Kambodscha – Angkor Wat

Urlaub in Kambodscha

Reisen Sie in das zauberhafte Land der Khmer

Exotische Tempel, weiße Sandstrände und ein kristallklares Meer – das und noch sehr viel mehr erwartet Reisende im Kambodscha-Urlaub. Das Land in Südostasien ist geprägt von uralten Traditionen und mystische Orte laden zu Entdeckungstouren ein. Zugleich ist Kambodscha aber auch in der Moderne angekommen und bietet Urlaubern ein rundum erfüllendes Ferienerlebnis. Die vielen Sehenswürdigkeiten des Landes locken vor allem Kulturinteressierte an, aber auch Naturfreunde und Badeurlauber dürfen sich in Kambodscha auf eine Vielzahl von Attraktionen freuen.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Kambodscha erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Das Klima in Kambodscha ist tropisch-warm – Temperaturen um 30 Grad sind keine Seltenheit. Die beste Reisezeit für Kambodscha sind die Monate November bis März, denn zu dieser Zeit ist es meist trocken.

Für Ausflüge in Kambodschas Natur ist das Kardamom-Gebirge ideal. Hier befinden sich die größten Mangrovenwälder des Landes. Rauschende Wasserfälle und eine nahezu unberührte Natur machen den Spaziergang zum unvergesslichen Erlebnis.

Eine der eher außergewöhnlichen Attraktionen in Kambodscha ist die Bokor Hill Station auf dem Phnom Bokor. Die Geisterstadt aus der Kolonialzeit ist schon seit vielen Jahren verlassen, soll nun aber aufwändig restauriert werden.

Die großen Höhepunkte im Kambodscha-Urlaub

Urlaub in Kambodscha – Stadtpanorama von Phnom Penh
Blick auf Phnom Penh, die lebendige Hauptstadt Kambodschas

Das kulturelle Zentrum Kambodschas ist sicherlich die Hauptstadt Phnom Penh. Die moderne Metropole hat sich ihren traditionellen Charme vielerorts bewahrt und vereint so in ihrem Stadtbild Vergangenheit und Zukunft des Landes. Zahlreiche historische Bauten laden zu einer Besichtigung ein, zum Beispiel der große Tempel „Wat Phnom“. Bei einem Spaziergang entlang der Strandpromenade „Sisowath Quay“ kommen Sie am Königspalast und am Wat Ounalom vorbei. Letzterer gilt als der wichtigste Tempel Phnom Penhs und ist das religiöse Zentrum des kambodschanischen Buddhismus. Am Abend lohnt sich ein Bummel über den hell erleuchteten Nachtmarkt von Phnom Penh, auf dem allerlei Waren und verschiedene Köstlichkeiten aus der kambodschanischen Küche angeboten werden. Ein weiterer Anziehungspunkt im Kambodscha-Urlaub ist die Stadt Siem Reap. Der alte Markt des Orts mit seinen Kolonialbauten ist auf jeden Fall sehenswert – allerdings kommen Urlauber vor allem wegen des nahegelegenen Angkor Wat nach Siem Reap. Die weltberühmte Tempelanlage ist das Wahrzeichen des Landes – sie ziert sowohl die Landesflagge als auch eine Banknote.

Einmalig: Kambodschas Sehenswürdigkeiten

Urlaub in Kambodscha – schwimmendes Dorf auf dem Tonle-Sap-See
Eines der berühmten schwimmenden Dörfer auf dem Tonle-Sap-See

Angkor Wat und die Hauptstadt mögen die großen Anziehungspunkte sein, aber auf einer Kambodscha-Reise gibt es noch viel mehr zu entdecken und zu bestaunen. Die schwimmenden Dörfer am Tonle-Sap-See zählen beispielsweise ebenfalls zu den großen Attraktionen in Kambodscha. Die Dörfer Kompong Phluk und Kompong Khleang sind nur per Boot zu erreichen, denn die Häuser der Dorfbewohner stehen auf meterhohen Pfählen mitten im Wasser. Kommen Sie nach Siem Reap, um das benachbarte Angkor Wat zu besichtigen, sollten Sie diese Gelegenheit für einen Stadtbummel nutzen. Die bunten Märkte der Stadt, die Königlichen Gärten und das Angkor National Museum sind ebenfalls einen Besuch wert. Von Siem Reap können Sie zudem einen Tagesausflug zum Berg Phnom Kulen mit seinem liegenden Buddha und den imposanten Wasserfällen unternehmen. Für Naturfreunde ist ein Ausflug in den Nationalpark Bokor im Süden des Landes das Richtige. Die Wanderwege dort führen durch traumhafte Landschaften – in denen allerdings auch Tiger heimisch sind, daher sollte man nur in Begleitung eines Rangers aufbrechen.

Kambodscha-Aktivitäten: mehr als nur Kultur

Urlaub in Kambodscha – Strand in Sihanoukville
Traumhaft schön: der weitläufige Sandstrand in Sihanoukville

Neben zahllosen Sehenswürdigkeiten bietet Kambodscha auch fantastische Voraussetzungen für einen traumhaft schönen Strandurlaub. Bilderbuchstrände mit feinem Sand, azurblauem Meer und Palmen, die sich sanft im Wind wiegen, laden zu entspannten Stunden des Müßiggangs ein. Individualisten freuen sich dabei über einsame Buchten mit nahezu unberührten Naturstränden, während Unternehmungslustige die vielfältigen Angebote an den Stränden in den quirligen Urlaubsorten zu schätzen wissen. Besonders lebhaft geht es zum Beispiel in Sihanoukville in der gleichnamigen Provinz zu, während Urlauber am wenige Kilometer entfernten Otres Beach zur Ruhe finden. Freunde des Wassersports sind auf der Insel Koh Rong richtig, denn dort erwartet sie ein umfangreiches Angebot an Freizeitaktivitäten auf dem und unter Wasser. Bei Einsteigern und erfahrenen Tauchern gleichermaßen beliebt sind die Tauchtouren an die der Insel vorgelagerten Korallenriffe. Dort wartet eine bunte Unterwasserwelt darauf, entdeckt zu werden. Wollen Sie den ganzen Zauber dieses faszinierenden Landes erleben, buchen Sie Ihren Kambodscha-Urlaub bei DERTOUR. Mit unseren Reisebausteinen stellen Sie sich Ihre Ferien ganz nach Ihren Vorstellungen zusammen!

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu