Auf Grund der aktuellen Situation kommt es in unserem Service Center zu einem sehr hohen Aufkommen. +++ Alle Informationen rund um das Corona-Virus und Reisen finden Sie auch hier.+++

Pauschalreisen Sonnenstrand

Angebote werden geladen
Sonnenstrand Pauschalreise - Idyllischer langer Sandstrand in Bulgarien am Schwarzen Meer.

Sorgenfrei am Sonnenstrand Urlaub machen

Sie brauchen sich um nichts zu kümmern: Der Flug ist organisiert, ein schickes Hotel in Strandnähe mit Pool, Unterhaltungsangeboten und Gastronomieauswahl ist gebucht und Sie können sich ganz der Vorfreude auf den Urlaub am Sonnenstrand widmen. Der bulgarische Küstenabschnitt erfreut sich besonders in der Hauptsaison bei Reisenden, die gerne ausgelassen feiern und Wassersportaktivitäten nachgehen möchten, großer Beliebtheit. Wer es etwas ruhiger mag, wählt für den Aufenthalt an der Schwarzmeerküste Bulgariens die Vor- und die Nachsaison. Groß ist in jedem Fall das Angebot an Unterkünften für Pauschalreisen. Sonnenstrand hält sowohl familienfreundliche Resorts als auch Adults-only-Hotels und luxuriöse Unterkünfte mit Wellnessbereichen und Kasinos bereit, sodass für die unterschiedlichsten Urlaubsinteressen das passende Urlaubsdomizil bereitsteht.

Wann Pauschalreisen an den Sonnenstrand antreten

Der bulgarische Küstenabschnitt erstreckt sich über etwas mehr als 5km und wird im Norden von der Stadt Sweti Wlas, im Süden von Nessebar eingefasst. Von Mai bis September macht die Urlaubsregion ihrem Namen alle Ehre. Denn bereits im späten Frühjahr erfreuen sich Einheimische und Gäste an durchschnittlich acht Sonnenstunden pro Tag. Im Juli und August wird dies noch einmal gesteigert und es ist mit bis zu elf Sonnenstunden zu rechnen. Dies lässt natürlich auch die Tagestemperaturen ansteigen: 30°C sind im Hochsommer am Sonnenstrand keine Seltenheit. Mit rund 25°C erreicht das Schwarze Meer entlang des Küstenabschnittes angenehmen Wassertemperaturen, die erfrischen. Auch im Oktober hält das Meer nach wie vor angenehme 18°C, sodass sich auch die Nachsaison zum Baden, Kanufahren und Surfen anbietet.

Die besten Ausflugstipps für den Pauschalurlaub

An Bulgariens Schwarzmeerküste lässt sich ein Badeaufenthalt bestens mit Sightseeing vereinen. So empfiehlt sich für Kulturinteressierte, einen Ausflug in die Stadt Nessebar zu unternehmen. Diese grenzt im Süden an die Strandregion und besticht vor allem durch das historische Zentrum, das auf einer Halbinsel liegt. Es ist in seiner Gesamtheit ein großes Freilichtmuseum und ausgezeichnet als UNESCO-Weltkultur- und Naturerbe. Eindrucksvoll ragen die Überreste der Alten Metropoliskirche, der Sveta Sofia, empor, die einst im 5. und 6.Jh. errichtet wurde. Im hiesigen Archäologischen Museum von Nessebar erfahren Sie viel Wissenswertes über die weit zurückreichende Stadthistorie und können den Kulturausflug mit dem Besuch im Ethnografischen Museum komplettieren. Zurück in der Unterkunft wartet das Abendessen und bei einem Drink an der Bar können Sie den ereignisreichen Tag entspannt ausklingen lassen.

Bulgarien: Weitere schöne Orte

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu