Frau Balkon Pflanzen Zuhause

Frische Ideen für Balkon und Garten

So schaffen Sie sich eine blühende Oase

Träumen Sie nicht länger von bunten Blumen und duftenden Kräutern: Selbst der kleinste Balkon lässt sich in ein Paradies verwandeln. Auch wer keinen grünen Daumen hat, kann mit den richtigen Tipps den heimischen Garten zum Blühen bringen, denn es gibt viele pflegeleichte Pflanzen, die dekorativ aussehen. Stauden wie Rittersporn und Stockrosen sind genügsam, ebenso Thymian, Lavendel und Rosmarin. Bei der Auswahl von Grünpflanzen, Blumen und Kräutern muss die Lage von Balkon oder Garten beachtet werden. Manche Pflanzen mögen es eher schattig, andere gedeihen in der Sonne prächtig. Falls dann einmal Urlaub auf Balkonien angesagt ist, haben Sie Ihre ganz persönliche Oase zum Entspannen.

Gute Tipps für kleine Balkone und Gärten

Auch ein kleiner Balkon kann vielseitig genutzt werden

Ist der Balkon nicht ganz so groß, gibt es viele Möglichkeiten, mehr Platz für Pflanzen zu schaffen. Für Blumen wie Geranien und Fuchsien sind Hängekästen optimal, die an der Brüstung nach außen hin befestigt werden. Hängetöpfe in verschiedenen Höhen mit Grünpflanzen schaffen eine idyllische Kulisse. Gut für Kräuter geeignet sind Hochbeete, es gibt schmale für den Balkon, aber auch große für Gärten, in denen auch Gemüse und Salat angebaut werden können. Platz gespart wird außerdem mit dem richtigen Mobiliar. Klappmöbel sind für den kleinen Balkon perfekt, eine Bank nimmt im Garten weniger Raum ein als zwei Sessel. Filigrane Stühle und Tische machen sich in einem Gärtchen besser als wuchtige Möbel, schließlich soll ja auch noch die Bepflanzung zur Geltung kommen.

Hochbeete sind gut für Kräuter geeignet. Es gibt schmale für den Balkon, aber auch große für Gärten, in denen auch Gemüse und Salat angebaut werden können.

Die besten Balkonpflanzen für jede Lage

Wichtig ist beim Kauf von Pflanzen, die Lage des Balkons einzubeziehen

Wichtig ist beim Kauf von Pflanzen, die Lage des Balkons einzubeziehen. Viel Sonne bekommen Balkone in Südlage ab, Geranien, Margeriten und Petunien gedeihen hier gut. Auch für Erdbeeren und mediterrane Kräuter sind die Bedingungen ideal. Ist der Balkon in Nordlage oder aus anderen Gründen schattig, sind Blumen wie Begonien, die es in vielen verschiedenen Farben gibt, und Fuchsien ideal. An warmen Tagen sitzen Sie zwischen rosa, lila, gelben Blüten und glauben kaum, dass Sie noch daheim sind. Balkone in Ost- oder Westlage sind meist durch Halbschatten geprägt, für Hortensien, Glockenblumen und das Fleißige Lieschen ein perfekter Standort. Küchenkräuter wie Dill, Schnittlauch, Kerbel, Brunnenkresse und Petersilie wachsen mit wenig Sonne ebenfalls gut. Petersilie sollte aber nicht neben Dill oder Kerbel gepflanzt werden, da es sich mit beiden Kräutern nicht gut verträgt.

Geranien, Margeriten und Petunien gedeihen gut auf Balkonen in Südlage; Begonien und Fuchsien sind ideal für Nordbalkone.

Was pflanze ich wann im Garten?

Achten Sie bei der Auswahl von Gartenpflanzen auch auf die Blütezeit

Ob Blumen oder Gemüse, nur wenn die Aussaat zur richtigen Zeit erfolgt, wird im Garten alles sprießen. Bereits im März können manche Stauden gepflanzt werden, wenn der Boden frostfrei ist, Basilikum, Rosmarin und Rucola dürfen ins Freiland. Der April ist der ideale Monat, um Sonnenblumen, Wicken oder Buschwinden zu setzen, Kapuzinerkresse und Mittagsblumen säen Sie am besten im Mai. Einen Überblick geben Aussaatkalender, sie informieren über die Pflanzzeit von gängigen Kräuter, Blumen- oder Gemüsesorten und beinhalten oft noch hilfreiche Hinweise. Achten Sie bei der Auswahl von Gartenpflanzen aber nicht nur darauf, wann sie gesät werden müssen, auch die Blütezeit spielt eine Rolle. Damit Sie zu jeder Jahreszeit von geöffneten Blüten umgeben sind, ist es ratsam, verschiedene Blumenarten zu pflanzen. Tulpen bringen bereits ab Frühlingsbeginn den Hollandurlaub in den Garten, gesetzt werden müssen ihre Zwiebeln im Herbst. Rosen stehen im Sommer in voller Blüte, Astern entfalten ihre Pracht im Herbst.

Achten Sie bei der Auswahl von Gartenpflanzen aber nicht nur darauf, wann sie gesät werden müssen, auch die Blütezeit spielt eine Rolle.

Schicke Balkon- und Gartenmöbel selber bauen

Upcycling liegt im Trend und bringt schicke Einzelstücke hervor

Möbel für den Balkon oder Garten gibt es in vielen Variationen zu kaufen, jeder findet etwas für seinen Geschmack. Praktisch ist das für alle, die wenig Freizeit zum Werkeln oder zwei linke Hände haben. Einfache Sitzgelegenheiten und Tische lassen sich aber auch recht leicht selbst bauen, der Vorteil ist, dass sie so auch an die ungewöhnlichste Ecke angepasst werden können. Außerdem lohnt sich Recyceln, werfen Sie doch erst einmal einen Blick in den Keller, vielleicht findet sich ja etwas längst Vergessenes, das den Balkon verschönert. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, ein CD-Ständer kann zum Blumentopfhalter umfunktioniert werden, Paletten und Holzkisten sind eine optimale Basis für Garten- und Balkonmöbel. Upcycling liegt im Trend und bringt schicke Einzelstücke hervor, aus Scherben werden wetterfeste Mosaiktische, aus alten Stiefeln hübsche Pflanzgefäße.

Einfache Sitzgelegenheiten und Tische lassen sich aber auch recht leicht selbst bauen, der Vorteil ist, dass sie so auch an die ungewöhnlichste Ecke angepasst werden können.

Gleich loslegen und den Sommer genießen

Schaffen Sie sich die Wohlfühloase für Ihren Urlaub zuhause

Fangen Sie rechtzeitig an, Balkon und Garten zu bepflanzen, um im Sommer die Früchte Ihrer Arbeit zu genießen. Mit etwas Kreativität hat auch der Urlaub zu Hause dann seine Highlights wie Sonnenbäder im Blumenmeer und Smoothies trinken in der eigenen, grünen Lounge. Palmen bringen tropisches Flair nach Balkonien, dazu noch etwas karibische Musik, eine Hängematte und das Urlaubsfeeling ist perfekt. Denken Sie bei der Balkon- und Gartengestaltung auch an Sicht- und Sonnenschutz. Ein Buchsbaum kann als natürlicher Sichtschutz dienen, außerdem ist er sehr pflegeleicht. Gartenpavillons, Markisen und Sonnenschirme sorgen für schattige Plätzchen. Legen Sie gleich los und schaffen Sie sich die Wohlfühloase für Ihren Urlaub zuhause!

Noch mehr Tipps für den Urlaub zuhause bekommen Sie hier!

Denken Sie bei der Balkon- und Gartengestaltung auch an Sicht- und Sonnenschutz. Ein Buchsbaum kann als natürlicher Sichtschutz dienen, außerdem ist er sehr pflegeleicht.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu