5,2
  • Essen & Trinken
    5,7
  • Sport & Unterhaltung
    5,9

6 Sonnen entsprechen einer sehr guten Bewertung, 1 Sonne einer sehr schlechten. Die Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben. Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotel errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Einzelbewertungen

insgesamt 32 Bewertungen
  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez