Sansibar – traumhafte Küste

Urlaub auf Sansibar

Entspannen Sie auf der „Insel der Gewürze“

Ein Sansibar-Urlaub bringt Sie auf eine paradiesische Inselgruppe, die Sie mit Sonnenschein, Traumstränden und Kokospalmen empfängt. Das glasklare Meer und die historische Altstadt von Stone Town runden den Aufenthalt perfekt ab. Geschichtsinteressierte besuchen auf Sansibar Sehenswürdigkeiten, die aus vergangenen Zeiten stammen und neben den Museen einen Einblick in Kultur und Geschichte der Inseln bieten. Familien und Taucher dürfen sich – mit etwas Glück – auf eine Begegnung mit Riesenschildkröten freuen. Wassersportler vergnügen sich beim Kitesurfen, Schnorcheln und Wellenreiten im türkisblauen Wasser.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Sansibar erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Die beste Reisezeit für Sansibar liegt in der Trockenzeit. Diese dauert von Juni bis Oktober sowie von Dezember bis Mitte Februar an und sorgt mit angenehmen Temperaturen für bestes Strandwetter. Das Klima auf Sansibar ist tropisch.

Sansibar-Ausflüge auf die Insel Mnemba führen in ein einzigartiges Naturparadies. Das Riff um die Insel begeistert mit einer bunten Unterwasserwelt und an den geschützten Stränden legen Suppenschildkröten ihre Nester an.

Wer auf Sansibar Attraktionen sucht, die absolut unvergesslich sind, begibt sich nach Changuu. Die Insel wird auch „Schildkröteninsel“ genannt, weil hier Riesenschildkröten leben, die sich mit etwas Glück am Strand beobachten lassen.

Die großen Sehenswürdigkeiten von Stone Town

Urlaub auf Sansibar – Blick über Stone Town
Ein Blick über die historische Küstenstadt Stone Town

Ein Besuch in Stone Town entführt Sie in das kulturelle Herz der Inselgruppe. Die aus Korallengestein erbauten Häuser sind an sich schon eine Attraktion, aber die malerische Altstadt von Stone Town hat mit dem House of Wonders zudem ein historisches Gebäude mit besonders beeindruckender Fassade zu bieten. Das einst modernste Haus auf Sansibar beherbergt in seinem Inneren das Nationalmuseum. Ein weiterer spannender Ort ist die alte Festung „Old Fort“, in deren Innenhof Händler Kleidung und Souvenirs verkaufen. Der Charme vergangener Zeiten zeigt sich außerdem in den historischen Bädern des Sultans. Musikinteressierte besichtigen auf einer Sansibar-Reise das Gebäude, in dem Freddy Mercury geboren wurde, der legendäre Frontmann der Band „Queen“. Wer sich im Sansibar-Urlaub für einen geführten Stadtrundgang entscheidet, wird durch das Geflecht aus verwinkelten Gassen und kleinen Straßen geleitet und bekommt nicht nur die Sehenswürdigkeiten von Stone Town gezeigt, sondern erfährt darüber hinaus viel Wissenswertes aus der Geschichte des Landes und Spannendes aus dem Alltagsleben auf den Inseln.

Traumstrände im Sansibar-Urlaub genießen

Urlaub auf Sansibar – Strand auf Sansibar
Perfekt, um die Seele baumeln zu lassen – die Strände von Sansibar

Badeurlauber und Erholungssuchende werden auf einer Sansibar-Reise mit wunderschönen Stränden verwöhnt. Der Nungwi Beach im Norden lädt zu einem Sonnenbad am puderzuckerweißen Strand vor türkisblauem Meer ein. Dazu die mächtigen Palmen, die sich sanft im Wind wiegen, und musikalische Klänge, die mit dem Meeresrauschen verschmelzen. Wer einmal hier war, schwärmt von einer Atmosphäre wie im Garten Eden. Ein weiterer Traumstrand dieser Art ist der Pingwe Beach auf der Halbinsel Michanwi. Eine Attraktion an diesem Küstenabschnitt ist ein auf einem vorgelagerten Felsen liegendes Restaurant, das nur mit dem Boot oder bei Ebbe zu Fuß erreichbar ist. Bei Freunden des Kitesurfens ist der Paje Beach beliebt. Anfänger lernen hier im Südosten von Sansibar in Kursen, wie sie mit den bunten Kites über die Wellen fliegen, während sich erfahrene Surfer über beste Bedingungen freuen. Wenn die Sonne am Horizont versinkt, erwacht das Nachtleben am Paje Beach, bei dem Junge und Junggebliebene im Sansibar-Urlaub gemeinsam die Nacht zum Tage machen.

Sansibar-Reise: den Gewürzen auf der Spur

Urlaub auf Sansibar – die Gewürze von Sansibar
Gewürze spielen auf Sansibar eine bedeutende Rolle

Wer auf Sansibar Aktivitäten unternimmt, versteht schnell, warum der Archipel den Beinamen „Gewürzinsel“ trägt. Überall in den Straßen duftet es nach exotischen Aromen, an jeder Ecke sprießen Gewürzpflanzen. Auf einer Spice-Tour begeben Sie sich auf die Spuren von einheimischen Gewürzpflanzen wie Vanille, Nelken und Kardamom. Der Besuch auf einer Gewürzfarm zeigt, dass auf Sansibar neben Gewürzen auch Heilpflanzen und Früchte gedeihen. Bei einem anschließenden Mittagessen werden typische Swahili-Gerichte serviert – natürlich verfeinert mit regionalen Gewürzen. Ein Genuss für alle Sinne ist der Besuch der quirligen Märkte von Sansibar. Inmitten der exotischen Düfte, farbenprächtigen Früchte und feilschenden Händler können Sie hier in einem Sansibar-Urlaub das authentische Leben der Insel beobachten. Auf einem Streetfood-Markt werden in kleinen Garküchen lokale Spezialitäten serviert, die für kulinarische Hochgenüsse sorgen. Erleben Sie traumhafte Tage auf der wunderschönen Inselgruppe und buchen Sie Ihren Sansibar-Urlaub gleich online bei DERTOUR. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Hotels, Flügen, Rundreisen und Mietwagen.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu