Namibia – die Weite des Landes

Urlaub in Namibia

Entdecken Sie das wildromantische Afrika

Endlose, unberührte Landschaften, eine spannende Tierwelt und Kulturen, die begeistern: Diese traumhafte Kombination macht einen Namibia-Urlaub unvergesslich. Reisen Sie in ein Land, das die ältesten Wüsten der Welt beherbergt, und unternehmen Sie in Namibia Aktivitäten, die Sie in die grandiose Natur Afrikas entführen. Naturliebhaber erleben auf Safaris die wilde Seite des Landes und schießen einmalige Urlaubsfotos. Wer in Namibia Sehenswürdigkeiten besucht, taucht in die Kultur und die Traditionen ein. Ob Familien, Erholungsuchende oder Aktivurlauber – Namibia ist für alle das perfekte Reiseziel.

Die Top-Ziele für Ihren Namibia-Urlaub

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Namibia erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Die beste Reisezeit für Namibia ist ganzjährig. Die Trockenzeit von Mai bis November ist für einen Safari-Urlaub am beliebtesten. Das Klima in Namibia ist durch die Wüsten geprägt und sorgt für sehr warme Temperaturen.

Wer in Nambia Ausflüge unternimmt, entdeckt meistens die Wüstenlandschaften. Ein Ausflug der anderen Art ist eine Kajaktour am Pelican Point in Walvis Bay. Vorbei an Flamingos, Pelikanen und Kormoranen, geht es zu einem Robbenstrand.

Zu den Namibia-Attraktionen gehören die reißenden Wasserfälle in Kaokoveld. Während der Regenzeit stürzen die Epupa-Fälle dramatisch die tiefen Schluchten hinunter. Um das Naturschauspiel bewundern zu können, ist jedoch ein gut ausgestatteter Geländewagen nötig.

Einen Städtetrip im Namibia-Urlaub genießen

Urlaub in Namibia – Christuskirche in Windhoek
Die Christuskirche in Windhoek ist ein beliebtes Fotomotiv

In einem Namibia-Urlaub entzückt die Hauptstadt Windhoek mit einem Wahrzeichen im deutschen Kolonialstil. Die Christuskirche im Herzen der Stadt ist ein wunderschönes sakrales Gebäude, das mit seiner Architektur begeistert. Ganz in der Nähe erzählt hinter einer faszinierenden Glasfassade das Unabhängigkeits-Gedenkmuseum von der bewegten Geschichte des Landes. Ein weiteres Gebäude, das mit seinem kolonialen Baustil glänzt, ist der Tintenpalast, dessen üppiger Garten zum entspannten Spaziergang einlädt. Der pittoreske Architekturstil ist auch in der Kleinstadt Swakopmund überall zu entdecken. Bunte Wohnhäuser aus der Kaiserzeit und ein historischer Bahnhof im Zentrum, in dem heute ein Spielcasino untergebracht ist, zaubern ein wunderbares Ambiente. In der „Kristall Galerie“ entdecken Sie auf einer Namibia-Reise den größten Quarzkristall der Welt und prächtige Schmuckstücke. Wer mag, kann im angeschlossenen Museumsladen einzigartige Souvenirs als Erinnerung an den Urlaub in Namibia erwerben. Familien besuchen in Swakopmund gerne das hiesige Aquarium. In den zahlreichen Becken tummeln sich die farbenprächtigen Fische des Atlantiks und lassen sich in aller Ruhe beobachten – nicht nur für Kinder ein tolles Erlebnis!

Wunderschöne Natur auf einer Namibia-Reise

Urlaub in Namibia – Giraffen im Etosha-Nationalpark
Eine Giraffenfamilie zieht durch den Etosha-Nationalpark

Unberührte Naturlandschaften, in denen sich die wilde Tierwelt heimisch fühlt, lassen sich in einem Namibia-Urlaub ausgiebig erkunden. Der bekannteste Nationalpark in Namibia ist der Etosha-Nationalpark im Norden des Landes. In der schier endlosen Weite können Sie Großwildherden aus der Nähe beobachten. Ein ausgetrockneter See im Herzen des Naturschutzgebiets bietet mit seiner grauen Salzpfanne einen faszinierenden Anblick. Die „Big Five“ – Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard – lassen sich sowohl im Etosha- als auch im Bwabwata-Nationalpark bestaunen und fotografieren. Besonders erfolgsversprechend sind Tierbeobachtungen an den Flussufern, an denen auch zahlreiche Vogelarten einkehren und das ein oder andere Krokodil seine Runden dreht. Inmitten der Wüste entdecken Sie mit dem Skeleton-Coast-Nationalpark ein weiteres Naturreservat in Ihrem Namibia-Urlaub. Für staunende Blicke sorgt hier neben der afrikanischen Tierwelt ein Schiffswrack, das auf den Sandbänken gestrandet ist. Wer auf der Suche nach abwechslungsreichen Wanderrouten ist, wird den Waterberg-Plateau-Nationalpark zu schätzen wissen. Entlang der verschiedenen Pfade zeigt sich die artenreichste Flora des Landes.

Unendliche Wüsten und spannende Kulturen

Urlaub in Namibia – die Namib-Wüste
Die beeindruckenden Dünen in der Namib-Wüste aus der Vogelperspektive

Wer in einem Namibia-Urlaub noch mehr faszinierende Erlebnisse in der Natur sucht, unternimmt einen Ausflug in die Namib-Wüste. Atemberaubende Dünen, die in einem herrlichen Goldorange leuchten, sowie die berühmte Sossusvlei-Senke beeindrucken Familien mit Kindern, Aktivurlauber und Naturliebhaber gleichermaßen. Wenn die Sonne in der roten Wüste auf- oder untergeht, schlagen Fotografenherzen höher: Die Färbung des Sands wirkt dann absolut magisch. Roter Sand ist auch für die bekannte Kalahari-Wüste charakteristisch. Hier unternehmen Sie im Namibia-Urlaub keine Dünenwanderungen, sondern erleben den Artenreichtum der Trockensavanne. Auf einer spektakulären Erkundungstour durch das wildromantische Land stoßen Sie auch auf ursprüngliche Kulturen, die in ihre Welt einladen. Gemeinsam mit einem einheimischen Guide werden Ihnen die Bräuche und das Alltagsleben in der schier unendlichen Weite nähergebracht. Gönnen Sie sich eine erlebnisreiche Reise in den Süden Afrikas und buchen Sie Ihren Namibia-Urlaub gleich online bei DERTOUR. Neben attraktiven Angeboten für Hotel und Flug entdecken Sie bei uns zahlreiche Programmbausteine für Rundreisen und Mietwagen.

Entdecken Sie Namibia mit uns

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu