Hamburgs schönste Weihnachtsmärkte

Hamburgs schönste Weihnachtsmärkte

Hanseatische Vorfreude aufs Fest

Der Duft von gebrannten Mandeln liegt in der Luft, Hunderttausende Lichter funkeln und Engelchöre singen himmlische Lieder: In Hamburg ist der Geist der Weihnacht in der Adventszeit allgegenwärtig. Eine ganze Reihe glanzvoller Weihnachtsmärkte verwandelt die Hansestadt an der Alster im Winter in ein Märchenland. Der Weihnachtsmann lauscht den Wünschen der Kinder, Kunsthandwerker bieten ihre Waren feil. Erleben Sie bei einer Städtereise nach Hamburg die festliche Welt der schönsten Weihnachtsmärkte der Hansestadt!

Historischer Weihnachtsmarkt am Hamburger Rathaus

Der kunstvoll arrangierte historische Weihnachtsmarkt am Rathaus ist definitiv ein Höhepunkt im winterlichen Hamburg und er zählt sicherlich zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Deutschland. Verkaufswagen aus der Kaiserzeit und das perfekt erhaltene Kinderkarussell aus den 20er Jahren schaffen ein einzigartiges Ambiente. Der von Roncalli initiierte große Markt ist dank seiner Themengassen sehr übersichtlich. Durch ein schmiedeeisernes Tor betreten Sie die Wunderwelt. Schlendern Sie durch die Handwerker- oder die Spielzeuggasse und legen Sie eine stärkende Pause in der Spezialitätengasse ein.


Das Highlight des Historischen Weihnachtsmarkts am Rathaus ist zweifellos der fliegende Weihnachtsmann, der mit seinem Rentierschlitten durch den Winterhimmel gleitet. Immer samstags erschallt die Musik der Turmbläser, am Nikolaustag ist Weihnachtsmarktsingen angesagt. Wer noch nach Geschenken für seine Liebsten sucht, wird auf diesem Markt garantiert fündig. Überraschen Sie Ihre Familie mit Besonderheiten wie mechanischem Holzspielzeug oder individualisierten Glücksbringern von Schmuckschmieden.

Das Highlight ist zweifellos der fliegende Weihnachtsmann

Highlights

Schlittschuhlaufen in der Hafen City

Skandinavische Weihnachtsbasare

Winter Pride in St. Georg

Eisiges Vergnügen in der Hamburger HafenCity

Alle Jahre wieder verwandelt sich der Marktplatz des Überseequartiers Nord in der HafenCity in eine fulminante Eislaufbahn. Für Kinder und Jugendliche ist das Eislaufen gratis, darüber hinaus können Sie sich im Eisstockschießen versuchen sowie Schlittschuhe und Bobbys für Kleinkinder ausleihen. In der Weihnachtslounge am Marktplatz werden Sie mit heißen Getränken und kulinarischen Spezialitäten verwöhnt.


Doch nicht nur zum Mitmachen, auch zum Zuschauen verlockt der Weihnachtsmarkt in der Hamburger HafenCity: Eisprinzessinnen und Eiskunstläufer zeigen ihr Können bei Shows mit Feuerwerk- und Lichtspektakeln.

Hamburger Weihnachtsmärkte: Christgrindelmarkt auf dem Allendeplatz

Von einem abwechslungsreichen Kulturprogramm geprägt ist der kleine, aber feine Weihnachtsmarkt im Hamburger Grindelviertel. Musiker, Schauspieler und Kleinkünstler treten auf der Bühne des Christgrindelmarkts auf. Es gibt viele gemütliche Sitzgelegenheiten, köstliches Essen aus lokalen Produkten wie Bio-Crêpes und qualitätsvollen Glühwein vom Winzer, ferner auch hochkarätiges Craft Beer.


Attraktionen für Groß und Klein werden geboten, Kinder sind vor allem von der Grindeler Wichtelwerkstatt und dem historischen Karussell fasziniert. Im Kulturzelt präsentieren DJs außergewöhnliche Weihnachtsmusik, statt Jingle Bells wird Deep X-mas House gespielt.

Einzigartig: Die Grindeler Wichtelwerkstatt

Skandinavische Weihnachtsbasare der Seemannskirchen

In der Ditmar-Koel-Straße zwischen dem Michel und den Landungsbrücken von St. Pauli stehen die Hamburger Seemannskirchen. Insgesamt gibt es vier, eine dänische, eine finnische, eine schwedische und eine norwegische. In der Vorweihnachtszeit finden hier skandinavische Julbasare statt, die mit ihrer Authentizität begeistern. Diese werden immer am Wochenende zelebriert und das schon ab Mitte November.


Neben den Weihnachtsbasaren finden weitere Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel Weihnachten in der alten dänischen Seemannskirche. Nordisch inspiriert ist darüber hinaus auch der Weihnachtsmarkt auf dem Tibarg im Hamburger Viertel Niendorf. Neben traditionellen Veranstaltungen gibt es in Hamburg aber auch einige sehr moderne Events.

God Jul! Nordische Weihnachten in Hamburg

Winter Pride für Queers & Friends

Das Hamburger Stadtviertel St. Georg lädt zum Weihnachtsmarkt der Toleranz ein. Bunt wird es an der Kirchenallee Ecke Lange Reihe nahe dem Hauptbahnhof der Hansestadt. Mit Glühwein und Musik feiert die LGBT-Community Advent. Das Besondere an diesem Weihnachtsmarkt in Hamburg ist, dass Besucherinnen und Besucher Holzhütten mit Verpflegung mieten können. Jede Hütte ist mit einem Glühweinkocher zum Selberzapfen ausgestattet, darüber hinaus beinhaltet das Angebot Weihnachtsteller mit Lebkuchen und Spekulatius. An den vorweihnachtlichen Freitagen und Samstagen heizen DJs die Stimmung an, gespielt werden ganz verschiedene Musikrichtungen von Pop über Schlager und Indie bis hin zu Electro.

Santa Pauli: Weihnachtsmarkt für Erwachsene

Julia Schwendner
Bild: Julia Schwendner

Der wohl frivolste Weihnachtsmarkt Hamburgs nennt sich Santa Pauli und wird im Herzen des Vergnügungsviertels der Stadt gefeiert. In St. Pauli werden althergebrachte Weihnachtsbräuche auf kreative Weise mit dem Kiezleben verknüpft. Kreieren Sie Ihr ganz persönliches Weihnachtsgetränk in Santa’s Glühweinapotheke oder kosten Sie den pink glitzernden Einhornglühwein, der so kostbar ist, dass er nur montags ausgeschenkt wird.


Auf der Bühne vor dem Operettenhaus erwartet Sie das Winterdeck mit schwebenden Tannenbäumen, Kaminfeuer und dem angeblich besten Apfelglühwein der Welt. Einige Attraktionen auf dem Kiezweihnachtsmarkt sind nur für Erwachsene zugänglich, heiße Shows und sündhafte Partyspiele werden dort geboten. Stürzen Sie sich ins Vergnügen und entdecken Sie die schönsten Weihnachtsmärkte Hamburgs!

Tolle Sache: Weihnachten im Kiez

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Habt ihr Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft euch jederzeit bei eurer Reisebuchung oder bei Fragen rund um eure über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.

Zur Kontaktinformationsseite

Ihr seid euch nicht sicher, ob ihr eure Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht habt?

Dann erhaltet ihr hier mehr Informationen dazu