Katar – Skyline von Doha

Urlaub in Katar

Erleben Sie das Emirat am Persischen Golf

Ein Katar-Urlaub führt Sie in ein Land voller Gegensätze. Wie aus einem Märchen aus 1001 Nacht präsentiert sich die Hauptstadt Doha mit schmucken Palästen, Moscheen und Basaren den kulturell interessierten Gästen. Gleichzeitig wartet auf Besucher aber auch eine schillernde Stadtlandschaft mit futuristischen Wolkenkratzern und modernen Einkaufszentren. An der 550 Kilometer langen Küste laden traumhafte Strände Erholungsuchende zu einem erfrischenden Bad im Meer ein. Wer auf seiner Katar-Reise hingegen das Abenteuer sucht, unternimmt eine Jeep-Tour in die Wüsten des Emirats.

Die Top-Ziele für Ihren Katar-Urlaub

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Katar und den Orient erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Die beste Reisezeit für Katar sind die Monate November bis April, da die Temperaturen dann recht angenehm sind. Im Hochsommer beschert das subtropische Klima Katars der Halbinsel Temperaturen von teils mehr als 40 Grad.

Wüstenlandschaften sind so spektakulär wie lebensfeindlich. In Begleitung eines erfahrenen Guides gehören die unendlich scheinenden Sanddünen zu den aufregendsten Zielen für Ausflüge in Katar. Die Touren lassen sich perfekt mit einem Besuch einsamer Strände verbinden.

Zu den kulturhistorischen Attraktionen von Katar gehört die kleine Stadt Umm Salal Muhammed im Landesinneren. Der Ort begeistert mit Festungsanlagen und den beiden wuchtigen Barzan-Türmen, die als Wachtürme auf dem Hügel Jebel Lusail errichtet wurden.

Doha – die luxuriöse Perle im Katar-Urlaub

Urlaub in Katar – Promenade von Doha
Blick auf die wunderschöne Promenade und Flaniermeile von Doha

Doha ist Dreh- und Angelpunkt eines jeden Urlaubs in Katar. Hier treffen jahrhundertealte Traditionen und wunderschöne Kulturstätten auf den Glanz einer aufstrebenden und hochmodernen Stadt. Einen ersten Eindruck von dem beliebten Urlaubsziel bietet ein Spaziergang über die sieben Kilometer lange Strandpromenade. Die sogenannten „Corniche“ ist die Flaniermeile schlechthin und führt auch am beeindruckenden Palast des Emirs vorbei. Über den Pearl Boulevard gelangen Besucher auf die künstliche Insel „The Pearl“. Erinnert der Name an die einstige Tradition der Perlentaucherei, so präsentiert sich die Perle dann als ultramodernes Luxus-Eiland. An den Piers liegen stattliche Jachten, die Geschäfte der Einkaufszentren stellen die Artikel exklusivster Marken aus und am Abend präsentieren junge Katari auf den Straßen ihre Luxusautos. Für Liebhaber zeitgenössischer Kunst und Kulturfreunde ist das Katara Cultural Village mit tollen Galerien eine erstklassige Adresse. Konzerte und Aufführungen mit internationalen Bühnengrößen im Amphitheater, im Opernhaus und im Theater versprechen im Urlaub in Katar beste Unterhaltung.

Die traditionellen Seiten des Emirats Katar

Urlaub in Katar – Große Moschee von Katar
Die Große Moschee von Katar ist ein architektonisches Schmuckstück

In Doha werden orientalische Traditionen gepflegt, die einen Katar-Urlaub zu einem märchenhaften Erlebnis werden lassen. Aushängeschild der sakralen Bauwerke ist die strahlend weiße Wahhab-Zentralmoschee, unter deren 93 Kuppeln bis zu 30.000 Menschen Platz finden. Architektonisch sticht vor allem die wunderschöne Große Moschee hervor. Wer in seinem Katar-Urlaub tiefer in die religiöse Kultur der Gastgeber eintauchen möchte, darf sich das Museum of Islamic Art nicht entgehen lassen. Schon das Gebäude ist eine der eindrucksvollen Katar-Sehenswürdigkeiten. Es ist dem Erscheinungsbild einer durch eine Burka schauenden Frau nachempfunden. Ebenso spannend ist die Ausstellung, die dem Besucher durch außergewöhnliche Exponate die islamische Kultur näherbringt. Der Höhepunkt eines Katar-Urlaubs ist der Besuch des traditionellen Basars „Souq Waqif“. Auf dem von malerischen Gebäuden gesäumten Platz ist von Gewürzen bis zu Kamelen alles zu finden, was schon vor hunderten von Jahren Bestandteil des Handels war. Und natürlich ist hier das Feilschen eine der wichtigsten – und beliebtesten – Katar-Aktivitäten!

Stranderlebnisse und Aktivitäten in Katar

Urlaub in Katar – Dünen in der Wüste
Durch gewaltige Dünen führt der Weg zum Wüstenstrand „Khor Al Udaid“

Feine weiße Sandstrände sind im Urlaub in Katar nach aufregenden Erlebnissen in der Stadt wunderbare Orte für entspannende Momente. Direkt vor den Toren von Doha liegt der gut organisierte Katara Beach. Ein vielfältiges gastronomisches Angebot, ein umfassender Service für Wassersportler und ein aufregendes Unterhaltungsprogramm sorgen hier im Katar-Urlaub für angenehme Strandtage. Im Gegensatz zum Katara Beach ist der Wüstenstrand „Khor Al Udaid“ vollkommen naturbelassen. Statt Surfbrettern und Sportbooten werden an dem nur mit dem Quad oder Jeep erreichbaren Traumstrand Ausritte auf Kamelen durch fantastische Dünenlandschaften angeboten – ein wirklich tolles Urlaubserlebnis! Wer seinen Strandtag mit noch mehr Tradition und tollen Katar-Sehenswürdigkeiten verbinden möchte, ist am Zekreet Beach genau richtig. Neben Relikten prähistorischer Stätten sind es vor allem die grazilen Flamingos der Halbmondbucht sowie bizarre Kalksteinformationen, die diesen Strand so besonders machen. Buchen Sie Ihren Katar-Urlaub bei DERTOUR und stellen Sie sich mit Reisebausteinen wie Flügen, Hotels und Mietwagen eine traumhafte Reise an den Persischen Golf ganz nach Ihren Vorstelllungen zusammen!

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu