Antalya – Blick auf die Stadt vom Meer

Urlaub in Antalya

Antike Kultur, Badefreuden und viel Sonne

Ein Antalya-Urlaub verspricht bestes Reisewetter, herrliche Badestrände und herzliche Gastfreundschaft. Wer gerne einkaufen geht, den erwartet eine bunte Vielfalt an kleinen Läden, lebendigen Märkten und modernen Einkaufszentren. Bars, Restaurants und Diskotheken laden dazu ein, die türkische Küche und das Nachtleben zu entdecken. Kulturell interessierten Besuchern bietet Antalya eine bezaubernde Altstadt und imposante antike Stätten. Ob Roter Turm, Hadrianstor oder die Ruinen von Aspendos, sie alle sind beeindruckende Zeitzeugen einer bewegten Stadtgeschichte.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Antalya erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Als beste Reisezeit für Antalya gelten die Monate Mai bis September. Dann scheint meist die Sonne und die Temperaturen klettern auf 35 Grad. Wer es nicht ganz so heiß mag, kommt eher im Spätsommer.

Eine tolle Idee für einen Ausflug in Antalya ist eine Fahrt mit der Tunektepe-Seilbahn. In der Panoramakabine geht es während der zehnminütigen Fahrt hinauf auf eine Höhe von 2.365 Metern – herrliche Ausblicke über Antalya inklusive!

Der Düden-Wasserfall gehört zu den schönsten Attraktionen Antalyas. Über die 40 Meter hohe Steilküste ergießt sich der Fluss Düden direkt ins Meer. Vom Boot aus lässt sich das malerische Naturschauspiel besonders gut beobachten.

Antalya-Urlaub: bezaubernde Altstadt Kaleici

Urlaub in Antalya – Altstadt und Hafen von Antalya
Malerischer Blick auf Antalyas Altstadt Kaleici und den Hafen

Eine Reise nach Antalya wird Sie zu einer Vielzahl von Attraktionen führen. Ein Besuch der Altstadt beginnt zum Beispiel am imposanten Hadrianstor aus dem zweiten Jahrhundert, das von zwei großen Wachtürmen eingerahmt wird. Beim Bummel durch das Altstadtviertel „Kaleici“ geht es durch ein Wirrwarr aus engen Gassen zum Uhrenturm „Saat Kulesi“, zu den Ruinen der Kesik-Minare-Cami-Moschee und zur Yivli-Minare-Moschee mit ihrem berühmten Minarett. Auf den Basaren der Stadt werden an unzähligen Ständen Kunsthandwerk, Glasfiguren, Teppiche, Wasserpfeifen, Süßes und herrlich duftende Gewürze angeboten. Farbenfroh gestaltet sich auch ein Besuch in der Regenschirmstraße, die ihrem Namen alle Ehre macht. Der Hafen begeistert mit schönen Cafés und Restaurants sowie einem traumhaften Blick auf die Stadtmauern. Vom 14 Meter hohen Hıdırlık-Wehrturm bietet sich eine schöne Aussicht über Hafen, Küste und Stadt. Während einer Antalya-Reise dürfen sich Gäste zudem auf die Köstlichkeiten der türkischen Küche freuen – unter anderem stehen Falafel und Köfte auf der Speisekarte.

Stadturlaub von der Antike bis zur Moderne

Urlaub in Antalya – Theater von Aspendos
Das große Theater von Aspendos ist eine der Attraktionen der Region

In der Stadt gibt es nicht nur viel zu erleben, sondern auch viel zu sehen. Die Arapsu-Brücke gehört zu den schönsten Antalya-Sehenswürdigkeiten und stammt aus römischer Zeit. Die kleine Bogenbrücke ist außergewöhnlich gut erhalten und wird noch heute als Fußgängerbrücke genutzt. Über das Stadtleben der Menschen im 18. und 19. Jahrhundert informiert das Kaleiçi-Museum. Neben viel Kultur bietet ein Antalya-Urlaub außerdem zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Als Flaniermeilen der Stadt gelten der Atatürk-Boulevard und der Cumhuriyet-Boulevard. Hier lässt es sich herrlich bummeln, und bei einer Pause genießen Sie an einem der Stände die landestypischen Köstlichkeiten. Jenseits der Stadtgrenzen warten ebenfalls zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Bei einem Besuch in der antiken Stadt Aspendos erleben Reisende zum Beispiel ein Theater der besonderen Art. Es stammt aus dem 2. Jahrhundert und zählt zu den am besten erhaltenen seiner Art. Einst bot es Platz für bis zu 20.000 Zuschauer – heute fasst es nicht mehr ganz so viele Besucher, wird aber noch immer für Aufführungen genutzt.

Ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten

Urlaub in Antalya – Konyaalti Beach
In Antalya lädt der Konyaalti Beach zum entspannten Baden ein

Antalya ist nicht zuletzt für seine wunderschönen Strände bekannt, die zu entspannten Badetagen und sportlichen Aktivitäten einladen. Am Lara Beach geht es besonders lebhaft zu, außerdem wird er von einer geschäftigen Promenade gesäumt. Individualisten sind hingegen am Konyaalti Beach richtig, der durch besonders klares Wasser begeistert. Der Mermerli Beach direkt neben dem alten Hafen ist ideal für einen gemütlichen und entspannten Tag am Strand. Freunde des Wassersports dürfen sich in Antalya darüber hinaus auf eine Vielzahl von Aktivitäten freuen, wie etwa Tauchtouren, Paragliding und Fahrten mit dem Kajak oder dem Jetski. Für Taucher sind die versunkenen Ruinen der antiken Stadt Kekova besonders reizvoll. Wanderer, Mountainbiker und Wildwasser-Rafter kommen in den Bergen rund um Antalya auf ihre Kosten. Zu den schönsten Antalya-Aktivitäten gehört sicher auch eine Runde Golf auf einem der gepflegten Plätze der Gegend. Die Vielseitigkeit dieser schönen Stadt erleben Sie im Rahmen eines Antalya-Urlaubs mit DERTOUR – wählen Sie aus Hotels, Flügen, Mietwagen und Rundreisen.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu