Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group

Rundreisen in Chile

Angebote werden geladen
Rundreisen in Chile - Land voller atemberaubender Naturkulissen

Chile – Andenstaat mit spektakulären Naturkulissen

Willkommen im Land der hohen Berge, reißenden Wasserfälle und rauchenden Vulkane – wo Lamas auf weiten Hochebenen grasen und Pinguine die Küste bewohnen. Die Strände Valparaisos locken Badegäste mit ihrem goldenen Sand, während die Kolonialbauten und Museen der Hauptstadt Santiago de Chile spannende kulturelle Angebote bereithalten. Zahlreiche Artefakte aus der Vorzeit Chiles beherbergt die Gemeinde San Pedro de Atacama.

Erleben Sie ein Land voller Kontraste: Von den Ausläufern der Anden bis zur trockensten Wüste unseres Planeten, von ausgedehnten Flusslandschaften bis zu den höchst gelegenen Geysiren der Welt – die landschaftliche Vielfalt der Andenrepublik ist wie gemacht für eine Rundreise. Chile lockt Abenteurer mit der wild-romantischen Bergwelt Patagoniens, während Hobby-Archäologen zu den steinernen Figuren der Osterinseln reisen.

Rundreisen von Chiles Hauptstadt bis zu den Osterinseln

Reisen in den Andenstaat sollten in Santiago de Chile beginnen, wo der prächtige Präsidentenpalast und die Kathedrale aus dem 18. Jahrhundert zu Besichtigungen einladen. Endlose Weiten und zerklüftete Berglandschaften erwarten Sie in der Atacama-Wüste. Zu den Besuchermagneten zählt das „Tal des Mondes“ mit seinem Kontrast aus Sanddünen und bizarren Salzformationen. Besichtigen Sie San Pedro de Atacama, eine Oasenstadt mitten in der Wüste, bevor Sie zu den El Tatio Geysiren mit ihren bis zu 20m hohen Wassersäulen aufbrechen. Reisen Sie mit DERTOUR auf die Osterinseln und bestaunen Sie ganze 887 Steinfiguren, die zu den letzten Rätseln dieser Erde gehören. Eine imposante Kulisse bietet der 320m hohe Vulkan Rano Raraku.

Auf einer Rundreise Chiles malerischen Süden entdecken

Die chilenische Seenlandschaft im Süden des Landes bildet einen interessanten Gegensatz zum gebirgigen Norden: Hier erfreuen tiefblaue Gletscherseen das Auge, während die Landschaft von sattgrünen Wiesen und Wäldern geprägt ist. Der Nationalpark Vicente Pérez Rosales lockt mit Bootsfahrten über die spiegelglatte Oberfläche des Allerheiligen-Sees, bevor es zu den reißenden Kaskaden der Petrohue-Wasserfälle geht. Weiter südlich liegt die Insel Chiloe – vor allem bekannt für ihre Pinguinkolonie. Die süßen Frackträger tummeln sich dort zu hunderten an der Küste. Auf den Spuren der Gauchos wandeln Sie in Patagonien, einem der letzten wirklich wilden Orte Südamerikas. Hier erstreckt sich endloses Grasland, während der argentinische Landesteil den einzigen noch wachsenden Gletscher der Welt beherbergt.

Chile: Beliebte Regionen

Mittel- und Südamerika: Weitere schöne Länder

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu