Bahamas – Traumstrand

Urlaub auf den Bahamas

Gönnen Sie sich eine Auszeit im Paradies

Ein Urlaub auf den Bahamas führt Sie auf tropische Inseln mit üppiger Natur und palmengesäumten Sandstränden. Auf den kleinen Eilanden mit dem bezaubernden Flair verbringen Familien ihren Badeurlaub, Aktivurlauber stürzen sich mit dem Surfbrett in die Wellen und Sonnenhungrige lassen die Seele an den wunderschönen Küsten baumeln. Die vielfältigen Bahamas-Sehenswürdigkeiten machen den Urlaub abwechslungsreich und spannend, sodass hier einfach jeder sein persönliches Ferienparadies findet, ganz gleich, ob es ein erholsamer Urlaub oder eine spannungsgeladene Erlebnisreise werden soll.

Die Top-Ziele für Ihren Bahamas-Urlaub

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Die Bahamas erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Die ideale Reisezeit für die Bahamas sind die Monate von Dezember bis April. Das karibische Klima auf den Bahamas sorgt dann für angenehme Temperaturen an Land und im Wasser – begleitet von viel Sonnenschein.

Ausflüge auf den Bahamas führen oft zu exotischen Tieren. Gesellige Meeresbewohner sorgen auf einer Bootstour für strahlende Gesichter: Die freilebenden Delfine vor den Küsten der Inseln lassen sich in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.

Die Strände sind wohl die größten Attraktionen auf den Bahamas – aber der Pink Sand Beach sticht noch einmal hervor. Wie der Name schon verrät, schillert der Sand hier in einem sanften Rosa – einfach überirdisch schön!

Im Bahamas-Urlaub die Hauptstadt entdecken

Urlaub auf den Bahamas – Stufen zur Festung Fincastle
Die „Stufen der Königin“ in der Festung Fincastle in Nassau

Reisende zieht es auf den Bahamas häufig in die Hauptstadt Nassau auf der Insel New Providence, denn dort gibt es eine Menge zu erleben und zu bestaunen. Sehenswert sind zum Beispiel die vielen Kolonialbauten, etwa das Parlaments- und das Regierungsgebäude. Die Festung „Fort Fincastle“ ist ebenso einen Besuch wert, denn von den mächtigen Mauern haben Sie einen wunderbaren Blick über die Stadt und die Küste. An den Stränden „Cabbage Beach“ und „Cable Beach“ dürfen Sie sich auf den Zauber typisch karibischer Küsten freuen: weißer Sand, Palmen und azurblaues Meer. Das Piratenmuseum auf New Providence ist eine Attraktion für Groß und Klein, daher zählt ein Besuch zu den beliebtesten Bahamas-Aktivitäten. Noch mehr über die spannende Geschichte der Inseln erfahren Sie im Bahamas Historical Society Museum. Auf der vorgelagerten Insel Paradise Island können Besucher im Atlantis-Aquarium trockenen Fußes die faszinierende Unterwasserwelt der Karibik kennenlernen. Neben Mantas gibt es hier auch Haie und unzählige andere Meeresbewohner zu bewundern.

Bahamas-Reise: der Zauber einmalige Natur

Urlaub auf den Bahamas – Pig Beach
Wie die Schweine einst an den „Pig Beach“ kamen, ist ein Rätsel

Eine weitere Attraktion der Bahamas sind die schwimmenden Schweine. Wer sie einmal beim vergnügten Baden erleben möchte, reist auf die Insel Great Exuma. Am Big Major Cay dort liegt der weltbekannte „Pig Beach“, an dem die wild lebenden Schweine gerne im Wasser schwimmen. Der Compass Cay ist für seine Begegnungen mit Ammenhaien berühmt – diese Haie sind für Menschen ungefährlich und reagieren meist mit Neugier auf Taucher. Leguane und Meeresschildkröten sehen Sie auf einer geführten Tour durch die Exumas Cays. Darüber hinaus begeistern die einsamen Traumstrände der Insel, die für unvergessliche Stunden sorgen. Auf der Nachbarinsel Long Island befindet sich das größte Höhlensystem der Bahamas. Auf einer geführten Tour werden spannende Fakten zu den einstigen Einwohnern vermittelt – begleitet vom entzückenden Farbenspiel der einfallenden Lichtstrahlen an den Höhlenwänden. Taucher zieht es zu Dean’s Blue Hole, einer der tiefsten Unterwasserhöhlen der Welt. Jährlich findet hier ein spannender Tauchwettbewerb statt. Auf Cat Island können Sie den höchsten Berg der Bahamas besteigen: den Mount Alvernia.

Viel Abwechslung für Unternehmungslustige

Urlaub auf den Bahamas – Traumstrand auf den Bahamas
Einfach himmlisch schön: die Strände der Bahamas-Inseln

Im Bahamas-Urlaub steht Ihnen eine Vielzahl von Aktivitäten offen. Naturfreunde zieht es zum Beispiel zu einer Wanderung in die Nationalparks der Insel Grand Bahama. Der Lucayan-Nationalpark ist für seine faszinierenden Unterwasserhöhlen bekannt, das Rand Nature Center für seine spektakuläre Pflanzenwelt. Ebenfalls sehenswert ist der Garden of the Groves in Freeport. Wem eher das urbane Flair zusagt, ist auf dem Marktplatz von Port Lucaya richtig. Bei einer Führung durch die nahegelegene Brauerei lernen Sie die Braukunst der Bahamas näher kennen. Selbstverständlich kommt im Bahamas-Urlaub auch der Wassersport nicht zu kurz. An Stränden wie Fortune Bay und Xanadu Beach können Reisende nicht nur wunderbar entspannen, sondern auch mit dem Kajak in See stechen, mit dem Jetski über das Wasser jagen oder zu einer Tauchtour aufbrechen, um die farbenprächtige Unterwasserwelt zu erkunden. Buchen Sie Ihren Bahamas-Urlaub bei DERTOUR und stellen Sie sich aus unserem Angebot an Flügen, Hotels, Rundreisen und Mietwagen Ihre Traumferien im karibischen Urlaubsparadies zusammen.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu