+++ Jetzt buchen und 100 € sparen +++ Mit dem Code SORGLOS100 können Sie ab einem Reisepreis von 1.000 € satte 100 € sparen - viele Angebote sind kostenfrei stornierbar! +++ Mehr erfahren+++
Fliegen während Corona

Die schönsten Strände Singapurs

Relaxen im weißen Sand und die besten Wassersport-Angebote

Ganzjährig lockt der Inselstaat Singapur im tropischen Südostasien mit Temperaturen zwischen 24 und 31 °C in den Badeurlaub. Feinsandig und hell sind die Strände in Singapur, viele sind mit Palmen bewachsen, die Schatten spenden, wenn die Sonne am azurblauen Himmel strahlt. Kristallklares Wasser lädt zum Schwimmen und Schnorcheln ein, vor der Küste tummeln sich farbenfrohe Fische und andere Meeresbewohner. Neben Stränden, die Ruhe und Entspannung bieten, gibt es auch welche mit einem großen Freizeit- und Unterhaltungsangebot. Die schönsten Strände Singapurs, an denen Sie Romantik pur erleben oder spaßige Tage verbringen können, stellen wir auf dieser Seite vor.

1

Buntes Strandvergnügen auf der Insel Sentosa

Die Insel Sentosa liegt im Süden Singapurs und ist für komfortable Strände und spannende Attraktionen bekannt. Hier befinden sich die Universal Studios Singapur und viele weitere Vergnügungsparks. Drei breite Sandstrände erstrecken sich an der Südwestküste der Insel. Am Siloso Beach wird jede Menge Wassersport und Funsport geboten. Der dort ansässige Ola Beach Club offeriert Touren mit Kajaks, Bananabooten und Flyboards sowie Stand-up-Paddling. Darüber hinaus befindet sich der Freizeitpark Mega Adventure am Siloso Beach, in dem Sie unter anderem ein herausfordernder Kletterpark und eine Zipline, mit der Sie über den Dschungel bis zum Strand hinunterfliegen, erwarten.

Eine wildromantische Atmosphäre zeichnet den etwas weiter südlich gelegenen Palawan Beach Beach aus. Hohe Palmen wachsen am Strand und auf einem vorgelagerten Eiland, zu dem eine Hängebrücke führt. Hölzerne Aussichtstürme geben dort Gelegenheit, einen eindrucksvollen Ausblick auf den Traumstrand und aufs Meer hinaus zu genießen. Nicht weit entfernt vom Palawan Beach lädt der Tanjong Beach zum Sonnenbaden und Relaxen ein. An dem fast unbebauten Strand steht ein Beach Club mit schickem Restaurant, der Sonnenliegen und Köstlichkeiten aus dem Meer anbietet.

2

Wassersport an Singapurs Stränden

Im Osten des Stadtstaats Singapur befinden sich zwei Beach Parks, die neben einer vorzüglichen Infrastruktur mit abwechslungsreicher Gastronomie Gelegenheit zum Wassersport bieten. Entlang des East Coast Parks erstreckt sich ein 15 Kilometer langer Strand, der ausreichend Platz bietet, um riesige Sandburgen zu bauen. Kulinarisch verwöhnt werden Sie von den verschiedenen Restaurants im East Coast Lagoon Food Village. Das Highlight für Wassersportfans ist der Wake Park am East Coast Beach, der zu abenteuerlichen Fahrten auf Wasserskiern animiert.

Zu den besten Stränden Singapurs für Windsurfer gehört der Changi Beach. Darüber hinaus ist der Strand ideal für Spaziergänge, ein Wanderweg führt an der Küste entlang. Im Changi Beach Park werden verschiedene Wassersportkurse angeboten, meistern Sie im Urlaub in Singapur Windsurfen, Segeln oder SUP. Nur wenige Kilometer entfernt befindet sich das Erlebnisbad Wild Wild Wet, das mit atemberaubenden Rutschen und anderen Wasserattraktionen Spaß für die ganze Familie verspricht.

3

Einsame Strände zum Entspannen auf Pulau Ubin

Die Insel Pulau im Nordwesten Singapurs ist ein Paradies zum Relaxen. In dem Schutzgebiet hat sich eine artenreiche Flora und Fauna erhalten. Dichte Wälder, Mangrovenküsten und Seegraslagunen prägen das Antlitz des Eilands. Außerdem gibt es einige Kokosnuss- und Kautschukplantagen auf Pulau Ubin. Zu den Höhepunkten der Insel gehören der See Pekan Quarry, ein ehemaliger Steinbruch, der glänzenden Libellen, Ottern und vielen verschiedenen Vögeln einen Lebensraum bietet, und das Feuchtbiotop Chek Jawa. Dieses bietet bei tiefem Wasserstand auch Einblicke in die Meereswelt, vom Strand aus sind dann Korallen und Seeanemonen zu sehen. Auf Pulau Ubin können Sie Fahrräder mieten, um die natürliche Schönheit der Insel zu erkunden. Kleine, einsame Strände verlocken zu einer Pause voller Entspannung in idyllischer Umgebung.

4

Badeausflüge nach Bintan oder Batam

Bintan und Batam gehören zu den indonesischen Riau-Inseln im Malaiischen Archipel, sie sind von Singapur nur durch die Straße von Singapur getrennt. Mit der Fähre dauert die Überfahrt zu einer der Inseln nur rund eine Stunde, so dass sich ein Ausflug zu den ausgedehnten Stränden von Bintan und Batam lohnt. An der Nordwestküste von Bintan erstreckt sich der schneeweiße, von Palmen gesäumte Trikora Beach, das Meer schimmert in einem herrlichen Türkis. Im Norden liegt der endlos lange Strand Pasir Panjang, der großteils von dichtem Wald begrenzt ist und im Westen an einen Golfplatz anschließt. Auch der Lagoi Beach liegt an der Nordküste, mit seinem weißen Sand und ruhigen Strandabschnitten ist er perfekt, um sich in der Sonne zu erholen. Auf Batam zählt der Nuvasa Beach zu den schönsten Stränden. Er befindet sich im Norden der Insel und bietet eine gut ausgebaute Infrastruktur mit Golfclub, einem aufblasbaren Funpark im Wasser und der Möglichkeit, Jetski zu fahren.

5

Dos and Don’ts an Singapurs Stränden

Die Strände Singapurs sind in aller Regel sehr familienfreundlich. Die Kinder können toben, buddeln und Sandburgen bauen. Auch ist an vielen Plätzen picknicken erlaubt, in manchen Parks gibt es auch öffentliche Grillstellen zum Zubereiten von Barbecues. Außerhalb der dafür vorgesehenen Stellen darf kein Feuer gemacht werden. Die Natur sollte mit Respekt behandelt, Wildtiere nicht gefüttert werden. Lassen Sie am Strand keinen Müll zurück und achten Sie auf die Öffnungszeiten von Beach Parks. So helfen Sie dabei mit, die schönsten Strände Singapurs zu erhalten. Pauschalreisen und Hotels direkt am Strand in Singapur finden Sie im Angebot von DERTOUR.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu