Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group

Hotel Hoi An

Angebote aktualisieren

Hoi An

05.02.2020 - 10.02.2020 | 5 Nächte

2 Erw. | 1 Zimmer

Hotels in Hoi An
Chinesischer Tempel

Traumstrände an der vietnamesischen Küste


Hoi An gilt als eines der beliebtesten Urlaubsziele in Südostasien und beeindruckt die Reisenden besonders mit den kilometerlangen Küstenabschnitten aus feinstem, weißem Sand, die zum Sonnen, Baden und Erholen einladen. Besonders der An Bang Beach ist für das ausgesprochen flache Ufer bekannt, dank dem Sie hunderte Meter weit in das Südchinesische Meer hineinlaufen können. Hier sind außerdem die Bedingungen ideal zum Tauchen und Schnorcheln sowie zum Stand-Up-Paddeln geeignet. Das Gleiche gilt auch für den Cua Dai Beach, der von Palmen gesäumt ist. Im Anschluss an die sonnigen Stunden entspannen sich die Urlauber in ihrem Hotel. Hoi An ist bekannt für die luxuriösen Resorts, die sich durch große Wellnessbereiche auszeichnen.


Besichtigen Sie von Ihrem Hotel in Hoi An aus die kulturellen Highlights vor Ort


An der historischen Seidenstraße gelegen, galt Hoi An einst als wirtschaftliches Zentrum in Vietnam, das zugleich über den größten Hafen in ganz Südostasien verfügte. Vom damaligen Reichtum sind noch immer viele Bauwerke erhalten. Schauen Sie sich hier etwa die Japanische Holzbrücke mit ihren vielen kunstvollen Schnitzereien an oder besichtigen Sie den chinesischen Tempel Phuc Kien, der zwischen den Jahren 1692 und 1759 erbaut wurde. Sehr beliebt sind ausgedehnte Spaziergänge durch die Altstadt von Hoi An, bei denen Sie den großen Markt besuchen oder das alte Phung Hung Haus mit den antiken Möbeln besuchen können.


Ideale Reisezeit und Delikatessen aus der regionalen Küche


Die Monate Februar bis August sind vergleichsweise trocken. Während das Thermometer zu Jahresbeginn auf etwa 25°C klettert, sind im Hochsommer Temperaturen von bis zu 35°C zu erwarten, sodass sich im Juni und Juli auch das Südchinesische Meer auf über 25°C erwärmt. Ab dem September und bis in den Dezember hinein kommt es regelmäßig zu stärkeren Niederschlägen, die allerdings oftmals eine willkommene Abkühlung darstellen. Probieren Sie in den Restaurants oder direkt in der Unterkunft einige vietnamesische Delikatessen, wie etwa die Rindersuppe Pho Bo und das berühmte Sandwich Banh Mi. Der Kaffee wird hier traditionell stark zubereitet und mit viel Kaffee und Kondensmilch verfeinert.

Vietnam: Weitere schöne Orte

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu