Auf Grund der aktuellen Situation kommt es in unserem Service Center zu einem sehr hohen Aufkommen. +++ Alle Informationen rund um das Corona-Virus und Reisen finden Sie auch hier.+++

Pauschalreisen Ischia

Angebote werden geladen
Ischia Pauschalreise - Blick auf Ischia mit seinen bunten Häusern am Hang.

Ischia: Thermalinsel mit reicher Geschichte

Im Golf von Neapel, im sonnenverwöhnten Süden Italiens, liegt die Ferieninsel Ischia. Feinsandige Strände säumen ihre Küsten. Wassersportler aller Art finden hier beste Möglichkeiten. In heißen Thermalquellen, die an einen spektakulären Vulkanausbruch vor rund 80.000 Jahren erinnern, genießen Ischiareisende Entspannung pur. Erlebnisreiche Wanderwege schlängeln sich durch das Bergland rund um den 800m hohen Monte Epomeo zu urigen Dörfern. Auf den bunten Märkten von Ischia Porto, Casamicciola und Forio quellen die Stände über vor Obst und Gemüse. Von Deutschland kommend landen Urlauber nach zweistündigem Flug in Neapel und setzen dann mit Fähren nach dem rund 35km entfernten Ischia Porto über. Gepflegte Hotels und Spas mit vielfältigen Wellnesseinrichtungen erwarten Sie während Pauschalreisen. Ischia ist ein Urlaubsparadies, wie es im Buche steht!

Heiße Quellen und beachtliche Kultur: Pauschalurlaub auf Ischia

Die Inselhauptstadt Ischia Porto an der Ostküste lockt mit beeindruckender Kultur und schönen Stränden. Eine lange Promenade führt übers Meer zur Aragoneserburg auf einer kleinen Felsinsel. Die mächtige Festung aus dem 5.Jh. v.Chr. beherbergt heute ein renommiertes Museum mit u.a. Werken von Dalí, Morandi und Picasso. Flanieren Sie auch durch den idyllischen Garten, in dem üppig Oleander, Kakteen und Palmen wachsen. Herrlich relaxen lässt es sich an den Stränden Lido und Cartaromana. An der Nordküste Ischias locken die Thermalquellen von Casamicciola. Am Fuße des erloschenen Vulkans Rotaro liegt der Thermalpark Castiglione mit vielen Bädern, einer Natursauna und bequemem Zugang zum Meer.

Baden, Sightseeing und Schlemmen während Pauschalreisen auf Ischia

Zu den schönsten Stränden Ischias zählt der Citara-Strand im Künstlerort Forio an der Westküste. In den Thermen der Poseidongärten aalten sich bereits die Römer. Flanieren Sie auch durch die gemütliche Altstadt, die bezauberndes maurisches Flair verströmt. Die schneeweiße Wallfahrtskirche Santa Maria del Soccorso auf einem Felsvorsprung über der Küste ist das Wahrzeichen des Ortes. Feinschmecker sollten unbedingt einen Besuch von Barano d’Ischia nahe der Südküste einplanen. Die regionale Küche wird auf der ganzen Insel gerühmt. Und auch der Wein gehört zu den mundigsten Ischias. Am nahen Strand Spiaggia dei Monti finden Wassersportler attraktive Reviere. Weitere interessante Ausflugstipps während Pauschalreisen auf Ischia erhalten Sie von DERTOUR.

Italien: Weitere schöne Regionen

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu