Hotels in Mittel-Norwegen

Angebote aktualisieren

Mittelnorwegen

20.11.2019 - 25.11.2019 | 5 Nächte

2 Erw. | 1 Zimmer

Hotels Mittelnorwegen - Bunte Häuser am Nidelva Fluss in Trondheim

Naturbelassenes Mittelnorwegen: Angebote für Naturfreunde und Angler

Im Norden prägt eine zerfurchte Fjordlandschaft das Bild des naturbelassenen Mittelnorwegens: Wie die Finger einer Hand graben sich die Meeresarme bis tief ins Landesinnere. Dieses ist geprägt von dichten Wäldern, schneebedeckten Bergen und kristallklaren Lachsflüssen, die vor allem Naturfreunde und Angler in die Region locken. Das quirlige Zentrum Mittelnorwegens bildet die Hafenstadt Trondheim. Bei Stadtspaziergängen durch die historischen Gassen begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch die lange Vergangenheit Trondheims, die bis in das 10.Jh. zurückreicht. Bis heute ehrt am Marktplatz eine Statue den Stadtgründer und Wikigerkönig Olav Tryggvason. Von Trondheim aus führen Panoramastraßen bis nach Innherred und zum Gletscher Svartisen. Buchen Sie bei DERTOUR Ihr Hotel in Mittelnorwegen und kombinieren Sie eine Städtereise mit Ausflügen in die unberührte Natur der Region.

Ein Hotel in Mittelnorwegen für Städtetrips nach Trondheim

In der Wikingerstadt Trondheim, die bis heute Krönungsstadt Norwegens ist, befinden sich viele der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Mittelnorwegens. Der Nidarosdom zum Beispiel gilt sogar als Nationalheiligtum. Dieser wurde auf der Grabstätte von Olav dem Heiligen errichtet und früher das "Herz Norwegens" genannt. Ein ebenso geschichtsträchtiges Bauwerk ist die Alte Stadtbrücke, die in der Landessprache Gamle bybrua genannt wird. Die Holzbrücke erstrahlt in einem leuchtenden Rot und ist beliebtes Fotomotiv bei Besuchern. Inmitten des Trondheimfjords, etwa 2km vom Stadtzentrum entfernt, liegt die Insel Munkholmen. Hier wurde im 17.Jh. eine Festung errichtet, die Sie heute bei Führungen besichtigen können.

Rund um Ihre Unterkunft atemberaubende Natur erleben

Von Trondheim aus ist es nur eine kurze Strecke bis nach Innherred nördlich der Provinzhauptstadt. Die Landschaft ist besonders bei Wanderern beliebt, die Ausflüge in den Blafjella-Skjækerfjella-Nationalpark unternehmen wollen. Dieser ist einer der größten Nationalparks des Landes und bietet vielen bedrohten Pflanzen- und Tierarten ein sicheres Zuhause. Erklimmen Sie zum Beispiel den 1.333m hohen Midtiklumpen und treffen Sie mit etwas Glück Elche, Bären und Auerhühner auf dem Weg. Ein familienfreundlicher Ausflugstipp rund um Ihr Hotel in Mittelnorwegen ist das Egge Museum in Steinkjer. Eine komplett eingerichtete Hofanlage aus dem 19.Jh. bietet einen hervorragenden Einblick in das beschwerliche Leben der Bauern zu dieser Zeit. Zu den Must-sees in Mittelnorwegen gehört aber auch die Panoramastraße Kystriksveien. Entlang der Helgelandküste bestaunen Sie Fjorde, vorgelagerte Inseln, den Gletscher Svartisen und den Berg Torghatten.

Mittelnorwegen: Beliebte Orte

Norwegen: Weitere schöne Regionen

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu