Auf Grund der aktuellen Situation kommt es in unserem Service Center zu einem sehr hohen Aufkommen. +++ Alle Informationen rund um das Corona-Virus und Reisen finden Sie auch hier.+++

Hotels an der Südküste Mauritius

Angebote aktualisieren

Südküste

09.10.2020 - 14.10.2020 | 5 Nächte

2 Erw. | 1 Zimmer

Hotels an der Südküste
Traumhafte Küsten im Süden Mauritius

Südküste von Mauritius – zwischen Wassersportmöglichkeiten und Erholung

Ursprüngliche Landschaften mit sandigen Buchten, steilen Klippen und Zuckerrohrplantagen soweit die Blicke reichen prägen die Südküste von Mauritius. Erfahrene Surfer finden hier erstklassige Reviere, auf Unterwassersportler wartet glasklares Wasser mit bunten, tropischen Fischen. Wer Ruhe und Entspannung sucht, findet in dieser Region die perfekte Unterkunft.

Viele Hotels an der Südküste von Mauritius liegen auf der Halbinsel Le Morne. Hier dominiert der rund 550m hohe Le Morne Brabant, der aufgrund seiner tragischen Geschichte aus der Zeit der Sklaverei von der UNESCO als Welterbe ausgezeichnet wurde. Mit luxuriösen Hotels und einem Traumstrand lädt der kleine Ort Bel Ombre zum Erholen ein. Mit seinen umfangreichen Angeboten für Wassersportler und dem gepflegten Golfplatz begeistert er aktive Urlauber.

Von Ihrem Hotel an der Südküste von Mauritius zu traumhaften Stränden

Ein weißer Korallensandstrand und kristallklares Wasser laden im ruhigen Ort Le Morne zum Badeurlaub ein. Er ist mit Schatten spendenden Bäumen bewachsen und wird auch gerne von Einheimischen besucht. In der Bucht von La Preneuse können Sie sich an romantischen Sonnenuntergängen erfreuen. Am Strand fallen ein Wachturm aus der Piratenzeit sowie zwei alte Kanonen ins Auge. Im exklusiven Bel Ombre können Sie unter Palmen entspannen und in luxuriösen Bars einen erfrischenden Cocktail genießen. Laufen Sie durch den weichen, hellen Sand und lassen Sie Ihre Füße vom Meer umspülen.

Entdecken Sie die Attraktionen im Süden der Insel

Besuchen Sie die wild rauschenden Wasserfälle Rochester Falls bei Souillac, die sich über faszinierende Formationen aus Lavagestein ergießen. Die Siebenfarbige Erde von Chamarel erinnert an eine Mondlandschaft. Das Gebiet besteht aus ungleichmäßigen Hügeln, die in sieben verschiedenen Farben schimmern. In der Stadt Mahébourg lohnt sich eine Besichtigung des Geschichtsmuseums. Es ist in einem Kolonialgebäude aus dem 18.Jh. untergebracht und präsentiert Handarbeiten, alte Karten und Teile von gesunkenen Schiffen. Mit neugotischer Architektur und bunten Glasfenstern zeigt sich die katholische Kirche Notre Dame des Anges. Nicht weit vom Meer entfernt befindet sich der Markt von Mahébourg, der neben frischem Fisch auch Obst und Gemüse von der Insel bietet.

Südküste: Beliebte Orte

Mauritius: Weitere schöne Regionen

Das könnte Sie auch interessieren

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu