Bild

Corona-Impfung und Reisen

Einreisebedingungen für Geimpfte, Genesene und nicht geimpfte Reisende

Datenstand: 20.05.2021, Änderungen vorbehalten

Von Tag zu Tag nimmt die Anzahl geimpfter Menschen weltweit zu. Erfahren Sie hier, welches Land eine Einreise für geimpfte, genesene oder getestete Reisende zulässt. Außerdem beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um die Reisebedingungen – inklusive Empfehlung, ab wann welches Zielgebiet voraussichtlich bereisbar ist. Die Welt freut sich auf Sie!

Auf dieser Seite finden Sie ...

Länderübersicht

Wohin kann ich geimpft und wohin nicht geimpft reisen?

Sie fragen sich, wohin Sie mit einer Impfung endlich wieder sorgenfrei reisen können? Oder Sie möchten wissen, was Sie bei der Einreise beachten müssen, wenn Sie nicht geimpft sind? Wohin kann man gerade überhaupt reisen? Antworten pro Zielgebiet finden Sie in unserer Tabelle, sobald uns die aktuellen Bedingungen vorliegen.


Bitte beachten Sie: Diese Übersicht wird regelmäßig aktualisiert. Aufgrund der starken Dynamik der Lage können wir jedoch keine Gewähr für Korrektheit oder Aktualität der Angaben übernehmen. Ausführliche, tagesaktuelle Informationen pro Zielgebiet finden Sie beim Auswärtigen Amt.

Einreisebestimmung für geimpfte und nicht geimpfte Reisende

Bitte halten Sie das Handy bei mobiler Nutzung gekippt.

Zielland Reiseempfehlung ab: Bedingungen für Ungeimpfte Besondere Bedingungen für Geimpfte und Genesene
Ägypten Einreise mit einem maximal 72 Stunden alten negativen PCR Test möglich. keine Sonderbedingungen
Dänemark Für ungeimpfte Einreisende und alle Einreisende bis 1. Mai – per Flugzeug, über Land oder See – gilt derzeit grundsätzlich die Pflicht, bei der Einreise einen negativen Covid-19-Test (PCR-Test oder Antigentest) vorzulegen, der maximal 24 Stunden vor Einreise vorgenommen wurde. Vom 1. Mai an wird die Frist auf maximal 48 Stunden vor Einreise verlängert. Bei Flugreisen darf dieser Test maximal 24 Stunden vor Einstieg in das Flugzeug des ersten Fluges auf der Flugroute vorgenommen worden sein. Kinder bis einschließlich 12 Jahre sind von der Testpflicht ausgenommen. Personen, die von einer vorausgegangenen Covid-19-Infektion genesen sind, können auch einen positiven Covid-19-Test vorlegen, wenn dieser Test zwischen 14 Tagen und acht Wochen vor dem Flug vorgenommen wurde. Weiterhin haben sich alle Einreisende einer 10-tägigen häuslichen Quarantäne (Selbstisolation) zu unterziehen, die frühestens vier Tage nach der Einreise durch einen weiteren, negativ ausfallenden PCR-Test verkürzt werden kann. Außerdem besteht für alle Einreisenden die Pflicht zur Durchführung eines Covid-19-Tests spätestens 24 Stunden nach Einreise. Bei Einreise auf dem Luftweg muss dieser Test vor Verlassen des Flughafens erfolgen. Von dieser Regel sind Kinder unter 15 Jahren ausgenommen. Vom 1. Mai an ist unter anderem ein Wegfall der Test- und Quarantänepflicht für vollständig geimpfte Personen aus EU- und Schengen-Ländern vorgesehen, sofern die Risikobewertung des Landes dies zulässt. Die jeweils geltenden Regeln werden auf dem dänischen Behördenportal (https://en.coronasmitte.dk/rules-and-regulations/entry-into-denmark) veröffentlicht.
Deutschland Je nach Inzidenz in der Region Je nach Inzidenz in der Region
Frankreich Einreise aktuell nur aus triftigem Grund (Neubewertung steht an). keine Sonderbedingungen
Griechenland Öffnung ab dem 14.05.2021 / Wegfall der Rückreise-Quarantäne für NICHT-GEIMPFTE bis Ende Mai zu erwarten. Die Einreise nach Griechenland auf dem Luft- und Landweg ist natürlich trotzdem mit einer Bescheinigung über einen negativen PCR-Test eines anerkannten Testlabors aus dem Abreiseland in englischer Sprache unter Nennung von Name und Pass/Personalausweisnummer möglich. Inwieweit die Vorlage eines negativen PCR-Tests auch bei Einreise auf dem Seeweg zwingend erforderlich ist, ist derzeit nicht eindeutig, so dass das Mitführen einer solchen Bescheinigung ratsam ist. Die Probenentnahme darf nicht mehr als 72 Stunden zurückliegen. Zusätzlich wird bei Ankunft in Einzelfällen ein kostenloser COVID-19-Schnelltest durchgeführt. Sonderrecht für Geimpfte, wenn diese ihre 1. Impfung und 2. Impfung nebst 14 Tage Wirkungszeit absolviert haben. Ob der gelbe dt. Impfpass anerkannt wird, oder eine Sonderbescheinigung ausgesteltl werden muss, wird in der Regierung geprüft.
Großbritannien Reisen ohne Impfung nicht möglich keine Sonderbedingungen
Israel Die Kriterien für eine Einreise ohne 2. vollständige Impfungen ist im Land noch in Klärung. Trotz der Öffnung des Flughafens ist die Einreise für Ausländer bislang weiter stark reglementiert. Reisende, die bereits eine COVID-19-Erkrankung durchlaufen haben und genesen sind oder die vollständig geimpft wurden (mit zwei Impfdosen), können ohne Quarantäne und ohne Sonderauflagen einreisen. Die Landesverordnung wurde erweitert und modifiziert; bilaterale Abkommen mit Griechenland und Großbritannien sind in den letzten Abstimmungsphasen. Weitere Länder, u. a. VAE, kommen hinzu. Der digitale Impfpass wird den derzeitigen grünen Papierimpfpass komplett ersetzen. Das elektronische Verfahren wird mit einem QR-Code spätestens zum 01.05. in allen anhängenden Betrieben eingeführt sein.
Italien Eröffnung für den Gardasee zum 22.05.2021 zu erwarten. Vollständige Öffnung mit umfangreicher Produktpalette zum 02.06.2021 zu erwarten. Einreise mit einem maximal 72 Stunden alten negativen PCR Test möglich und einer 5-tägigen Qurarantäne. keine Sonderbedingungen
Kroatien Öfnung bereits erfolgt. Gäste können ohne weiteren Auflagen einreisen, wenn sie mithilfe des Nachweises über einen positiven PCR- oder Antigen-Tests belegen können, dass sie an SARS-CoV-2-Virus erkrankt waren und dies überstanden haben. Dabei darf der Test höchstens vor 180 Tagen durchgeführt worden sein und er darf bei der Ankunft am Grenzübergang älter als elf Tage sein. Alternativ kann ein ärztlich ausgestellten Covid-19-Krankheitszeugnis vorgelegt werden. Zusätzlich ist die Einreise auch mit einem maximal 48h alten negativen Antigen- oder PCR-Test möglich oder es kann unmittelbar nach Ankunft ein solcher Test gemacht werden; allerdings muss das ergebnis in Quarantäne abgewartet werden. Nach Kroatien ist für Geimpfte die Einreise ohne weitere Auflagen möglich. Dazu muss eine Impfbescheinigung vorgelegt werden, aus der hervorgeht, dass die 2. Impfung 14 Tage zurückliegt.
Kuba Einreise mit einem maximal 72 Stunden alten negativen PCR Test möglich. keine Sonderbedingungen
Malediven Öffnung bereits erfolgt Die Einreise auf die Malediven ist für Touristen mit einer Buchungsbestätigung in einem Resort für die gesamte Dauer des Aufenthalts möglich. Visa werden bei Einreise kostenlos erteilt. Des Weiteren müssen Reisende bei Einreise ein negatives PCR-Testergebnis vorlegen. Der Abstrich darf maximal 96 Stunden vor Abflug genommen worden sein. Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder unter einem Jahr. Daneben ist die Abgabe einer elektronischen Einreiseerklärung, die vor Abflug auf der Internetseite der maledivischen Grenzbehörden ausgefüllt werden muss, verpflichtend. Auch Geipmpfte müssen bei Einreise ab dem 03.05. wieder ein negatives PCR-Testergebnis vorlegen, bei dem der Abstrich max. 96h vor Abreise vorgenommen wurde. Daneben ist die Abgabe einer elektronischen Einreiseerklärung, die vor Abflug auf der Internetseite der maledivischen Grenzbehörden ausgefüllt werden muss, verpflichtend.
Mauritius Juli / August 2021 Die Einreise ist unter folgenden Voraussetzungen möglich: - ein negativer PCR-Test, der zum Zeitpunkt des Boardings für den letzten Reiseabschnitt zwischen 5 und 7 Tage alt sein muss - nach Einreise ist eine 14-tägige Quarantäne in einem Hotel einzuhalten, das der Reisende im voraus selbst buchen muss - bei Einreise sowie am siebten und 14. Tag nach der Einreise werden weitere PCR-Tests durchgeführt - bei der Einreise müssen eine Gesundheitserklärung und ein Passenger Locator Form eingereicht werden. Die Einreise für Geimpfte mit einem digitalen Impfpass wird ab Juni 2021 möglich sein. Entsprechende Verordnungen werden bereits modifiziert. Für den Urlaubsreiseverkehr wird man ab Juli 2021 auch bilaterale Abkommen mit Ländern abschießen, die bereits eine hohe COVID-19-Impfquote erreicht haben.
Mexiko bereits geöffnet Einreise ohne Test jederzeit möglich. Sporadische Fiebermessung bei Einreise. keine Sonderbedingungen
Norwegen Norwegen hat die Grenzen für Urlaubsreisen bis auf Weiteres geschlossen. keine Sonderbedingungen
Österreich Einreise mit einem maximal 72 Stunden alten negativen PCR Test möglich (oder 48 Stunden alten Antigen-Schnelltest) und bis zum 31.05.2021 ist eine 10-tägige Quarantäne erforderlich. keine Sonderbedingungen
Polen 28.05.2021 50% der Produkte weitere Steigerungen folgen umfangreich bis Anfang Juni Die Einreise ohne Impfung ist möglich, wenn nachfolgende Bedingungen erfüllt werden: - ein negatives Testergebnis (PCR oder Antigen) in polnischer oder englischer Sprache wird vorgelegt - der Test darf nicht früher als 48 Stunden vor Grenzüberschreitung durchgeführt werden. Reisegäste, die eine vollständige COVID-19-Schutzimpfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff erhalten haben, können ohne Quarantäne oder Sonderauflagen einreisen.
Portugal 01.06.2021 Einreise nach Madeira mit einem 72 Stunden alten PCR Test möglich. Einreise aufs Festland derzeit noch nicht möglich. keine Sonderbedingungen
Rumänien Reisegäste aus Deutschland können derzeit ohne Test- und Quarantänepflicht einreisen. Dieses Verfahren möchte man auch im Sommer je nach pandemischem Verlauf in Deutschland und Rumänien beibehalten. Alle Reisegäste, die bereits eine vollständige COVID-19-Schutzimpfung (zwei Impfdosen) erhalten haben, können mit einer entsprechenden Impfbescheinigung ab dem 10. Tag nach Erhalt der zweiten Impfdosis nach Rumänien einreisen. Ebenfalls können Reisegäste einreisen, die zwischen 14 und 90 Tagen vor ihrer Einreise positiv auf COVID-19 getestet wurden und durch ein ärztliches Attest nachweisen können, dass sie wieder genesen sind. Die Verordnungen hierzu werden entsprechend modifiziert.
Schweden Reisen ohne Impfung nicht möglich Verordnung in der Bearbeitung. Details werden in den nächsten Tagen erwartet.
Schweiz Deutsche Staatsbürger können grundsätzlich in die Schweiz reisen. Aus ausgewiesenen Risikogebieten kann es zu einer 10-tägigen Quarantäne kommen (Thürigen und Sachen sind derzeit Risikogebiete). Für Reisegäste aus Risikogebieten it ein maximal 72 Stunden alter negativer PCR Test erforderlich sowie eine 10-tägige Quarantäne. keine Sonderbedingungen
Seychellen geöffnet zum 21.05.2021 Seit 25. März können Touristen können unabhängig von ihrem Impfstatus einreisen und müssen sich anschließend nicht in begeben. Ausreichend ist die Vorlage eines max. 72h vor Abflug durchgeführten, negativen PCR-Tests. Seit 25. März können Touristen können unabhängig von ihrem Impfstatus einreisen und müssen sich anschließend nicht in begeben. Ausreichend ist die Vorlage eines max. 72h vor Abflug durchgeführten, negativen PCR-Tests.
Spanien Geöffnet Einreise mit einem maximal 72 Stunden alten negativen PCR Test möglich. In Planung
Tschechien Einreise aus Deutschland ist nur mit triftigem Grund möglich. Derzeit sind keine Urlaubsreisen erlaubt. keine Sonderbedingungen
Türkei Geöffnet ohne Quarantäne ggf. im Juli Einreise mit einem maximal 72 Stunden alten negativen PCR Test möglich. keine Sonderbedingungen
VAE Dubai geöffnet Einreise mit einem maximal 72 Stunden alten negativen PCR Test möglich. Prüfkonzept noch in Arbeit (ggf. mit Einführung des digitalen Impfpasses)

Unser FAQ zum Thema Corona-Impfung & Reisen

Hier beantworten wir alle Fragen rund um das Reisen für Geimpfte, Genesene und Nicht-Geimpfte.
Wie verändert sich das Reisen für Geimpfte? Benötigen Sie in Zukunft einen Impfnachweis, um Urlaub zu machen? Welche Bedingungen gelten für Genese und was müssen Sie beachten, wenn Ihre Kinder noch nicht geimpft sind?

Fragen über Fragen – zum Glück haben wir die Antworten! In unserem FAQ zum Thema Impfung & Reisen erfahren Sie alles Wichtige, um Ihren nächsten Urlaub zu planen.

Sicher in den Urlaub mit den Marken der DER Touristik

Mit gutem Gefühl in den Urlaub dank unserer Sicherheits- und Hygienemaßnahmen! Wie wäre es mit diesen Zielen für Ihre erste Reise nach der Pandemie?

Weitere Themen zu Corona & Reisen

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu