Formentera – Leuchtturm an der Küste

Urlaub auf Formentera

Gönnen Sie sich eine Auszeit im Naturparadies

Einsame Sandstrände mit türkisblauem Wasser und von Höhlen gesprenkelte Steilwände, die dramatisch in die Tiefe stürzen. Die zweitkleinste Baleareninsel wird liebevoll als letztes Paradies im Mittelmeer bezeichnet – und das zu Recht! Auf einem Formentera-Urlaub entdecken Sie die spektakuläre Felsenküste, von der sich ein weißer Leuchtturm gen Sonne streckt. Ein Motiv wie auf einer Postkarte und mit der salzigen Luft des Mittelmeeres gespickt. Wer auf die Trauminsel reisen möchte, kommt nur auf dem Wasserweg dorthin.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Formentera erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Für Formentera ist die Reisezeit in den Monaten von Mai bis Dezember optimal. Juli und August sind die beliebtesten Reisemonate. Im Herbst und Frühling sind Sie auf der Sonneninsel nahezu ungestört.

Als besonderer Höhepunkt gelten unter Reisenden auf Formentera die Ausflüge mit dem Boot. Chartern Sie ein Segelboot oder bestaunen Sie als Kapitän einer exklusiven Jacht die traumhaften Küstenstreifen der Insel.

Eine der größten Attraktionen von Formentera ist der Playa de ses Illetes. Der Strand bezaubert mit seinem in allen Blautönen schimmernden Wasser und ist dank des flachen Ufers vor allem bei Familien sehr beliebt.

Ruhe und Abgeschiedenheit im Formentera-Urlaub

Urlaub auf Formentera – Bucht an der Küste Formenteras
Malerische Bucht mit romantischer Kulisse auf Formentera

Das Urlaubsparadies galt lange als Geheimtipp unter kreativen Aussteigern, die die Einsamkeit der Insel mit ihrem warmen Klima schätzen. Wer sich eine Formentera-Reise gönnt, genießt Entspannung und Ruhe. Für eine gelungene Abwechslung sorgen Wanderungen und Radtouren durch die ursprüngliche Natur der Insel. Wasserfreunde kommen auf Tauchgängen und Bootstouren im kristallklaren Wasser auf ihre Kosten. Die Insel hat zudem einige spektakuläre Aussichten zu bieten: Vom östlichsten Zipfel aus können Sie bei gutem Wetter bis nach Afrika schauen, während sich unter Ihnen das türkisblaue Wasser um die rauen Felsen schmiegt. Familien, Aktivurlauber und Erholungssuchende finden auf einer Reise nach Formentera Strände vor, die an die weit entfernte Karibik erinnern: feine, weiße Sandstrände, von Palmen gesäumt. Die exquisiten Jachten der prominenten Inselurlauber im Blick, verwöhnen Sie sich mit leckeren Speisen in den Restaurants. Klangvolles für die Ohren ertönt abends an einigen Küsten, während die Sonne im Meer versinkt und Sie die vielen Sterne über der Insel funkeln sehen.

Formentera mit dem Rad oder zu Fuß erleben

Urlaub auf Formentera – Leuchtturm am Cap de Barbaria
Der Leuchtturm am Cap de Barbaria im traumhaften Sonnenuntergang

Dank der überschaubaren Größe lässt sich die Trauminsel im Mittelmeer auch hervorragend ohne Mietauto erkunden. Mit dem Fahrrad kommen Sie in Ihrem Formentera-Urlaub entspannt am Ziel an. Auf Ihrer Tour durch die zahlreichen malerischen Landstriche kreuzen sogar ab und zu die hier heimischen Eidechsen Ihren Weg. Die beeindruckende Landschaft aus Felsgestein und immergrünen Pinienwäldern begleitet Sie stets auf Ihrer Reise. Vom liebevoll gestalteten Kunsthandwerk bis hin zu selbst gemachter Kleidung – Mitbringsel der besonderen Art finden Sie auf den bunten Märkten. Lassen Sie sich beispielsweise auf dem Hippiemarkt in El Pilar inspirieren! Wer auf Formentera Sehenswürdigkeiten sucht, entdeckt sie überall in Form der reinen Schönheit, die ihm die Natur bietet. Zu jeder Jahreszeit faszinieren Flora und Fauna die Besucher mit bunten Blumen, smaragdgrünen Hügeln und exotischen Vögeln, die am Himmel kreisen. Entdecken Sie die Spuren der alten Römer, während Sie in den vielen verschlungenen Gassen die Düfte von Thymian, Rosmarin und Pinien genießen.

Karibisches Flair an märchenhaften Stränden

Urlaub auf Formentera – Strand von Formentera aus der Luft
Das türkisblaue, glasklare Wasser vor Formenteras Küste aus der Luft

Die Formentera-Aktivitäten passen sich an das Lebensgefühl der Insel an und sind eher von entspannter Natur. Die meisten Urlauber zieht es auf ihrer Formentera-Reise zu den zahlreichen Küstenstreifen der kleinen Baleareninsel, an denen Tauch- und Schnorchelkurse sowie Bootsausflüge angeboten werden. Wanderungen und Radtouren über die Insel sind ebenfalls sehr beliebt. Der Platja de Migjorn lockt mit seinem wunderbaren Flair, während der Strand „Sa Roqueta“ wegen seines flachen Wassers bei Familien beliebt ist. Die zauberhaft anmutenden Neptunwiesen, die sich unter der Meeresoberfläche verbergen, filtern das Mittelmeer auf natürliche Weise. Daher erscheint das Wasser auf Formentera so glasklar und leuchtet in unzähligen verschiedenen Blautönen. Mindestens ebenso beeindruckend sind die riesigen Felsbrocken, die den weißen Sandstrand am Calo des Mort säumen. Für welchen der Traumstrände Sie sich auch entscheiden, bei DERTOUR finden Sie ansprechende Angebote für Hotels, Apartments und Pauschalreisen. Buchen Sie Ihren erholsamen Formentera-Urlaub noch heute ganz bequem online.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu