Thüringen – Burg Leuchtenburg

Urlaub in Thüringen

Folgen Sie den Spuren von Goethe und Schiller

Ihren Thüringen-Urlaub verbringen Sie im Herzen Deutschlands, dem „Land der Dichter und Denker“. Auf Sie wartet eine Vielzahl an Natur- und Kulturerlebnissen der besonderen Art. Zu den Thüringer Sehenswürdigkeiten gehören UNESCO-Weltkulturerbestätten sowie imposante Schlösser, uralte Burgen und Naturdenkmäler. Thüringen besitzt zudem äußerst reizvolle Landschaften wie das Vogtland, den Südharz oder die Rhön. Naturliebhaber zieht es vor allem in die Tiefen des Thüringer Waldes, Kulturinteressierte erwartet dagegen ein umfangreiches Besichtigungsangebot in traditionsreichen Städten.

Die Top-Ziele für Ihren Thüringen-Urlaub

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Thüringen erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Die Reisezeit in Thüringen erstreckt sich über das gesamte Jahr. Im Sommer wandern Sie bei angenehm warmem Wetter durch Thüringens Wälder. Im Winter laden schneereiche Skigebiete und stimmungsvolle Weihnachtsmärkte zu einer Thüringen-Reise ein.

Etwas Besonderes sind Ausflüge in Thüringen mit der Dampfeisenbahn oder dem Fahrgastschiff. Die Harzer Schmalspurbahn fährt quer durch den Harz. Ausflugsschiffe verkehren auf dem Hohenwarte-Stausee, dem sogenannten „Thüringer Meer“, und dem Bleilochstausee.

Zu den Attraktionen in Thüringen gehören die zahlreichen Bergwerke. In Rottleben befindet sich die Barbarossahöhle mit ihren blau-grün funkelnden Seen. Im Morassina-Schaubergwerk in Schmiedefeld entspannen Sie im Heilstollen „Sankt Barbara“.

Spannende Städtereisen im Thüringen-Urlaub

Urlaub in Thüringen – Wenigemarkt in Erfurt
Der Wenigemarkt in Erfurt mit seinen historischen Gebäuden

Thüringens Städte laden zu einer Reise in die Vergangenheit ein. In Weimar wandeln Sie auf den Spuren von Schiller, Goethe, Bach, Herder und Liszt. Diese großen Namen begegnen dem Städtebesucher in zahlreichen Gedenkstätten und Museen. Ein Muss im Thüringen-Urlaub ist der Besuch der Landeshauptstadt Erfurt. Gemütliche Cafés, Restaurants und kleine Geschäfte verführen im mittelalterlichen Stadtkern zum Bummeln. Stattliche Bürgerhäuser und das neugotische Rathaus prägen das romantische Ortsbild. Eng mit Johann Sebastian Bach verknüpft ist Eisenach. In der Geburtsstadt des weltberühmten Komponisten gibt es ein ihm gewidmetes Museum. Jena ist eine geschichtsträchtige Stadt und zugleich innovatives Wirtschafts- und Forschungszentrum. Die quirlige Universitätsstadt verfügt über ein abwechslungsreiches Wander- und Radwegenetz. In Stadtnähe befinden sich zudem mehrere Schlösser und Burgen. Gera ist die Geburtsstadt des Künstlers Otto Dix. Neben prachtvollen Villengärten und herrschaftlichen Renaissance-Gebäuden gehört ein unterirdisches Labyrinth zu den Attraktionen einer Thüringen-Reise. Für Erholung sorgt ein Aufenthalt im heilklimatischen Kurort Friedrichroda. Ein Besuchermagnet dort ist die große Gipskristallgrotte der Marienglashöhle.

Natur und Sehenswürdigkeiten in Thüringen

Urlaub in Thüringen – Wartburg bei Eisenach
Blick auf die über der Stadt Eisenach gelegene Wartburg

Acht geschützte Naturlandschaften in Thüringen bieten seltenen Tieren und Pflanzen einen Lebensraum. Jede Region besitzt dabei ihren individuellen Reiz. Im Naturpark Kyffhäuser zählen mittelalterliche Burgen und germanische Wehrsiedlungen zu den Attraktionen im Thüringen-Urlaub. Bizarre Felsformationen und tiefe Täler prägen das Bild der Karstlandschaft im Südharz. Das UNESCO-Biosphärenreservat Rhön ist das „Land der offenen Fernen“. Klare Bäche, grüne Hochebenen und alte Buchenwälder sind charakteristisch für diese Region. Ein UNESCO-Weltnaturerbe ist der Nationalpark Hainich. Der größte zusammenhängende Laubwald Deutschlands ist das Refugium der Rotbuche. In dem Urwald lädt der 530 Meter lange Baumwipfelpfad zu einem Spaziergang in luftiger Höhe ein. Im Frühling duften weite Teile des Hainichs nach wildem Bärlauch. Neben der reizvollen Natur gibt es auf einer Reise durch Thüringen auch zahlreiche Burgen und Schlösser zu bewundern. Die Veste Heldburg im Süden des Landes beherbergt das Deutsche Burgenmuseum. Zu den bekanntesten Burgen gehört die Wartburg in Eisenach. Hier ist der Sage nach dem Reformator Martin Luther der Teufel höchstpersönlich erschienen.

Thüringen-Aktivitäten für Naturliebhaber

Urlaub in Thüringen – Thüringer Wald
Idyllischer Spaziergang am Fluss Schwarza im Thüringer Wald

Thüringen ist ein Paradies für Naturliebhaber. Wanderbegeisterte begeben sich auf den rund 20 Kilometer langen Goethewanderweg von Ilmenau nach Stützerbach und laufen an Felsschluchten, Bergwiesen und imposanten Tälern vorbei. In dieser Landschaftsidylle fand einst Johann Wolfgang von Goethe Inspiration für seine Werke. Rund 170 Kilometer lang ist der Rennsteig, ein Fernwanderweg, der über sanfte Hügel und hohe Berge führt. Radfahrer nutzen ein gut ausgebautes Wegenetz und lernen bei ihren Zwischenstopps Land und Leute kennen. Der Ilmtal-Radweg führt am Fluss entlang und nimmt seinen Anfang an der Quelle der Ilm im Thüringer Wald. Familien mit Kindern freuen sich über einen Besuch in den Freizeitparks. In Saalfeld wartet der Abenteuerwald Feenweltchen auf kleine Gäste, in Saalburg lädt der Märchenwald zum Spielen und Entdecken ein. Sportlich Ambitionierte stellen im Kletterwald Koala in Münchenbernsdorf und im Klettergarten Gera ihr Geschick unter Beweis. Buchen Sie Ihren Thüringen-Urlaub direkt online bei DERTOUR und nutzen Sie unser umfangreiches Angebot an Hotels, Rundreisen und Mietwagen.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu