Familie
EUROPA-PARK: Spaß für die ganze Familie

Mitarbeitertipp: Europa-Park in Rust bei Freiburg

Mehr als ein Freizeitpark – Erlebnisurlaub für die ganze Familie!

Ein Tipp von Michèle Baracco, Produktmanagerin DERTOUR Freizeit- und Ferienparks
„Endlich hat Mama zugestimmt und für die ganze Familie einen 2-tägigien Aufenthalt im EUROPA-PARK organisiert.“

Milde und fast sonnige Januartage lagen vor mir und meiner Familie. Auch ich freute mich, den bisher nur routinemäßig, durch die „Jobbrille“ erlebten Freizeitpark nun auch einmal mit meiner Familie ganz privat entdecken zu können. Für mich war klar, dass, wenn es witterungsbedingt möglich ist, ich auf jeden Fall eine Runde mit der „Blue Fire“ fahre.

Mit zwei Kindern, 7 und 4 Jahre, lagen die Prioritäten dann aber doch schnell anders und wir haben uns gleich nach der Ankunft auf die beliebten Klassiker gestützt: Hierzu gehört definitiv, der „Wiener Wellenfliegen“ (Kettenkarussell), der sich am Ende sogar zum Favoriten entpuppte, die „Lada- Autodrom Oldtimerstrecke“, die fliegenden „Koffiekopjes“ und die „Piraten in Batavia“.

Dank des „EP- Express“ konnten wir im „Hop on hop off“ - Verfahren auch super bequem und schnell von Spanien über Russland und Frankreich, nach Deutschland und zurück fahren.

Gegen 16 Uhr und gefühlten 20 Attraktionen später, zog es uns nach einer kurzen Verschnaufpause auf dem Riesenrad Bellevue, noch einmal zurück in den Märchenwald bis hin in die fabelhafte Welt von ARTHUR und die Minimoys, einer der neuesten Attraktion im Park. Eine wunderschön und liebevoll gestaltete Indoor- Themenwelt mit zahlreichen Details, fantasievollen Kulissen und abwechslungsreichen Attraktionen für große und kleine Träumer erwartete uns. Hierhin kommen wir morgen auf jeden Fall noch einmal zurück…

So ging Tag 1 im Park zu Ende und dank des guten Wetters und kurzen Wartezeiten konnten wir den Abend noch in aller Ruhe im Erlebnishotel Bell Rock ausklingen lassen….

Das Erlebnishotel Bell Rock
Das Erlebnishotel Bell Rock
Die Achterbahn Pegasus
Die Achterbahn Pegasus

Gestärkt nach einem ausgiebigen Frühstück, ging es an Tag 2 zurück in den Park. Dank des prima Wetters, ging es bei mir mit einer Runde auf der „Blue Fire“ gleich spritzig los. Die Holzachterbahn „Wodan“, die meine 1.22 m große Tochter gerade so fahren durfte, begeisterte uns beide jedoch nicht sonderlich. „Die ruckelt viel zu viel und macht keinen Spaß“.

Mit diesen Worten verabschiedeten wir uns schnell aus Island und verliefen uns glücklicherweise, in die im Winter wohl hinterste Ecke des Parks. „Pegasus“ stand da auf dem Richtungspfeil. Laut Plan DIE Achterbahn für Kinder. Klein und unscheinbar, hinter der imposanten Wildwasserbahn Poseidon gelegen, durften wir 4 Runden hintereinander fahren. Die Kinder, Papa und ich waren begeistert. Ein echt tolles Familienabenteuer!

NEU seit 2016 – In den hinteren zwei Reihen können Fahrgäste mit Hilfe einer Virtual-Reality-Brille ein 3D-Abenteuer erleben. Dies gibt der für Erwachsene eher harmlosen Achterbahn ein besonderes Fahrerlebnis (Gegen Gebühr, zahlbar vor Ort)

Dann zurück in Österreich trieb meine Neugier die ganze Familie noch mal zum Alpen Express. Hiermit waren wir bereits am Vortag gefahren, aber ich wollte unbedingt noch mal die neue Virtual Reality-Brille in dieser Bahn ausprobieren. Trotz je 2 EUR extra Leihgebühr, hat sich die Neugier ausgezahlt.

In einer mitreißenden 3D-Fahrt durch ein Bergwerk, erlebten mein Mann und ich mit Ed Euromaus und seinen Freunden nicht nur eine rasante, fantasievolle Welt, sondern spürten dabei gleichzeitig weiter die Kurven, den Fahrtwind und die Fliegkraft der eigentlichen Attraktion. Total verrückt und definitiv ein Geheimtipp, der die 2 EURO Zuzahlung allemal wert ist.

Es gibt zahlreiche Gründe für einen Besuch in Deutschlands größtem Freizeitpark. Für uns war es dank der vielen unterschiedlichen Attraktionen, der tollen Stimmung, dem schönen Wetter und der abwechslungsreichen Themenwelten, ein ganz besonders gut gelungener Aufenthalt, der uns allen noch lange in Erinnerungen bleiben wird.

Der Alpen Express Enzian
Der Alpen Express Enzian

Entdecken Sie Freiburg und Umgebung

DERTOUR Services

Unser Versprechen
Über 100 Jahre Erfahrung in der Reisebranche.
Rundum-Service, auch an Ihrem Urlaubsort.
Sicherheit und Datenschutz bei Ihrer Buchung.
Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu