Venetien – Blick auf Soave

Urlaub in Venetien

Entdecken Sie die tolle Region Norditaliens

Venetien-Urlaub heißt Vielfalt, denn kaum ein italienischer Landstrich bietet Reisenden ein derart abwechslungsreiches Angebot wie Italiens nordöstliche Region mit ihrer weltberühmten Hauptstadt Venedig. Während die stolze Lagunenstadt eine der größten Attraktionen in Venetien darstellt, verzaubern mit Padua und Verona weitere Städte durch mittelalterliche Kerne. Malerisch sind auch die Orte am Gardasee, der wie die Dolomiten ein beliebtes Ziel für Aktivurlauber ist. Genießer zieht es in die Weinbaugebiete, die zwischen der Adria und den schroffen Bergen im Norden liegen.

Die Top-Ziele für Ihren Venetien-Urlaub

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Venetien erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Das Klima in Venetien sorgt in den heißen Hochsommermonaten für viele Besucher in den Dolomiten und in den Badeorten an der Adria. Wanderer nutzen das Frühjahr und den Herbst als die beste Reisezeit nach Venetien.

Ziel vieler Ausflüge ab Venetien ist die Region Friaul-Julisch Venetien. Beliebt sind bei Wanderern und Gourmets auch Kurztrips in die Südtiroler Dolomiten mit der Landeshauptstadt Bozen und dem mondänen Kurort Meran.

Der Karneval in Venedig ist eine der berühmtesten Attraktionen Venetiens. Die Musikveranstaltungen in der atemberaubenden Arena von Verona locken aber ebenfalls tausende Kulturfreunde in die Region.

Venetiens Perlen zwischen Lagune und Alpen

Urlaub in Venetien – Stadtpalast in Venedig
Die Serenissima – Sehnsuchtsort und stolzes Herz Venetiens

Faszinierende Städte mit einzigartigen Kulturschätzen sind einer der Höhepunkte eines Urlaubs in Venetien. Canale Grande und Dogenpalast, Campanile und Markusdom bilden neben zahllosen Palazzi aus der Gotik und Renaissance die zauberhafte Kulisse von Venetiens Hauptstadt Venedig. Nicht weit entfernt von der „Serenissima“, wie Venedig auch genannt wird, befindet sich im Südwesten der Lagune die kleine Fischerstadt Chioggia. Mit ihrem Charme steht sie ihrer großen Schwester in nichts nach und wird durch ihre malerischen Szenerien als Geheimtipp und echte Alternative zu einem Venedig-Besuch gehandelt. Weltberühmt ist das mittelalterliche Verona. Das Erlebnis der imposanten Operninszenierungen in der Arena krönen nicht nur Romantiker mit einem Besuch jenes Hauses, das als Schauplatz von Shakespeares „Romeo und Julia“ gilt. Für Liebhaber kunstvoller Fresken ist die zur Basilika des Heiligen Antonius gehörende Arena-Kapelle in Padua eine der bedeutendsten Venetien-Sehenswürdigkeiten. Vicenza begeistert ebenso durch sakrale Bauwerke, wie die Basilika Palladiana, und weltliche Palazzi wie den Renaissance-Palast Chiericati.

Die Adria – Urlaubsklassiker par excellence

Urlaub in Venetien – Stadtpanorama von Caorle
Caorle – Strandurlaub vor mittelalterlicher Kulisse

Seit den Zeiten des Wirtschaftswunders gilt die Adriaküste mit ihren endlosen Sandstränden, reizvollen Städten und tollen Ausflugsmöglichkeiten als eines der Traumziele einer Venetien-Reise. Die Strände erstrecken sich vom geschützten und artenreichen Delta des Po im Südwesten der Lagune und dem Lido von Venedig über Jesolo und Caorle bis nach Bibione. Während die Wassersportangebote aller Strände spannende Aktivitäten in Venetien ermöglichen, kommen die beliebten Urlaubsorte sehr vielseitig daher. Präsentiert sich Caorle als mittelalterliches Kleinod mit dem Charme eines Fischerorts, steht die moderne Stadt Jesolo mit ihren aufregenden Vergnügungsmeilen für ein lebhaftes Nachtleben. Entspannt und familiär geht es an den flachen Stränden von Bibione zu, während der Lido di Venezia nicht nur während des hier im Herbst stattfindenden Filmfestivals ein Ziel der Schönen und Reichen dieser Welt ist. Die herrliche Kulisse lockte bereits in früheren Zeiten den europäischen Hochadel. Eine schöne Alternative sind die von Pinienwälder gesäumten Küstenabschnitte bei Eraclea Mare und Porto Santa Margherita.

Venetien-Urlaub am Übergang zu den Alpen

Urlaub in Venetien – Blick auf Malcesine
Venetiens Vielfalt zwischen schroffen Bergen und malerischen Seeorten

Im Norden der Küstenlandschaften der Adria erstrecken sich auf sanften Hügeln ausgedehnte Weinlandschaften. Nördlich von Verona gedeihen in den Lessinischen Bergen die Trauben des Valpolicello. Weinliebhaber führt es bei ihrem Venetien-Urlaub von hier über die „Strada del vino“ durch zauberhafte Weingärten und Olivenhaine in das Hinterland des malerischen Ortes Bardolino. Der Rotweinort Bardolino ist neben Malcesine und Garda eines der beliebtesten Ziele am Gardasee. Nördlich der Lessinischen Berge schließen sich die Gipfel der Dolomiten an. Mit der 3.343 Meter hohen Marmolada gehört auch der höchste Berg dieser laut Reinhold Messner „schönsten Bauwerke der Welt“ zu der beliebten Urlaubsregion. Die bizarren Gipfel bilden bei einer Venetien-Reise eine traumhafte Kulisse für Wanderer. Für Kletterer und Bergsteiger hingegen sind sie unter den Venetien-Aktivitäten eine echte Herausforderung. Lassen Sie sich einfach von den vielfältigen Landschaften Venetiens begeistern. Finden Sie bei uns vom Hotel bis zum Mietwagen tolle Angebote für Ihre Reise und sichern Sie sich einen unvergesslichen Venetien-Urlaub bei DERTOUR.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu