Pattaya – das Sanctuary of Truth

Urlaub in Pattaya

Lernen Sie eine kontrastreiche Stadt kennen

Ihren Pattaya-Urlaub verbringen Sie an einem der beliebtesten Strände Thailands. Eine Reise nach Pattaya führt Sie in eine Stadt der Gegensätze mit einer modernen Infrastruktur, aber auch vielen kulturellen und religiösen Sehenswürdigkeiten. Familien mit Kindern freuen sich – ebenso wie passionierte Wassersportler – auf den warmen Sand und das Meer. Am Abend verwandelt sich Pattaya in ein belebtes Vergnügungsviertel mit bunten Lichtern, viel Tanz und Musik. Tagsüber locken zahlreiche Angebote zur Freizeitgestaltung.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Pattaya erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Das Klima in Pattaya ist von Februar bis Mai feucht und sehr heiß, von Juni bis Oktober herrscht Regenzeit. Die beste Reisezeit für Pattaya erstreckt sich von November bis Februar.

Ein beliebtes Ziel für Ausflüge in Pattaya sind die Wanasin Farm, die „schwimmenden Märkte“. Diese finden auf einer Reihe von Booten statt und begeistern nicht nur mit schmackhaftem Obst, sondern auch mit verschiedenen Folkloredarbietungen.

Zu den beliebtesten Attraktionen in Pattaya gehört das Sanctuary of Truth. Das Denkmal ähnelt einem buddhistischen Tempel und soll an die Kultur der Region und das Zeitalter des Rattanakosin erinnern.

Pattaya-Urlaub in einer schillernden Stadt

Urlaub in Pattaya – Strandpromenade im Abendrot
Abends erwachen Teile von Pattaya erst richtig zum Leben

Pattaya ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Enge Gassen prägen das Bild im Stadtteil „Na Kluea“. Hier gibt es viele alte Holzhäuser, kleine Handwerksbetriebe und traditionelle Restaurants. Am Strand liegen die für Thailand so typischen Fischerboote vor Anker. Im Süden beginnt die Beach Road mit ihren schicken Hotelanlagen und Restaurants. Sie verläuft parallel zur Second Road, an der Einkaufszentren, Clubs, Restaurants und Bars zu finden sind. Wollen Sie die Kultur Thailands näher kennenlernen, sind Sie vor allem in den Restaurants richtig, die ihre Gäste regelmäßig mit thailändischen Tänzen und Folkloredarbietungen begeistern. Beliebt sind auch die Cabaret-Shows. Ohnehin kommen Nachtschwärmer im Pattaya-Urlaub voll auf ihre Kosten. Die Stadt verwandelt sich nach Einbruch der Dunkelheit in ein schillerndes Vergnügungszentrum mit bunten Lichtern und jeder Menge Unterhaltung. Pattaya hat aber auch kulturelle Höhepunkte zu bieten. Eines der Wahrzeichen ist das mit aufwändigen Schnitzereien verzierte Bauwerk „The Sanctuary of Truth“, das Elemente der südostasiatischen Mythologie zeigt.

Sehenswürdigkeiten von Pattaya aus erkunden

Urlaub in Pattaya – Wat Yannasangwararam
Der Wat Yannasangwararam beeindruckt mit seiner Architektur

Die Umgebung von Pattaya ist reich an Naturwundern. Mit der Fähre oder dem Speedboat erreichen Sie zum Beispiel die Insel Ko Lan, die mit wunderschönen Sandstränden, kristallklarem Meer und einem faszinierenden Korallenriff begeistert. Wahrzeichen der Insel ist ein mächtiger, 150 Meter hoher Kalkfelsen. Zu den Pattaya-Sehenswürdigkeiten gehören außerdem verschiedene Freizeiteinrichtungen wie der Miniaturenpark „Mini Siam“, in dem maßstabsgetreue Nachbildungen berühmter Bauwerke zu bewundern sind. Auf dem Weg nach Chon Buri treffen Sie auf den Schmetterlingsgarten. In Richtung Jomtien liegt der Pattaya Park mit seinem Aussichtsturm, dem Speedshuttle und dem Spaßbad. Kulturinteressierte dürfen sich auf einer Pattaya-Reise ebenfalls auf einige beeindruckende Sehenswürdigkeiten freuen. Bei einem Ausflug in Richtung Sattahip kommen sie zum Beispiel an der buddhistischen Tempelanlage „Wat Yannasangwararam“ vorbei, die zu den wichtigsten religiösen Stätten des Landes zählt und zudem eine Aufzuchtstation für gefährdete Wildtiere beherbergt. Zu den Attraktionen gehört außerdem das in eine steile Felswand geschlagene Buddha-Bild „Khao Chi Chan“.

Viele tolle Pattaya-Aktivitäten an der Küste

Urlaub in Pattaya – Traumstrand bei Pattaya
An den Stränden von Pattaya wartet ein Urlaubsparadies

Zu Pattaya gehören verschiedene Strandabschnitte, die allesamt sehr schön, teils aber auch sehr unterschiedlich sind. So ziehen der Jomtien Beach und Na Kluea vor allem Familien mit Kindern an, die unbeschwert im weichen Sand und im flachen Wasser spielen können. Der Big-Buddha-Berg trennt den Jomtien Beach vom Pattaya Beach ab, der mit seinem lebendigen Nachtleben und seinem Unterhaltungsangebot eher auf Singles und Paare zugeschnitten ist. Den Stränden gemein ist jedoch ein vielfältiges Wassersportprogramm, zu dem unter anderem Surfen, Segeln und Jetskifahren gehören. Taucher sind an den vorgelagerten Inseln mit ihren bunten Korallenriffen an der richtigen Adresse. Die Unterwasserwelt vor Pattaya ist so vielfältig, dass Sie bei jedem Tauchgang etwas Neues entdecken können. Erlebnisbäder wie der „Amazone Water Park“ und der „Splashdown Waterpark“ laden ebenfalls zu einem spritzigen Abenteuer im kühlen Nass ein. Buchen Sie Ihren Pattaya-Urlaub bei DERTOUR und freuen Sie sich auf erholsame Tage an Thailands Küste. Dank unserer Reisebausteine stellen Sie sich bei uns Traumferien nach Maß zusammen.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu